Babynamen-Füllhorn: Anfangsbuchstabe E

Füllhorn

Ich schütte mal wieder mein Füllhorn über euch aus und poste alle Namen, die ich aus den Geburtsjahrgängen 2020 und 2021 mindestens sechs Mal in meiner Sammlung habe. Für diese Listen habe ich nur die Erstnamen ausgewählt und Schreibvarianten separat aufgeführt. In der heutigen Folge die Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben E:

Mädchennamen mit E

Ebba * Ebrar * Ebru * Ecaterina * Ece * Ecem * Ecrin * Eda * Edanur * Edda * Eden * Edina * Edita * Edith * Editha * Edna * Eefje * Eeske * Effi * Eflin * Efrata * Efsun * Eftelya * Eila * Eileen * Ejona * Ekaterina * Ekram * Ela * Elaf * Elaia * Elaina * Elaine * Elaisa * Elana * Elani * Elanur * Elara * Elaria * Elay * Elaya * Elayna * Elayne * Elda * Eldana * Elea * Eleah * Eleana * Eleanor * Eleanora * Eleen * Eleftheria * Elen * Elena * Elene * Eleni * Elenia * Elenie * Elenor * Elenora * Elenore * Elenya * Eleonor * Eleonora * Eleonore * Eleya * Eleyna * Elfi * Elfida * Elfie * Elfriede * Elham * Eli * Elia * Eliana * Eliane * Elice * Elicia * Elida * Elien * Elies * Elif * Elijana * Elin * Elina * Eline * Elinor * Eliona * Eliora * Elis * Elisa * Elisabet * Elisabeta * Elisabeth * Elisabetha * Elisabetta * Elisavet * Elisaveta * Elise * Elisha * Elissa * Elita * Eliya * Eliyana * Eliz * Eliza * Elizabet * Elizabeta * Elizabeth * Elizan * Elizaveta * Elize * Eljana * Eljesa * Ella * Ellen * Ellena * Ellenie * Ellenor * Elli * Elliana * Ellie * Ellin * Ellinor * Ellis * Elly * Elma * Elmas * Elmedina * Elmina * Elmira * Elna * Elnaz * Elodie * Eloise * Elona * Elora * Elouise * Elpida * Elsa * Else * Elsie * Elva * Elvan * Elvana * Elvi * Elvin * Elvira * Elya * Elyana * Elyn * Elyna * Elza * Eléa * Eléna * Ema * Eman * Emanuela * Emara * Emel * Emeli * Emelia * Emelie * Emely * Emi * Emia * Emie * Emila * Emili * Emilia * Emiliana * Emilie * Emilija * Emiliya * Emilly * Emily * Emilya * Emina * Emine * Emira * Emma * Emmanuela * Emmanuella * Emmanuelle * Emmelie * Emmeline * Emmi * Emmie * Emmy * Emmylou * Emna * Emy * Emylia * Ena * Enaya * Enea * Enesa * Eni * Enie * Enisa * Enissa * Enja * Enna * Enni * Ennie * Enny * Enola * Enya * Era * Erica * Erika * Erin * Erina * Erisa * Erna * Ernestine * Erva * Eshaal * Esil * Esila * Esilya * Esin * Eske * Eslem * Eslim * Eslina * Esma * Esmanur * Esme * Esmeralda * Esmira * Esmé * Esra * Esraa * Estefania * Estela * Estella * Estelle * Ester * Estera * Esther * Eszter * Eugenia * Eunice * Eva * Evana * Evangelia * Evangeline * Eve * Evelin * Evelina * Eveline * Evelyn * Evelyna * Evelyne * Evgenia * Evi * Evie * Evin * Evita * Evla * Evlin * Evsa * Evîn * Ewa * Ewelina * Eya * Eyla * Eylem * Eylül * Eywa * Ezda * Ezgi * Ezmira * Ezra

Jungennamen mit E

Ean * Ebenezer * Ebrahim * Ebu * Ebubekir * Edan * Eddi * Eddie * Eddy * Ede * Eden * Edgar * Edi * Edin * Edis * Edison * Ediz * Edmond * Edmund * Edo * Edoardo * Edon * Edris * Eduard * Eduardo * Edvin * Edward * Edwin * Efe * Efecan * Efehan * Efim * Efraim * Efstathios * Ege * Egemen * Egon * Egor * Ehsan * Eik * Eike * Ekin * Ekrem * El * Elan * Elay * Eldar * Eldin * Eleftherios * Elham * Eli * Elia * Eliah * Eliam * Elian * Eliano * Elias * Eliel * Elija * Elijah * Elijan * Elijas * Elino * Elio * Elion * Eliot * Eliott * Elis * Elisei * Elisha * Eliya * Eliyah * Eliyan * Eliyas * Elián * Elliot * Elliott * Ellis * Elmar * Elmedin * Elmin * Elmo * Elon * Elouan * Eloy * Elric * Elrik * Elvin * Elvis * Elwin * Elya * Elyan * Elyar * Elyas * Elyes * Elyesa * Elías * Emad * Eman * Emanuel * Emanuele * Emil * Emile * Emilian * Emiliano * Emilijan * Emilio * Emilios * Emiljan * Emin * Emir * Emircan * Emirhan * Emmanouil * Emmanuel * Emmett * Emrah * Emran * Emre * Enar * Endrit * Enea * Eneas * Enes * Engin * Engjell * Enhar * Enis * Ennio * Enno * Enoch * Enoh * Enrico * Enrik * Enrique * Ensar * Enver * Enzo * Ephraim * Eray * Erblin * Ercan * Erdal * Erdem * Erdi * Eren * Erfan * Eric * Erich * Erick * Erik * Erim * Erin * Erion * Eris * Ermin * Ernest * Ernesto * Ernst * Erol * Eron * Ersan * Ertugrul * Ertugrul * Erwin * Eryk * Esad * Esat * Eskil * Espen * Esra * Essa * Ethan * Etienne * Etnik * Eugen * Evan * Evangelos * Even * Evin * Evren * Ewan * Eyad * Eyas * Eyk * Eymen * Eyob * Eyyub * Eyüb * Eyüp * Ezan * Ezdan * Ezekiel * Ezra

Vornamenlexikon mit Erläuterung der Namen: Jungennamen mit E und Mädchennamen mit E

14 Gedanken zu „Babynamen-Füllhorn: Anfangsbuchstabe E“

  1. So, auch zum E gibt es viele Namensformen, und das Paket wächst von Jahrfünft zu Jahrfünft.

    Eine Kommentare zum den Mächennamen mit E

    Vorhanden:

    Ebba * Als Tolkien-Fan denke ich an Ebba-Margarethe von Freimann, die die Gedichte im „Herrn der Ringe“ übersetzt hat
    Ecaterina * Mit c? Muss eine Rumänin sein!
    Eefje * Holland-Import
    Effi * Ist wieder dabei
    Eflin * Huch, wo kommt das her? Wirkt wie eine elsässiche Verkleinerung von Eva, das wird’s aber nicht sein
    Elaisa * Wie diese Frauenband bei ESC vor einigen Jahren?
    Elfi * Elfriede * Beide drin, vor allem bei Elfriede bin ich echt überrascht
    Ernestine * Neuzugang aus der Retroabteilung,
    Eske * Was plattdeutsch-friesisches? Wirkt, als wäre es vom Nachnamen Esken inspiriert
    Evana * Eva verlängert? Evan weiblich gemacht? Bei Ivana am Vokal gedreht?

    Fehlend:

    Edelgard und andere Namen auf Edel-
    Etta (immer noch)

    Antworten
    • Nachträge zu fehlend:

      Elanor * Ein schöner Tolkien-Name, dafür gibt es Elanur
      Elke * fällt noch in die Generationenlücke, zu alt, um noch vorzukommen, noch nicht alt genug, um retro zu sein

  2. Und jetzt zu den JUngennamen

    Vorhanden:

    Ean * Wie der Barcode
    Ebenezer * …Scrooge, bei Charles Dickens? Ernstaht, wie kommt dieser Name in Deutschland auf die Liste?
    Edison * Nach dem Erfinder? Oder steht ein Fussballspieler aus Ecuador Namenspate?
    El * Wirkt wie ein Artikel (Spanisch, vielleicht auch Arabisch), nicht wie ein vollständiger Name
    Eldar * Bei Tolkien die Bezeichung der Elben (Pluralwort, die Eldar)
    Elmar * Hält sich tapfer
    Elmo * Jetzt auch als Name angekommen (OK, ginge als norddeutsch-firesischer Tradionsname iwie durch, wenn da nicht die Sesamstraße wäre)
    Elon * … Musk, der von Paypal und Tesla
    Ezra * Pound, Dichter der die italienischen Faschisten verehrte und von ihnen geliebt wird. Casa Pound ist ein rechtsextreme Partei in Italien

    Fehlend:

    Eberhart * Besonders nach Württemberg passend
    Ekkehart
    Elessar * Aragrons Name als König
    Elrond * der einzige Erwachsene in den Herr-der-Ringe-Filmen

    Mein eigenes Pseudonym vermisse ich übrigens nicht!

    Antworten
    • Die Inspiration für Ezra könnte eher bei „Pretty Little Liars“ liegen. Ezra Fitz ist einer der Hauptfiguren. Meiner Meinung nach aber auch niemand, nach dem ich meinen Sohn benennen würde, furchtbarer Kerl. Auch wenn ich damit einer Minderheit der Fans der Serie vertrete.
      Die Serie lief vor ein paar Jahren zu Ende. Die meisten Frauen (und Männer), die die Serie gesehen haben, müssten in meinem Alter sein.

      Darf ich fragen, warum du dein eignes Pseudonym nicht vermisst? Es klingt ja wesentlich namiger als meins.

    • Hallo Miez,

      mein Pseudonym ist sogar ein echter Name, der allerdings schon im 13. Jahrhundert praktisch ausgestorben ist, was auch daran zu erkennen ist, dass er sich nicht einmal nennenswert in Nachnamen erhalten hat. Und einen so lange nicht mehr vergebenen Namen brauche ich dann auch nicht zu vermissen. Ich kommentiere hier zwar viel, aber von einem Popstar bin ich doch weit entfernt …

  3. Es fehlen:
    Eckhard / Eckehard, Engelbert und Edeltraud
    Aber vermissen tue ich die Namen nicht. Ein Jungenname, der mit Engel… beginnt, klingt nicht so toll.

    Dafür ist Ernst dabei, hätte ich nicht unbedingt mit gerechnet.

    Evin taucht bei Mädchen und Jungs auf. Meine Tochter hat ein Mädchen namens Evin in der Klasse.

    Erol – erinnert mich an die Eule der Weasleys (Harry Potter). Es steckt bestimmt noch eine andere Bedeutung dahinter.

    Diese Namen gefallen mir:

    Edith
    Elina
    Elisa
    Elise
    Emilia
    Estelle
    Eva
    Eveline

    Edgar
    Elmar
    Emanuel
    Emil
    Erik

    Antworten
    • Erol ist türkisch. Die Silbe er bedeutet Mann und ol kommt von olmak, bedeutet werden, sein, etc. also ein Wunsch oder Aufforderung dass der Namensträger ein ordentlicher richtiger Mann sein soll.

  4. Freue mich bei den männlichen Namen besonders über Erwin, Erich, Erik, Emmanuel, Ephraim, Edward, Edwin, Edmund und Ernst. Auch über Elias und Emil, aber dass die hier enthalten sein würde war ja klar.

    Zwei männliche Namen mit E, die ich sehr mag, und die hier nicht enthalten sind, sind Eberhard und Emmeram. Der letztere könnte ja in die heutige Mode passen, der erstere ist natürlich absolutes Gegenprogramm zur heutigen Mode.

    Weibliche Namen: da freue ich mich über Elfriede, Eleonore, Esther, Emilie, Elisabeth, Emma, Emilia, Emmeline, Eva, Evelina, Ebba, Edda, Eleftheria und Eden. Der Name Edna gehört im Englischen zu meinen Lieblingsnamen, aber nicht wirklich im Deutschen.

    Viele Namen sind in ihren jeweiligen Kulturbereichen sehr schön (z.B. Elisei oder Edoardo)–habe mich hier auf die Namen fokussiert, die ich besonders bei deutschem Hintergrund und in Deutschland gut finde.

    Antworten
  5. Ach, das liebe E.

    Mädchen:
    Hier überraschen mich Emna (konnte man sich nicht zwischen Emma und Enna entscheiden), Elda (Mischung aus Ella und Edda?), Elma (Ella und Emma) und Edna (einfach, weil ich immer an „Die Simpsons“) denken muss.
    Elfriede ist doch eine große Überraschung. Ich finde ihn so urgroßmütterlich. So recht in die Mode passt er nicht. Er ist doch sehr sperrig. Die Vergabe von Elfie verstehe ich da mehr, auch wenn er nicht mein Fall ist.

    Die Schreibweisen von Emily, Emilia und Emmy füllen ja schon die halbe Aufzählung (Emie ist jetzt aber ein kompletter Gegensatz zur Aussprache).

    Mir gefallen:
    Elaine
    Eliana
    Elea
    Eleonora
    Elif
    Elin
    Elisa
    Elisabeth
    Elise
    Ella
    Ellinor
    Elodie
    Eloise
    Elora
    Elouise
    Elsie
    Eléna
    Emilia
    Emilie
    Emily
    Emma
    Emmeline
    Emmy
    Emmylou
    Enna
    Erica
    Erin
    Esme/Esmé
    Estella
    Esther
    Evangeline
    Ewa

    Antworten
    • Emna ist wohl arabisch (im speziellen tunesisch), hocharabisch ist Amna „Sicherheit“.

  6. Ich bin noch auf einen sehr speziellen Namen mit E gestoßen

    Edigna

    Das Besondere an diesem Namen ist, dass er in einem kleinen Dorf in Bayern lange sehr populär war, aber an anderen Orten gänzlich unbekannt ist. Das Dorf ist Puch bei Fürstenfeldbruck (inzwischen eingemeindet) wo eine selige Edigna als Einsiedlerin in einer hohlen Linde gelebt hat.

    Antworten
    • Interessant! Tatsächlich habe ich ein Mädchen mit dem Zweitnamen Edigna in meiner Sammlung, das in Fürstenfeldbruck geboren wurde. Außerdem noch Zweitnamen-Edignas aus Dachau und Leonberg. In Augsburg habe ich eine Edigna gefunden, die diesen Namen als ersten Vornamen führt.

Schreibe einen Kommentar zu Mareike Antworten abbrechen