Deutsche Promi-Babys 2008

Folgende deutsche Promis bekamen 2008 Nachwuchs:

Nach einer langen Namensdiskussion bekamen Giovanni und Jana Ina Zarella im September ihren ersten Sohn Gabriel Bruno.

Jan Josef Liefers und Anna Loos bekamen nach Lilly Anna Sophia eine zweite Tochter namens Lola Marie Josefine.

Bärbel Schäfer und Michael Friedmann sind nach ihrem ersten Sohn Samuel Eltern eines zweiten Sohnes namens Oskar geworden.

Julia Biedermann bekam nach ihrem ersten Sohn Julius einen zweiten, der Arnold heißt.

Bettina Zimmermann wurde Mutter eines Sohnes namens Dylan.

Heino Ferch und Marie-Jeanette haben ihre erste Tochter Ava Vittoria Mercedes genannt.

Oliver Geissen und Christina Plate nannten ihren Sohn Rocco. Christina hat noch eine Tochter aus erster Ehe namens Lola Maria und Oliver zwei Söhne die Ben und Max heißen.

Die Mutter von Sarah Connor brachte mit 50 Jahren ihre Zwillinge Mick und Lex zur Welt.

Moderatorin Andrea Göpel nannte ihren Sohn Theo.

Markus Knüfkens Tochter erhielt den Namen Nele.

Der Prinz zu Schauenburg Lippe bekam ein zweites Kind – eine Tochter namens Felipa.

David Odonkor ist Vater einer Tochter geworden, die den Namen Adriana trägt.

Andrea Kathrin Loewig wurde Mutter von Josephine Emilia.

Tanja Bülter und ihr Lebensgefährte Nenad Drobnjak bekamen ihren Sohn Nicolas.

Herbert Knaup nannte seinen zweiten Sohn Samuel Amado Nelson.

Michael Mittermeier bekam am Neujahrsmorgen 2008 eine Tochter namens Lilly Magdalena.

Der auch auf Deutsch singende Karel Gott bekam nach seiner dritten Tochter Charlotte noch eine 4. Tochter namens Nelly Sofie.

5 Gedanken zu „Deutsche Promi-Babys 2008“

  1. – Gabriel Bruno: Gabriel find ich toll, Bruno hat was, ist ein sehr starker Name, von daher schoene Kombi
    – Lilly Anna Sophia und Lola Marie Josefine find ich beide sehr schoen.
    – Samuel find ich schoen, Oskar nicht so
    – Julius und Arnold sind in meinen Augen keine schoenen Namen
    – Dylan ist schoen
    – Ava Vittoria Mercedes: Ava ist ein sehr schoener Name, die anderen beiden gefallen mir nicht
    – Rocco geht ja nun wirklich gar nicht. Das arme Kind. Lola Maria, Ben und Max hingegen gefallen mir.
    – Wow, Zwillinge mit 50… Mick und Lex find ich schrecklich.
    – Theo mag ich auch nicht.
    – Nele find ich toll, wenn auch haeufig.
    – Felipa gefaellt mir nicht.
    – Adriana find ich klasse, wirklich schoen.
    – Josephine Emilia find ich auch super, tolle Kombi.
    – Nicolas mag ich total.
    – Samuel Amado Nelson: Samuel und Nelson sind schoene Namen, Amado geht nicht.
    – Lilly Magdalena gefaellt mir.
    – Charlotte find ich schoen, Nelly Sofie ist eine tolle Kombi.

    Antworten
    • Also Rocco ist der Beste name Für ein richtigen kerl !
      Das kann ich aus erfahrung sagen =)

  2. Also hier gefallen mir nur wenige Namen:
    Sehr schön:
    Adriana
    Gabriel (ohne den Bruno)
    Samuel (auch ohne die anderen beiden)
    Josephine Emilia geht auch noch

    Sonst finde ich das meiste blöd:
    Heißt der Sohn von Bettina Zimmermann mit
    vollständigem Namen nun Dylan Zimmermann?
    Hört sich doof an (hat bestimmt was mit Bob Dylan zu tun, der hieß allerdings richtig Robert Zimmermann)
    Mick und Lex (so würde ich höchstens meine Katzen
    nennen, hatte mal eine, die hieß Mick)
    Theo (ich kannte mal jemanden der so hieß, an den habe ich leider keine gute Erinnerung)
    Rocco gefällt mir vom Klang her nicht gut
    Nele gefällt mir auch nicht, da werden schön
    klingende Namen ziemlich verhackstückelt z. B.
    Cornelia.

    Antworten
  3. Dylan (je nachdem wie mans ausspricht) ist der einzige name der mir gefällt.. die anderen find ich alle scheiße sorry..
    anscheind müssen die namen immer mehr und ausgefallener werden und demnach klingts auch immer blöder wie ich finde.. Ava Vittoria Mercedes .. ?????? heißt das nicht eig viCtoria? neein muss man wieder umstellen^^ mercedes war ursprünglich eine automarke und sollte es auch bleiben.. die kinder sind die leidtragenden

    Antworten

Schreibe einen Kommentar