Karl-Theodor zu Guttenberg

Nachdem Wirtschaftsminister Glos sein Amt niedergelegt hat tritt seine Nachfolge der wohl jüngste Minister an. Doch ist er nicht nur der Jüngste seines Amtes, sondern wohl auch der mit den meisten Vornamen.

Sein voller Name und Titel lautet: Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Wilhelm Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg.

Nachtrag von Knud: Der Wilhelm ist offenbar eine Ente, wie BILDblog berichtet. Demnach hat jemand als Scherz  diesen Namen in den Wikipedia-Eintrag eingefügt und staunt jetzt darüber, wie etliche Online-Medien, Zeitungen und Fernsehsender diese Erfindung ungeprüft abgeschrieben haben. Der wahre Vorname des Wirtschaftsministers ist also Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester.

Die beliebtesten Kindernamen aus dem Eltern.de – Namensforum

Das Diskussionsforum “Wie soll Ihr Baby heißen” auf der Internetpräsenz der Zeitschrift Eltern gehört zu den lebhaftesten Plätzen im Internet, wenn es darum geht, sich über Vornamen auszutauschen. Kürzlich hat es unter den Teilnehmern eine Umfrage gegeben, wie die eigenen Kinder heißen.  So sind die Vornamen von 672 Mädchen und 759 Jungen aus 820 Familien zusammengekommen. (Ich habe übrigens auch teilgenommen.) Analog zur beliebte-Vornamen.de Systematik wurden nur die ersten Vornamen gezählt.

WeiterlesenDie beliebtesten Kindernamen aus dem Eltern.de – Namensforum

Prämie für traditionelle Babynamen in Kroatien

Eltern, die ihrem Baby einen traditionellen kroatischen Namen geben oder es nach einem katholischen Heiligen benennen, bekommen in der kroatischen Stadt Ploce eine Prämie von 1000 Kuna (ca. 130 EUR) zur Taufe geschenkt. Initiert hat das der Pfarrer des Ortes. Als Hilfestellung bei der Namensfindung hat er auch eine Liste mit je 40 Mädchen- und Jungennamen zusammengestellt. Auch sein eigener Vorname Petar steht auf der Liste der erwünschten Namen.

Es geht dem Pfarrer vor allem darum, Traditionen zu bewahren und die kroatischen Wurzeln zu erhalten. Bei Vornamen, die gegen die guten Sitten oder religiöse Grundsätze verstoßen, haben Pfarrer in Kroatien das Recht, die Taufe zu verweigern.

Babynamen der Woche 06/2009

Sofie-Agnes * Alysha Joelle * Ryan Philip * Maximus * Alissa Paulina * Richard Loy * Leana-Sophie * Brooklyn Jason * Tailor Ben * Amelie Beritan * Carl Ole * Alex Richard * Vinzenz Michael * Klara Antonie * Amy Ashton * Aurel Etienne * Fabian * Foxy * Julia Lidia * Juna * Bastian Simon * Sanna Katharina * Marinke Helene Johanne * Jocelyn Dilayla * Lennis * Hannah Sophie * Adelana * Morten Marcus * John-Alexandro * Jane Milane * Lucy Lou * Jönna Marit * Jorinde Mathilda * Omnia * Henry Shawn * Karin-Lindsay

Zwillingspaar der Woche

Siri Victoria und Vincent Julius

Britische Unterschichtnamen

Mit dem britischen Reiseveranstalter “Activities Abroad” verreisen vor allem Mitglieder der sogenannten Mittelschicht. Das behauptet zumindest “Activities Abroad”. Und weil man sich dort dachte, dass die Stammkunden dieses begrüßen würden, erinnerte sich der Geschäftsführer an eine Studie, der zufolge die Wahrscheinlichkeit, einen Schulabschluss zu schaffen, vom Vornamen abhängt. Die Schlussfolgerung lautet offenbar: Ohne Schulabschluss kein Interesse an “Activities Abroad”. Per E-Mail erfuhren die Kunden, dass sie auf der nächste Gruppenreise wahrscheinlich Menschen mit den Namen John, Sarah, James, Charles, Rachel, Michael, Alice, Lucy, Joseph und Charlotte treffen werden. Britney, Kylie-Lianne, Bianca, Tiffany, Dazza, Chardonnay, Chantelle, Candice, Courtney und Shannon stünden wohl eher nicht auf der Teilnehmerliste, da dieses typische Unterschichtnamen seien.

Der Originaltext der E-Mail nebst einigen Worten der Empörung war ursprünglich auf adifferentvoice.wordpress.com zu finden, wurde dort aber entfernt.

Top 30-Namen: einmal und nie wieder

In den deutschen Hitlisten der beliebtesten Vornamen seit 1890 ist kein Name durchgängig in jedem Jahrgang auf einem der vorderen Plätze vertreten. Ich habe aber 12 männliche und 16 weibliche Vornamen gefunden, die genau einmal unter den Top 30 waren:

Bei den männlichen Vornamen sind das Jonni / Johnny (Jahrgang 1891, Platz 30), Eduard (Jahrgang 1894, Platz 29), Theodor (Jahrgang 1899, Platz 30), Wolf (Jahrgang 1944, Platz 26), Roland (Jahrgang 1959, Platz 30), Ingo (Jahrgang 1970, Platz 29), Mario (Jahrgang 1971, Platz 30), Bastian (Jahrgang 1981, Platz 29), Steffen (Jahrgang 1982, Platz 28), Torben / Thorben (Jahrgang 1994, Platz 25) und Linus (Jahrgang 2004, Platz 28).

Die weiblichen Eintagsfliegen in der Vornamenhitparade heißen Henny / Henni (Jahrgang 1892, Platz 26), Matilde / Mathilde (Jahrgang 1898, Platz 30), Alice (Jahrgang 1907, Platz 26), Anita (Jahrgang 1910, Platz 30), Wilma (Jahrgang 1915, Platz 27), Lotte (Jahrgang 1921, Platz 29), Heide (Jahrgang 1941, Platz 30), Heidrun (Jahrgang 1944, Platz 26), Margret (Jahrgang 1949, Platz 29), Marina (Jahrgang 1960, Platz 18), Wiebke / Wibke (Jahrgang 1972, Platz 30), Diana (Jahrgang 1981, Platz 23) und Sina (Jahrgang 1993, Platz 28).
2008 erreichte Emilia erstmals Platz 30 – dieser Name hat aber gute Chancen, kein One-Hit-Wonder zu bleiben.

Babynamen der Woche 05/2009

Lauris * Marietta Lissy * Laura Pauline * Jelle Peter * Matilda Magdalena * Celine Christine * Jon Nicolas * Maria Pauline Therese * Justus Joris * Regina Marlene * Finlay Jes * Lil Jorina * Bente Mikkeline * Maite Caroline * Giovanni Luigi * Joelle-Florentine * Nell Victoria * Phoebe Caroline * Wilhelm * Maxwell Alexander * Mailin Chantal * Henner * Kornelia * Seth Ruben Bruno * Nelly * Hannah Alwine * Constantin Nicolaus Johann Christian * Ennie Runa * Finn Ferdinand * Tayana Laetitia * Falco * Neyla Jenna * Linus Svante * Madita Carissima * Caylee Pauline * Samantha Marianne * Carlos Ruben * Ina-Simone