Doch eine Schwester …

Hallo zusammen!

Unsere große Tochter heißt Ida Aurelia. Nun wird das zweite Kind doch auch ein Mädchen und es fällt uns schwer, uns für einen Namen zu entscheiden. Wir mögen viele ältere deutsche, aber auch nordisch-skandinavische Vornamen. Gerne auch wieder als Kombi.

Bisher gefallen uns

Aber so richtig einig und begeistert sind wir noch nicht. Habt ihr gute Ideen zu Kombinationen oder Alternativen?

Bin gespannt, vielen Dank!
Kris

17 Gedanken zu „Doch eine Schwester …“

  1. Ich würde zu Ida Aurelia eine ähnliche Silbenkombination wählen, aber den Namen nicht zu ähnlich (z.B. nicht Stine). Neele klingt für mich nicht schön.
    Wie wäre es mit
    Ida Aurelia und Flora Mathilda – das wäre mein Favorit
    Ida Aurelia und Hella Frederike – auch gut, aber Flora passt besser, finde ich

    Antworten
  2. Meine Schwester heißt Ida (Lotta) und ich heiße Stina (Lena). Mittlerweile sind wir beide Mitte 20, aber unsere Namen mögen wir gerne. Über ein Geschwisterpaar, das eben so heißt, würden wir uns freuen.

    Ich könnte mir Malin zu Ida noch gut vorstellen.

    Antworten
  3. Oh, das ist schwerer als zunächst gedacht.

    Ida ist doch recht schwierig mit einem Namen für ein weiteres Mädchen zu kombinieren, denn als verbindende Elemente bleiben nur I, D und A, wobei ich zweimal End-A nicht wirklich als Verbindung sehen würde.

    Von Eurer Auswahl passen aus meiner Sicht mit Abstand Ida und Stine am besten zusammen. Ida und Jella empfinde ich wegen dem an das I von Ida erinnerten J als passender als Ida und Hella.

    Mein erster Gedanke beim Lesen Eurer Suche: Ida Aurelia und Liv Mathilda

    Kurze Namen mit I-Laut in der ersten Silbe und ohne A-Endung:
    – Ida und Fine
    – Ida und Imke (kenne zwei Schwestern mit dieser Kombination)
    – Ida und Janne
    – Ida und Rieke

    Kurze Namen mit A am Anfang:
    – Ida und Ava
    – Ida und Alva
    – Ida und Alma

    Was auch passt: Ida und Ronja, Ida und Julia sowie weitere Namen mit einem ia oder ja als Endsilbe

    Antworten
  4. Hallo,

    ja, das Kombinieren zu Ida Aurelia (ein sehr schöner Name) ist nicht so leicht.

    Zu eurer Auswahl, zu Ida gefällt mir persönlich Flora besten, beide Namen sind zweisilbig, recht kurz, haben zwei unterschiedliche Vokale und enden beide auf a.

    Stine ist mir zu Ida zu ähnlich, abgesehen davon muss ich an den Stint denken.

    Frederike finde ich im Vergleich zu Ida viel zu lang und durch das r und k zu hart. Abgesehen davon ist der Name persönlich nicht mein Fall.

    Matilda, ist persönlich auch nicht mein Fall, finde ich zu Ida aber okay, beide Namen haben einen weichen, femininen Klang. Das alle Buchstaben aus Ida in Matilda vorkommen, könnte eventuell störend sein.

    Hella- hm, der Name hat klanglich etwa, passt auch ganz gut zu Ida, da er zweisilbig ist und zwei unterschiedlichen Vokale hat. Leider hört sich der Name ein wenig nach “heller” an. In Ingrid Nolls “Die Apothekerin”, in der die Protagonistin Hella heißt, gibt es ein Wortspiel dazu. Die hier vorgeschlagene Alternative Jella finde ich besser. Ein weiterer Vorschlag: Hilla.

    Thea- mag ich klanglich ganz gerne, ist ebenfalls kurz und hat zwei Vokale, der Name ist allerdings ein wenig härter als Ida.

    Neele-passt ganz gut zu Ida, ist ebenfalls sehr hell und feminin und klingt sympathisch, auch wenn er persönlich nicht ganz mein Fall ist.

    Von den hier vorgeschlagenen Namen gefallen mir Malin, Ava und besonders Liv sehr gut zu Ida.

    Zweitnamenvorschläge:
    Liv Matilda
    Liv Elisabeth

    Flora Elisabeth
    Flora Matilda
    Flora Marlene
    Flora Josephine
    Flora Olivia

    Neele Elisabeth
    Neele Frederike
    Neele Magdalia

    Thea Ophelia
    Thea Luise

    Weitre Vorschläge:
    Ida und Nelia
    Ida und Clara
    Ida und Lilia
    Ida und Elin
    Ida und Lotta
    Ida und Ylvie
    Ida und Smilla
    Ida und Luise

    Alles Gute!

    Antworten
    • Aus klanglicher Sicht gefällt mir von deinen Vorschlägen besonders Ida und Lilia – zweimal I-Laut und einmal A passen gut. Weitere Ideen:
      • Ida und Livia
      • Ida und Mirja
      • Ida und Finja
      • Ida und Vilja

      Oder andersherum: zweimal A und einmal I-Laut:
      • Ida und Maja
      • Ida und Caja
      • Ida und Janna

      Ida und Clara gefallen mir auch sehr gut, wobei ich bei dem Namen Clara nicht objektiv sein kann.

      Noch eine Kombinationsidee zu Liv: Liv Emilia

  5. Zu Ida würde meiner Meinung nach Dina gut passen.

    Als Zweitname vielleicht noch etwas “himmliches”, vielleicht wieder etwas ungewöhnlicher? Helena, Eleanor, Celeste oder Estelle.

    Antworten
  6. Hmm…
    Ida ist für mich ein kurzer, etwas süßlicher nordischer retro-Name.
    Dazu passend fände ich
    Anni
    Hanne
    Alma
    Alva
    Ylvie

    Und zu Aurelia: länger, klassisch, hat etwas edel-feminines
    Letitia
    Olivia
    Amalie
    Caroline
    Victoria

    Antworten
  7. Von euren Vorschlägen gefällt mir Flora am besten zu Ida.
    Sonst fände ich noch folgende Namen zum Namen der Schweser schön und passend:
    Fine
    Fina
    Luise
    Elise
    Clara

    Ida Aurelia und Elise Amalia
    hört sich hübsch an.

    Antworten
  8. Es wundert mich wirklich, dass noch niemand Eva vorgeschlagen hat. Finde ich zu Ida sehr gut passend (und mag den Namen generell gern).
    Mit Zweitname dann vielleicht Eva Caroline? Eva Natalia? Eva Antonia? Eva Stella? (Eva Luna ist ein Buch von Isabel Allende.)

    Antworten
  9. Ich finde immer gut, wenn Geschwister ihre eigenen betonten Vokale haben. Meiner Meinung nach würden Flora, Thea, … also besser zu Ida passen als Mira oder Marie.
    Eva kann ich mir ebenfalls gut zu Ida vorstellen, sehr skandinavisch wäre auch Lova.

    Antworten
  10. Ich würde zu Ida keinen Namen mit der Vokalfolge -i-a wählen.

    Thea klingt in meinen Ohren zu streng zur kindlich-verspielten Ida.

    Von den bisher genannten Namen gefallen mir zu Ida am besten:

    Flora
    Malin
    Alva
    Alma

    Antworten
  11. Eva würde wirklich sehr gut zu Ida passen.

    Ich würde bei eurer zweiten Tochter ein ähnliches Muster gut finden, wie bei Ida Aurelia. Also einen kurzen Erstnamen und einen längeren Zweitnamen.

    Hier sind ein paar Vorschläge für den ersten Namen, die zum Teil schon genannt wurden:

    Eva
    Lena
    Paula
    Karla
    Greta
    Mona
    Merle
    Jonna
    Malin
    Alva
    Marit

    Von eurer Liste gefallen mir vor allem Frederike und Matilda als mögliche Zweitnamen gut.

    Mögliche Kombinationen:
    Eva Matilda
    Lena Frederike
    Paula Frederike
    Karla Matilda
    Malin Frederike
    Alva Matilda

    Von eurer Liste würde mir auch Flora Matilda am besten gefallen.

    Antworten
  12. Aus eurer Namensliste gefallen mir die Kombinationen:
    Thea Frederike und
    Flora Matilda/Mathilde.
    Dabei finde ich Flora Mathilde besser; ich mag unterschiedliche Endungen.
    Noch ein paar Varianten mit bereits genannten oder neuen Namensvorschlägen:
    – Eva Margarethe
    – Iris Florinda
    – Ella Florentine
    – Ivy Violetta (oder
    Viola)
    – Ava Liliane
    – Marit Jolanda
    Meines Erachtens müssen Geschwisternamen nicht ähnlich sein, schließlich haben sie ja auch unterschiedliche Persönlichkeiten.
    In diesem Sinne, viel Spaß bei der weiteren Wahl.

    Antworten
  13. Ich finde Flora Mathilda schön und passend!

    Weitere Ideen sind

    Martha Florentine
    Jonna Florentine
    Selma Leonora
    Freja Marlene
    Ella Mathilde

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Ruth Antworten abbrechen