Prioritätenliste für die Namenssuche

Checklisten für die Suche nach einem Namen fürs Baby gibt es schon einige. Katrin Hartmann hat in ihrem “Baby Blog” neun Kriterien veröffentlicht, die die Vornamen ihrer Kinder erfüllen mußten. Dabei hat sie durchaus einige neue Aspekte aufgezeigt:

1. Der Vorname muss leicht auszusprechen sein
2. Der Vorname soll eine einfache Schreibweise haben
3. Der Vorname sollte nicht in den Topten der beliebtesten Vornamen auftauchen
5. Der Vorname muss zum Nachnamen passen
6. Der Vorname soll in mir keine negativen Assoziationen wecken
7. Der Vorname muss zu den Geschwisternamen passen
8. Der Vorname soll attraktiv wirken
9. Der Vorname soll nicht zu trendy sein
10. Der Vorname soll kein Doppelname sein

Platz 4 fehlt in der Liste aus mir nicht bekannten Gründen. Die neun Kriterien werden im Artikel “Der Vorname – wie finde ich den richtigen” ausführlich erläutert. Außerdem gibt es Tipps, wie man vorgehen sollte, um den Vornamen für das Baby zu finden.

Was Vornamen über die Integration von Migranten aussagen

Die Soziologen Jürgen Gerhards und Silke Hans von der Freien Universität Berlin haben anhand der Vergabe von Vornamen untersucht, wie integriert Migranten in Deutschland sind. Hier einige der Erkenntnisse:

  • Eltern mit einem auch deutschen Bekanntenkreis sind deutlich stärker geneigt, ihrem Kind einen deutschen Vornamen zu geben als Eltern, die ausschließlich mit Personen aus ihrem Herkunftsland zu tun haben.
  • Je höher das Bildungsniveau der Eltern, desto eher wird ein in Deutschland typischer Name bevorzugt.
  • Migranten, die die deutsche Staatsbürgerschaft übernommen haben, orientieren sich auch in der Namensvergabe stärker an deutschen Gewohnheiten.

WeiterlesenWas Vornamen über die Integration von Migranten aussagen

Karl-Theodor zu Guttenberg

Nachdem Wirtschaftsminister Glos sein Amt niedergelegt hat tritt seine Nachfolge der wohl jüngste Minister an. Doch ist er nicht nur der Jüngste seines Amtes, sondern wohl auch der mit den meisten Vornamen.

Sein voller Name und Titel lautet: Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Wilhelm Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg.

Nachtrag von Knud: Der Wilhelm ist offenbar eine Ente, wie BILDblog berichtet. Demnach hat jemand als Scherz  diesen Namen in den Wikipedia-Eintrag eingefügt und staunt jetzt darüber, wie etliche Online-Medien, Zeitungen und Fernsehsender diese Erfindung ungeprüft abgeschrieben haben. Der wahre Vorname des Wirtschaftsministers ist also Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester.

Die beliebtesten Kindernamen aus dem Eltern.de – Namensforum

Das Diskussionsforum “Wie soll Ihr Baby heißen” auf der Internetpräsenz der Zeitschrift Eltern gehört zu den lebhaftesten Plätzen im Internet, wenn es darum geht, sich über Vornamen auszutauschen. Kürzlich hat es unter den Teilnehmern eine Umfrage gegeben, wie die eigenen Kinder heißen.  So sind die Vornamen von 672 Mädchen und 759 Jungen aus 820 Familien zusammengekommen. (Ich habe übrigens auch teilgenommen.) Analog zur beliebte-Vornamen.de Systematik wurden nur die ersten Vornamen gezählt.

WeiterlesenDie beliebtesten Kindernamen aus dem Eltern.de – Namensforum

Prämie für traditionelle Babynamen in Kroatien

Eltern, die ihrem Baby einen traditionellen kroatischen Namen geben oder es nach einem katholischen Heiligen benennen, bekommen in der kroatischen Stadt Ploce eine Prämie von 1000 Kuna (ca. 130 EUR) zur Taufe geschenkt. Initiert hat das der Pfarrer des Ortes. Als Hilfestellung bei der Namensfindung hat er auch eine Liste mit je 40 Mädchen- und Jungennamen zusammengestellt. Auch sein eigener Vorname Petar steht auf der Liste der erwünschten Namen.

Es geht dem Pfarrer vor allem darum, Traditionen zu bewahren und die kroatischen Wurzeln zu erhalten. Bei Vornamen, die gegen die guten Sitten oder religiöse Grundsätze verstoßen, haben Pfarrer in Kroatien das Recht, die Taufe zu verweigern.

Babynamen der Woche 06/2009

Sofie-Agnes * Alysha Joelle * Ryan Philip * Maximus * Alissa Paulina * Richard Loy * Leana-Sophie * Brooklyn Jason * Tailor Ben * Amelie Beritan * Carl Ole * Alex Richard * Vinzenz Michael * Klara Antonie * Amy Ashton * Aurel Etienne * Fabian * Foxy * Julia Lidia * Juna * Bastian Simon * Sanna Katharina * Marinke Helene Johanne * Jocelyn Dilayla * Lennis * Hannah Sophie * Adelana * Morten Marcus * John-Alexandro * Jane Milane * Lucy Lou * Jönna Marit * Jorinde Mathilda * Omnia * Henry Shawn * Karin-Lindsay

Zwillingspaar der Woche

Siri Victoria und Vincent Julius

Britische Unterschichtnamen

Mit dem britischen Reiseveranstalter “Activities Abroad” verreisen vor allem Mitglieder der sogenannten Mittelschicht. Das behauptet zumindest “Activities Abroad”. Und weil man sich dort dachte, dass die Stammkunden dieses begrüßen würden, erinnerte sich der Geschäftsführer an eine Studie, der zufolge die Wahrscheinlichkeit, einen Schulabschluss zu schaffen, vom Vornamen abhängt. Die Schlussfolgerung lautet offenbar: Ohne Schulabschluss kein Interesse an “Activities Abroad”. Per E-Mail erfuhren die Kunden, dass sie auf der nächste Gruppenreise wahrscheinlich Menschen mit den Namen John, Sarah, James, Charles, Rachel, Michael, Alice, Lucy, Joseph und Charlotte treffen werden. Britney, Kylie-Lianne, Bianca, Tiffany, Dazza, Chardonnay, Chantelle, Candice, Courtney und Shannon stünden wohl eher nicht auf der Teilnehmerliste, da dieses typische Unterschichtnamen seien.

Der Originaltext der E-Mail nebst einigen Worten der Empörung war ursprünglich auf adifferentvoice.wordpress.com zu finden, wurde dort aber entfernt.