Vornamen in Entenhausen

Die Disney-Comicfiguren Tick, Trick und Track heißen im amerikanischen Original Huey, Duey und Louie. Im Artikel “Hubert, Deuteronomy und Louis” sind ihre Namen in vielen weiteren Übersetzungen zu finden.

Donalds Neffen sind nicht die einzigen Bewohner Entenhausens, die in Deutschland einen andere Vornamen führen als in Amerika. Während Donald Donald bleibt, hat Micky Maus die Rechtschreibung geändert und heißt im Original Mickey.

In der deutschen Übersetzung wird mal mehr, mal weniger in die Namensgebung eingegriffen:

WeiterlesenVornamen in Entenhausen

Göttingen, Wolfsburg und Gronau präsentieren 2008er Namensstatistik

Zwei Standesämter aus Niedersachsen haben ihre Vornamensstatistiken veröffentlicht:

Bei der Auswahl von Vornamen sind in Göttingen 2008 bei den Mädchen Marie, Sophie, Johanna, Leonie und Lena am häufigsten gewesen. Die Namensfavoriten bei den Jungen hießen Maximilian, Luca, Noah, Leon und Alexander. 1.328 Kinder haben einen Vornamen bekommen. 663 tragen zwei, 80 sogar drei Vornamen.

WeiterlesenGöttingen, Wolfsburg und Gronau präsentieren 2008er Namensstatistik

Ausführliche Babynamenhitlisten der Bundesländer 2008

Die Grundlage von mehr als 100.000 gesammelten Babynamen aus dem Jahr 2008 reichte aus, um aussagekräftige Hitlisten für die einzelnen Bundesländer zu erstellen. Für Hamburg, Bremen und das Saarland liegen leider nur verhältnismäßig wenige Namen vor, die entsprechenden Listen sind darum nicht ganz so repräsentativ und darum auch kürzer.

WeiterlesenAusführliche Babynamenhitlisten der Bundesländer 2008

Die spektakulärsten Babynamen-Nachrichten des Jahres 2008

“Baby Names Wizard” Laura Wattenberg hat die Top Five Biggest Baby Name Stories of 2008 zusammengestellt. Über vier davon haben wir auch auf beliebte-Vornamen.de berichtet:

Lediglich das Thema “Barack Hussein Obama als Vorname” haben wir bisher nicht betrachtet.

2008er Babynamen aus Regensburg, Hagenow und Köthen

In Regensburg (Bayern) lagen Maximilian und Maria vorn: „Allerdings trügt die Statistik ein wenig, denn in unserer Zählung wird nicht unterscheiden ob es der erste oder zweite Vorname ist und Maria wird sehr gerne als zweiter verwendet.“ erläuterte Standesamtsleiter Wilhelm Weinmann der Mittelbayerischen Zeitung. Außerdem waren 2008 die Namen Anna, Sophie, Katharina, Alexander, Lukas und Johannes beliebte Babynamen.

Weiterlesen2008er Babynamen aus Regensburg, Hagenow und Köthen