Babynamen der Woche 24/2014

Gerda Emilia * Oskar * Philomena * Emelie Eva * Nicklas * Jannik Alexander * Florentine Elisabeth * Carl Friedrich * Patrizia Nadine * Jonathan Leonard * Daniel Adrian * Pauline Leonore * Raphael Leander * Nico Karoly * Luzian Valentin * Milena Cecilia * Aurelia Theresa * Tabea Isabel * Fabia Chiara * Laurina Letizia * Joshua Gabriel * Merle Jessica

Und außerdem …

26 Gedanken zu “Babynamen der Woche 24/2014”

  1. Eine sehr entspannte Namensauswahl heute 🙂

    Gerda Emilia * … die von einigen vermisste kleine Gerda taucht jetzt auch auf …
    Carl Friedrich * Das “C” im Karl ist eine norddeutsche Marotte (“Hamburger Electricitätswerke”)
    Nico Karoly * Dem Niko hätte ich im Zusammenhang mit Karoly auch ein K gegönnt. Karoly ist übrigens ungarisch und männlich, die meisten Deutschen werden das nicht sofort einordnen können und die Aussprache werden sie auch nicht hinkriegen (ist aber bei einem stummen Zeitnamen nicht so wesentlich)
    Fabia Chiara * Schöne italienische Namenskombination

    • @Knud: Kartier mal Carl und Karl mit http://www.gen-evolu.de — die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Carl kommt aus der Stadt mit den Electricitätswerken!

      Karl Benz oder Carl Benz ist übrigens eine spannende Frage für sich … der Geburtsname ist Karl, er hat sich später mit dem damals modischen C geschrieben …

    • @knud:

      Die gen-evolu-Auswertungen beziehen sich ja auf das Telefonbuch von 1998. Hast Du genug Daten zu Carl und Karl, um eine regionale Auswertung der Schreibweisen für dieses Jahrzehnt (oder auch nur für alle Jahre ab 2000) zu machen?

  2. Absolut spitzenhammermäßig schön 😉 finde ich folgende Mädchennamen:
    Aurelia Theresa
    Florentine Elisabeth
    Gerda Emilia
    Philomena
    Leonore
    Cecilia

    Und diese Jungennamen sind auch nicht schlecht:
    Luzian Valentin
    Jonathan Leonard
    Carl Friedrich
    Raphael

  3. Wow, richtig tolle Namen, heute!

    Mir gefallen fast alle.

    Gerda Emilia–

    Ja, Gerda scheint jetzt so ein bißchen im Kommen, nachdem Greta es schon längst geschafft hat. Finde den Namen schlicht und klanghaft. Er klingt auch angenehm nach “Erde”–klingt eben sehr “geerdet,” was ich positiv finde.

    Emilia paßt klanglich gut, wirkt aber doch kulturell und von seiner Aura her (stattlich-roemisch-literarisch) wie ein großer Kontrast zu Gerda. Hätte selber einen anderen Zweitnamen gewählt, vielleicht Elisabeth, oder so–eben was volkstümlich-deutscheres….

    Oskar–

    Immer wieder schoen, und so ein starker Name kommt auch ohne Zweitname ganz gut aus.

    Philomena–

    Sehr elegant, ein wenig exotisch, aber doch eben aus der Mythologie bekannt und somit kulturell nach Deutschland passend. Bei “Philo” hoert man natürlich sofort das griechische Wort für Liebe, was ich angenehm finde. Ein schoener Name…

    Emelie Eva–

    Emilie Eva (Emilje gesprochen) hätte ich ganz toll gefunden.

    Nicklas–

    Bevorzuge die Schreibung Niklas, ansonsten einer meiner Lieblingsnamen. Schoene volkstümliche Version des wunderbaren alten Heiligennamen Nikolaus.

    Jannik Alexander–

    Es gibt ja viele Schreibvarianten von Jannik, und ich glaube, diese hier gefällt mir am besten–wirkt schlicht und “straightforward.” Alesander wiederholt das A und N-Motiv auf angenehme Weise, und es ist ein schoener, klassischer, stattlicher Zweitname. Um ehrlich zu sein, das klassische Alexander gefällt mir viel besser als das doch etwas exotische und neumodische Jannik.

    Florentine Elisabeth und Carl Friedrich–

    Bei diesen beiden Namen mache ich jetzt keine lange Analyse sondern sage einfach, ganz toll klassisch und klanghaft!

    Patrizia Nadine–

    Patrizia ist einer der Lieblingsnamen meiner Frau, und ich finde ihn auch schoen und edel (klingt eben nach einer Patrizierin). Die harten Klänge im Namen warden duch schoene Vokale ausgewogen, und die Härte wirkt stattlich und charaktervoll statt stoerend. Nadine ist ein schoener weicher Zweitname dazu, der mir allerdings nicht ganz zu der roemischen Aura Patrizias passen will. Ich selber würde den ebenfalls etwas harten und sehr stattlichen Zweitnamen Viktoria vergeben.

    Die Schreibung mit Z statt C finde ich gut–richtig traditionell deutsch.

    Pauline Leonore–

    Ganz toll klassisch, fließend-weich und elegant, mit starkem Anfangskonsonant (P).

    Luzian Valentin–

    Im Rumänischen (meine Frau ist Rumänin), ist Lucian, in dieser Schreibweise, recht verbreitet. Wir würden moeglicherweise einen weiteren Sohn Lucian David nennen, wobei mir selber Lucian noch besser gefällt als meiner Frau. Finde den Namen wie auch Patrizia stattlich und erhaben und sehr roemisch, eine interessante Alternative zu Lucas. Die deutsche Schreibweise mit Z finde ich für ein deutsches Kind richtig gut. Valentin ist auch sehr roemisch und noch weicher als Luzian–ein gut gewählter Zweitname. Sehr schoen!

    Milena Cecilia–

    Milena ist mir eigentlich zu exotisch und neu-importiert, aber klanglich ist der Name sehr schoen und auch im Deutschen ganz problemlos auszusprechen. Cecilia paßt hervorragend dazu. Für einen deutscheren Erstnamen fände ich Cäcilia passender, aber die Schreibweise mit E paßt besser zum Schriftbild Milenas.

    Aurelia Thereas–

    Ich stelle in Deutschland einen Trend zu erhaben-klassischen, sehr roemischen Namen fest, und diesen Trend finde ich richtig gut. Aurelia Thereas ist sehr schoen.

    Hier meine Top 5:

    Weibliche Namen–

    1. Aurelia Theresa
    2. Florentine Elisabeth
    3. Gerda Emilia
    4. Pauline Leonore
    5. Patrizia Nadine

    Männliche Namen–

    1. Carl Friedrich
    2. Luzian Valentin
    3. Nicklas
    4. Oskar
    5. Daniel Adrian

    Allen ein gutes Wochenende, eine schoene Woche!

    Mark

    • Wird Lucian in Rumänien auch als z gesprochen? Oder als k oder s-ähnlich?

      Ich hatte schon mal überlegt, ob Lukian als Zusammensetzung aus Lukas und der beliebten ian-Endung nicht Potential hat. @Knud: sind da schon Eltern drauf gekommen?

    • Neuhier,

      Der Name Lucian wird “Lutschian” gesprochen, im Rumänischen, also so ähnlich wie bei Luciano Pavarotti.

  4. Fast alle Namen dieser Woche sind passabel.
    Das hier sind die Namen, die mir davon ins Auge stechen.

    Gerda Emilia
    Ich mag Gerda irgendwie. Aufmerksam auf Gerda wurde ich durch die Verfilmung des Märchens Die Schneekönigin. Dort spielen ja Gerda und Kai die Hauptrollen.
    Emilia gefällt mir klanglich einfach. Ich mag auch, wie Mark, das Römische, Italienische… mich erinnert Emilia auch an die italienische Region Emilia Romagna.

    Nicklas
    kommt mir nordisch vor. Ich glaube, es ist die nordische Abwandlung zu Nikolaus. Niklas gefällt mir, jedoch nicht mit ck.

    Florentine Elisabeth
    klingt vornehm, edel, aber auch hochgestochen. So könnte eine Gräfin heißen.

    Carl Friedrich
    Carl hat was. Der Name ist von der Aussprache zwar ziemlich hart. Aber irgendwie fesselt mich dieser Name. Ich denke, es liegt daran, weil mein Opa Karl hieß. Carl steht ganz oben auf meiner Liste für einen Sohn.

    Leonore
    edel, aber auch zu hochgestochen. Die Abkürzung Leo für eine Frau würde mir nicht gefallen.

    Luzian
    interessant, ich mag wie bereits erwähnt so römisch klingende Namen, dieser hier klingt aber dann doch zu sehr nach römischem Feldherrn.

    Cecilia
    Wenn man die zwei C wie ein s spricht, ist der Name noch schöner.

    Aurelia
    auch so edel und römisch, gefällt mir gut.

    Chiara
    schön italienisch und auch nicht so hochtrabend wie Aurelia oder Lucian.

    Laurina Letizia
    hat auch was römisches.

    Mir gefallen so viele Namen, in verschiedene Stilrichtungen.
    Wenn ich mich mal entscheiden müsste, dann wäre das unglaublich schwer.
    Vielleicht habe ich aber doch schon meine Lieblingsnamen gefunden, weil ich seit Jahren immer wieder auf diese zurückkomme.

    Gruß

    • Hi Sven,

      Wenn Du willst, teile uns Deine Lieblingsnamen mit–würde mich interessieren. Wir haben hier mal alle unsere Lieblingsnamen aufgelistet–das war vor so eineinhalb Jahren, und es war sehr interessant.

      Bei mir standen Friedrich, Karl, Maria und Elisabeth ganz oben.

      Mark

  5. Ohh diese Woche gefällt mir die Liste do gut, das ich sie kommentieren möchte.
    Gerda Emilia: an sich mag ich den Namen Gerda nicht, aber die Kombi überzeugt mich und vielleicht muss man sich nur dran gewöhnen.
    Oskar: kann man gut machen
    * Philomena: sehr Ausdruckstark und kann sehr gut alleine stehen. Gefällt mir gut
    Emelie Eva : Emily/Emilie fände ich besser, aber auch ok
    Nicklas: als Niklas viel schöner, wobei hier vielleicht der Spitzname “Nick” gewollt ist
    Jannik Alexander: finde ich sehr schön und sehr männlich.
    Florentine Elisabeth: sehr edel, sö könnte auch eine Prinzessin heißen, gefällt mir gut.
    Carl Friedrich: Benz oder wie? sorry, aber das war mein erster Gedanke, ansonsten schön, Carl empfinde ich einfach immer noch als altmodisch und unschön, höre immer “kahl” raus.
    Jonathan Leonard: Jonathan: TOP, mein absoluter Lieblingsname, finde die Kombi nicht gut gelungen, aber würde selber beide namen an Geschwister vergeben.
    Pauline Leonore: schön, fragt man sich nur ob die e´s mitgesprochen werden.
    Raphael Leander: auch wieder sehr gut gelungen.
    Nico Karoly : Karoly kannte ich nicht, sehr interessant.
    Luzian Valentin: Luzian als Vorname ist sehr selten, gefällt mir. Dazu der vokalige Valentin, gut gemacht.
    Aurelia Theresa: Aurelia sehr schön und außergewöhnlich
    Fabia Chiara: sehr italienisch, passt sehr gut mit entsprechendem Hintergrund
    Laurina Letizia: sehr schöne und wenig verbreitete Form von Laura, Letizia passt trotz gleichem Anfangsbuchstaben

    Im Bekanntenkreis wurde letztens eine Phil.ippa Au.re.lia I.da geboren.

  6. Es wäre schön, wenn man sich auf dieser Seite auch die Namen, die einem selber am Herzen liegen, bewerten lassen könnte… also wenn dafür ein extra Bereich geschaffen würde.

    So kann man ja nur die vorgegeben Namen analysieren.

    Ist das keine Idee?

    LG

    • Fände ich auch gut.

      Darüber hinaus wüßte ich als Neuling auf dieser nützlichen Seite auch gerne, ob man sich hier irgendwie die Herkunft der Namen geografisch anzeigen lassen kann.

      Wir sind nämlich auf der Suche nach norddeutschen oder gar friesischen Jungennamen.
      Wie z.B. Ansgar, Hinnerk, Tamme oder Dankwart.

      Die sind auch heute fast nur im nördlichsten Teil der Republik vertreten.

      Gruß Lotte

    • Ein extra Bereich für Namensbewertungen: Gute Idee, ich mache mir mal Gedanken, wie der gestaltet werden kann.

      Die Herkunft der Namen geografisch anzeigen: Wie ist das zu verstehen – eine Landkarte, auf der z. B. Friesland eingezeichnet ist bei einem friesischen Vornamen?

    • Hallo Knud,

      war nur so eine Idee, zu fragen, ob es das hier schon gibt.

      Bei den Nachnamen gibts ja diese Seite hier:
      http://www.verwandt.de/karten/absolut/m%25C3%25BCller.html

      Ist auch ganz nett, zu sehen, wo man seine Wurzeln hat, wenn man nicht gerade Müller heißt. 😉
      Das ist aber bestimmt eine Riesenarbeit, so was zu programmieren und einzupflegen.

      Ich denke, es gab zumindest in der Vergangenheit vor TV und Internet, als die Leute noch von Angesicht zu Angesicht geredet haben, ganz bestimmte Namen, die in ganz bestimmten Regionen bevorzugt wurden.
      Alois oder Xaver kenne ich auch heute eigentlich nur aus Bayern.
      Ebenso regional verschieden sind viele Verkürzungen von gängigen Vornamen.
      Josef wird im Rheinland zu Jupp oder Juppes; in Süddeutschland dagegen zu Sepp.
      Katharina im Rheinland zu Kathy, in Norddeutschland zu Trin oder Trina.
      Johannes ist z.B. ganz spannend.
      Der reicht von Hans über Hennes bis zum rheinischen “Schäng”.

      Aber das nur am Rande.
      Wir suchen eigentlich für unseren kommenden Sprößling einen Namen mit eindeutig norddeutschem Klang.

      Lotte

    • @Charlotte

      bei http://www.gen-evolu.de kann man Vornamen kartieren lassen (Basis ist das Telefonbuch von 1998). Es hat leider ein Problem mit Umlauten, Jürgen etc. lässt sich nicht kartieren.

      Für “eindeutig norddeutsche” Namen gibt es ein unheimlich spannendes Buch, für das ich gerne Werbung mache (ich habe keinerlei Verbindung zu Autor oder Verlag): Menno Peters Tammena, Namensgebung in Ostfriesland, Verlag Soltau-Kurier.

  7. Gerda Emilia * Gerda ist ein name der , für ich, keinen neuen Aufwind braucht. Emilia find ich zu Gerda nicht passend und hier hört man Emilia mittlerweile an jeder Ecke

    Oskar * find ich sehr schön und schön find ich, dass der Name hier alleine steht

    Philomena * sehr schön

    Emelie Eva * Die Schreibweise von Emelie gefällt mir nicht, Eva find ich unpassend dazu.

    Nicklas * nicht meins

    Jannik Alexander * Kombi ist ok, Bei Jannik swürde es micht stören das es x-Schreibweisen gibt

    Florentine Elisabeth * Zwei sehr schöne Namen, aber zusammen find ich sie zu lang

    Carl Friedrich * ist mir zu alt, gefällt mir nicht

    Patrizia Nadine * finde die beiden Namen passen ncícht zuammen

    Jonathan Leonard * Jonathan kann ich absolut nichts abgewinnen, Leonard ist ok

    Daniel Adrian * einzeln sind die Namen ok, aber zusammen klingen sie niicht

    Pauline Leonore * ich stolper leicht beim Aussprechen, was mich stören würde

    Raphael Leander * beiden Namen kann ich nicht wirklich was abgewinnen

    Nico Karoly * bei der Kombi hätte ich Niko geschrieben, Karoly sagt mir nix, hab aber schon oben die Info (Jungennamen etc gelesen)

    Luzian Valentin * Kombi find ich nicht ganz optimal

    Milena Cecilia * mag Milena, Melina etc nicht, auch weil man oftmals die Namen durcheinander haut. Cecilia find ich nicht schön.
    Zusammen passen die Namen auch nicht

    Aurelia Theresa * dadurch das beide Namen mit “a” enden klingt es nicht so rund.
    Aurelia Therese fänd ich besser

    Tabea Isabel * mit Tabea kann ich nix anfangen, Isabel, würde aber Isabelle schreiben, find ich schön

    Fabia Chiara * Fabia ist ein Automodell, zumindest der erste Gedanke, find die Kombi Fabia Chiara nicht wirklich gelungen

    Laurina Letizia * hier stört mich das beide Namen mit “L” beginnen, finde die Kombi nicht gelungen

    Joshua Gabriel * Joshua geht so, Gabriel find ich einfach nur scheußlich

    Merle Jessica * Merle ist und bleibt ein Katzenname. Finde die Zeit für Jessica ist noch nicht gekommen

  8. Guten Morgen!

    Ich habe im Internet Namen von Neugeborenen durchforstet. Da war der Vorname Tomeo drunter. Würde ich auf der zweiten Silbe betonen. Gefällt mir sehr! Finde aber im Internet leider nichts dazu.
    Kann mir da jemand weiter helfen?

    • Tomeo kenne ich nur als Nachnamen.
      Es gibt einen Spanischen Schriftsteller und einer unsere Manager in meiner Firma (Spanischstämmiger Nordamerikaner) heisst ebenfalls Tomeo mit Nachnamen.
      Kann Dir da leider nicht weiterhelfen.
      Ich finde aber, das der Name klanglich gar nicht so schlecht ist, wie eine Verschmelzung von Tom und Romeo.

  9. Kein Name dabei, der schlecht ist!

    Meine Favoriten:

    Philomena
    Pauline Leonore
    Aurelia Theresa
    Luzian Valentin
    Florentine Elisabeth
    Jonathan Leonard und
    Daniel Adrian

    die anderen sind aber auch nicht schlecht!

  10. ich finde es schwierig, hier eine auswahl zu treffen – die sind alle schön und/oder interessant. 🙂 vielleicht habe ich am liebsten:

    Gerda Emilia & Carl Friedrich

Schreibe einen Kommentar zu Sven Antworten abbrechen