Babynamen der Woche 30/2012

Rosa * Finn Luca * Cinja * Maria * Hannes * Vitalia * Henrik * Jette Marie * Finja Pauline * Jone * Kian * Larina * Teo * Eliisa Engel * Ricardo Andres * Ida * Janna * Luis * Lotta * Sven Luca * Daniel * Sophie Lieselotte * Leif Morten * Nora Florentine * Ruby * Robin * Lene Marie * Lisa Marleen * Darvin * Conner * Juna * Peer * Elza * Emma-Alexandra * Pia-Sophie * Rasmus-Thor * Annalena * Kathrin * Runa * Mathis Herman * Elias Heinz Erich*


Die „Babynamen der Woche“ – das sind schöne, furchtbare, normale, exotische, verrückte, lächerliche, populäre und ungewöhnliche Vornamen von Neugeborenen der letzten Tage. Willkürlich ausgewählt von der Redaktion dieses Blogs und keinesfalls repräsentativ. Verzeichnis aller bisherigen Babynamen der Woche

20 Gedanken zu „Babynamen der Woche 30/2012“

  1. Kommentarwürdig:

    Eliisa Engel: Schreibfehler??? Vor kurzem habe ich in meinem Stammbaum einige Engel entdeckt. Vorher kannte ich den Namen gar nicht, aber er gefällt mir als Zweitname. Ebenfalls schöne Kombi. Mein Favourit

    Maria: wunderschön, sollte man häufiger verwenden

    Jette Marie und Finja Pauline: gelungene Kombis, gut vergebbar, aber beides nicht meins.

    Antworten
    • Doch kein Schreibfehler, gelle??
      Meiner Meinung nach ist da trotzdem ein i zu viel drin. Das Mädchen wird die anderen später immer verbessern müssen. “Elisa mit Doopel-i.” Da werden sich einige verarscht vorkommen. Vom Klang her ist es aber weiter mein Favourit.

    • Also ich bin zwar erst 11 aber der Name alexandra ist sehr sehr schön so heiß ich ja auch aber den namen alexandra würde ich mit zweit namen so machen :Alexandra charlotte so würd ichs machen okay so heiß ich ja auch *grins* 🙂

  2. Rosa * Finde ich altmodisch und auch eher kitschig

    Finn Luca * Finn gefällt mir trotz Häufigkeit sehr gut, vor allem in dieser Schreibweise. Luca ist für mich der ZN, der jeden Namen kaputt machen kann. Mit Luca als Anhängsel klingt für mich jeder Name nach Berlin Marzahn.

    Cinja * Habe ich noch nie gehört, klingt für mich bebastelt und auch marzahnig…

    Maria * Klassisch und sehr weiblich, mittlerweile für meinen Geschmack aber etwas altmodisch. Marie gefällt mir besser.

    Vitalia * Heißen so nicht einige Reformhäuser? Für mich klingt es eher nach einem Marken- als einem Vornamen.

    Henrik * Finde ich nicht schlecht, aber ein bisschen blass. Diesem Namen würde meiner Meinung nach ein ZN gut stehen.

    Jette Marie * Zwei sehr schöne Namen, die auch gut zueinander passen

    Finja Pauline * Finja gefällt mir sehr gut, die Paul-Namen sind eigentlich nicht so meins, aber die Kombi klingt sehr schön

    Jone * Jungsname? Ich kenne nur Jonne, der gefällt mir sehr gut. Wenn das gesprochen wie geschrieben wird, finde ich Jone ganz in Ordnung. Die englische Aussprache würde mir nicht so zusagen.

    Larina * Klingt sehr niedlich. Für ein Mädchen sicher süß, für eine erwachsene Frau kann ich es mir nicht vorstellen

    Teo * eine der wenigen Abkürzungen, die ich als vollständigen Namen gut finde, allerdings würde ich es Theo schreiben.

    Eliisa Engel * Ist das doppelte i so richtig? Elisa ist nicht mein Lieblingsname, aber das liegt an Assoziationen, die ich dazu habe. Er ist schon gut vergebbar. Engel gefällt mir nicht, es klingt mir zu kitschig und hat für meinen Geschmack auch keinen wirklichen Vornamenscharakter (auch wenn ich weiß, dass es einer ist)

    Ricardo Andres * Bei entsprechendem Hintergrund finde ich Ricardo gut, Andres etwas altmodisch, aber als ZN vergebbar und vllt ja eine Hommage an Iniesta?

    Ida * Ich mag diesen Namen, er ist kurz und schön, aber irgendwie kenne ich nur Kinder und alte Frauen, die so heißen. Für eine Dreißigjährige kann ich mir den Namen nicht so vorstellen, aber das ist wahrscheinlich Gewöhnungssache

    Janna * Sehr schöner Name, viel weicher und weiblicher als Johanna, wie ich finde

    Luis * Mag ich nicht so gerne. Auch wenn er mittlerweile sehr häufig ist, bleibt es für mich ein Marzahn-Name

    Lotta * Sehr schöner Name, der nach einem frechen, wilden Mädchen klingt. Für eine erwachsene Frau finde ich Lotta aber eher unpassend, daher würde ich ein Kind lieber Carlotta nennen und dann Lotta rufen.

    Sophie Lieselotte * Sophie finde ich trotz Häufigkeit sehr schön und freue mich, ihn mal wieder als EN zu sehen. Lieselotte finde ich zu altmodisch, aber man darf hoffen, dass es ein stummer ZN von der Oma ist.

    Leif Morten * Die Kombi gefällt mir sehr gut. Leif braucht für mich ein weichen ZN und Morten passt sehr gut dazu und ist auch ein schöner Name

    Nora Florentine * Nora finde ich etwas hart und mittlerweile auch etwas altmodisch. Florentine finde ich sehr schön.

    Lene Marie * Die Kombi klingt gut, Lene gefällt mir aber eigentlich nicht so gut. Ich würde Helene oder Lena vorziehen.

    Lisa Marleen * Beide Namen finde ich eher langweilig, Lisa, weil er in meinem Geburtenjahrgang sehr häufig auftaucht, Marleen finde ich etwas blass. Die Kombi passt, erinnert aber schon sehr an Lilli Marleen

    Darvin * Wenn das i kurz gesprochen wird, finde ich den Namen in Ordnung, sonst erinnert es mich zu sehr an den Nachnamen Darwin

    Peer * ich mag den Namen sehr, aber ich würde immer einen normaleren Namen dranhängen, weil Peer ja schon sehr norddeutsch ist

    Elza * ein altmodischer Name, der auch nicht modischer wird, indem man die Schreibweise verändert

    Emma-Alexandra * Emma finde ich ganz gut, Alexandra gefällt mir sehr, die Kombi ist okay

    Pia-Sophie * mir zu niedlich

    Rasmus-Thor * Der Name klingt sehr hart. Rasmus klingt ziemlich schroff, ich mag den Namen, würde ihn aber mit einem weichen ZN verbinden. Thor als einsilbiger Name, der auch noch an einen wilden Gott erinnert, macht den Namen dagegen noch härter.

    Annalena * schlichter, schöner Vorname

    Kathrin * s.o.

    Runa * Ich finde, dieser Name hat so etwas Deutschnationales an sich. Ich kenne nur drei Runas und die haben alle rechtskonservative Eltern. Deswegen ist der Name für mich leider stigmatisiert.

    Antworten
    • Hat nix mit Fernsehen zu tun, ich wohne in Berlin 😉

      Marzahn ist ein Problemviertel Berlins, in dem viele Klischees über Hart 4 Empfänger Marke “RTL2 Shows” wahrwerden. Dort gibt es dann eben auch die typischen Familien mit Kevin, Justin, Jacqueline und Chantal… natürlich ist das jetzt auch wieder überzogen, es lebe das Klischee, es gibt in Marzahn auch ganz andere Menschen und Namen, aber es ist eben so ein bekanntes Vorurteil, das durch Cindy aus Marzahn auch in anderen Regionen Deutschlands angekommen ist (aber das könnte dir durchs wenige Fernsehen tatsählich entgangen sein… du hast übrigens nix verpasst)

    • Verstehe, interessant. Ich höre nur von diesen TV Shows, wenn ich tatsächlich mal den Fernseher anschalte, sind das wohl die Sendungen, die ich schnell wegschalte.
      Ich finde es Schade, dass Namen mit einem Charakter verbunden werden und beängstigend, aber vielleicht steckt tatsächlich etwas dahinter. Da kann ich nur hoffen dass ich meinen Kindern die richtigen, in Anführungszeichen, Namen gegeben habe…

  3. Hatte heute nicht unbedingt vor zu kommentieren, aber dann sah ich den Namen Maria–mein absoluter Lieblingsname.

    Klingt sehr vokalig-schön, wie eben die meisten hebräischen Namen (obwohl Maria natürlich eine latinisierte Form ist), und mit dem “a” am Ende gefällt es mir klanglich auch viel besser als Marie.

    Der Name ist mir früh im Leben ins Herz gesunken weil er eben der Name der Mutter Gottes ist. Muß bei diesem Namen immer an die ganzen Weihnachtslieder denken, die ich so gerne singe. Meine Mutter heißt Mary, wobei ich die Form Maria sogar noch schöner finde.

    Da habe ich mich dann sehr gefreut, als ich mich tatsächlich in eine Maria verliebt habe–sie ist jetzt seit eineinhalb Jahren meine Frau.

    Der Name ist ja der christliche Traditionsname schlechthin, und ich finde, er wird nie alt–da kann ruhig eine Generation nach der anderen Maria heißen…

    Also, soviel zu Maria.

    Der andere Name der mich diese Woche begeisterte war Elias Heinz Erich.

    Da fiel mir zuerst das “Heinz” auf, denn so hieß mein verstorbener Vater, und mein Großvater auch–also ein Name, den ich schon im allerfrühesten Lebensstadium liebgewonnen habe. Finde den Namen auch klanglich schön–eben ein sehr prägnanter alter germanischer Name, der absolut nicht in unsere zeitgenössische Weichmode paßt. Aber wie ich schon in einer vergangenen Woche bemerkt habe, Mode interessiert mich sowieso recht wenig.

    Elias paßt dagegen gut in die Weichmode–ist wieder so ein schöner, vokaliger Hebräername. Erich am Schluß finde ich auch gut–diese alte deutsche Form gefällt mir noch besser als Erik. Der Name Erich klingt irgendwie erhaben und hat Charisma, finde ich.

    Also: Elias Heinz Erich, total klangvolle, tolle Kombi, obwohl mir durchaus bewußt ist, daß die meisenten Kommentatoren diese Kombi schrecklich finden werden.

    Sonst finde ich noch die folgenden Kombis besonders gelungen:

    Finja Pauline, Nora Florentine, Annalena, Jette Marie, Lene Marie und Leif Morten.

    Einzelnamen die mir besonders gefallen:

    Daniel, Hannes, Kathrin, Runa (hoffentlich gibt es auch ganz normale Runas, nicht nur aus rechtskonservativen Familien, wie von Annika bemerkt), Henrik, Finn, Mathis, Rasmus, Emma, Pia, Lotta, Luis, Ida, Rosa.

    Schönes Wochenende–bei uns im amerikanischen Mittewesten endlich ein bißchen kühler, bei Euch in Deutschland ja jetzt deutlich wärmer…

    Antworten
    • Hallo Sabina,

      Wir wohnen in Fort Wayne, Indiana. Sehr schöne mittelgroße Stadt mit freundlichen Menschen.

      Wo wohnt Ihr denn?

    • Momentan in New Mexico, sind aber eigentlich aus Florida u wollen dort auch wieder hin zurück… hoffentlich nächstes Jahr. 🙂

  4. Rosa *
    arg kitschig

    Finn Luca *
    Finn ist ok, wenn auch sehr oft, Luca auch oft mag ihn aber nicht . Als Kombi arg langweilig

    Cinja *
    nicht meins

    Maria *
    klassisch

    Hannes *
    ok

    Vitalia *
    … das neue Müsli! Nee das ist doch kein Vorname

    Henrik *
    ok

    Jette Marie *
    klingt zusammen

    Finja Pauline *
    passt zusammen

    Jone *
    nicht meins

    Kian *
    nicht meins

    Larina *
    auch nicht meins

    Teo *
    wenn dann Theo, so sieht es falsch aus

    Eliisa Engel *
    das Doppel i macht den Namen jetzt nicht toller. Ausser das man immer sagen muss mit doppel i. Und Engel ist für mich kein Name

    Ricardo Andres *
    passt zusammen , sind aber nicht meine Namen

    Ida *
    schön

    Janna *
    nicht meins

    Luis *
    schön, find die Schreibweise Louis schöner

    Lotta *
    ist für mich ein Kleinkindername

    Sven Luca *
    passt nicht zusammen

    Daniel *
    ok

    Sophie Lieselotte *
    oh das klingt alt

    Leif Morten *
    so gar nicht meins

    Nora Florentine *
    klingt zusammen

    Ruby *
    ok, würde ich aber nicht vergeben

    Robin *
    nicht meins

    Lene Marie *
    Lene ist nicht meins, Marie passt ja eh zu allen Namen

    Lisa Marleen *
    ok

    Darvin *
    nicht meins

    Conner *
    mag ich nicht

    Juna *
    schön

    Peer *
    nicht meins

    Elza *
    auch nicht besser als Elsa, nur das man hier immmer verbessern darf

    Emma-Alexandra *
    Bindestrich überflüssig, Emma schön, wenn auch oft, Alexandra naja

    Pia-Sophie *
    nicht meins

    Rasmus-Thor *
    schrecklich

    Annalena *
    langweilig

    Kathrin *
    ok

    Runa *
    schön

    Mathis Herman *
    beides nicht meins

    Elias Heinz Erich*
    Elias ein Name den gefühlt jeder 2. Junge hat, Heinz und Erich sind wahrscheinlich die Opas, aber trotzallem find ich die 3er Kombi nicht schön

    Antworten
  5. – Rosa: ok
    – Finn Luca: mag ich nicht sehr
    – Cinja: noch nie gehoert, vom Klang her mag ich es nicht
    – Maria: ok
    – Hannes: mag ich nicht
    – Vitalia: geht gar nicht
    – Henrik: geht auch nicht
    – Jette Marie: Jette mag ich so ueberhaupt nicht, Marie ist toll
    – Finja Pauline: ok
    – Jone: Junge oder Maedchen?
    – Kian: ok
    – Larina: gefaellt mir nicht
    – Teo: find ich ueberhaupt nicht schoen
    – Eliisa Engel: Elisa an sich sehr huebsch, aber bitte nur mit einem “i”. Engel find ich furchtbar, sorry
    – Ricardo Andres: nein danke
    – Ida: niedlich
    – Janna: schoener finde ich Jana
    – Luis: mein Grosser hat zwei Freunde in der Schule, die so heissen… mag ich nicht so
    – Lotta: na ja
    – Sven Luca: Sven ist altbacken, Luca ok
    – Daniel: ok
    – Sophie Lieselotte: Sophie ist toll, die LIeselotte da hinten dran haette man sich sparen koennen
    – Leif Morten: nein danke
    – Nora FLorentine: gefaellt mir gut 🙂
    – Ruby: ein Name, den ich ueberhaupt nicht ausstehen kann…
    – Robin: Robin Hood, nee lieber nicht
    – Lene Marie: schoen 🙂
    – Lisa Marleen: mag ich nicht
    – Darvin: nein danke
    – Conner: der Sohn meiner sehr guten Freundin heisst so, wunderschoener Name, noch ein bisschen besser gefaellt er mir mit zwei O’s, also Connor
    – Juna: nein danke
    – Peer: mag ich nicht
    – Elza: mag ich auch nicht
    – Emma-Alexandra: bloss weg mit diesem Bindestrich
    – Pia-Sophie: s.o.
    – Rasmus-Thor: geht ja gar nicht
    – Annalena: huebsch, wenn auch oft
    – Kathrin: mag ich nicht
    – Runa: mag ich auch nicht
    – Mathis Herman: altbacken
    – Elias Heinz Erich: Elias schoen, nehme an die zwei anderen Namen kommen von den Opas

    Antworten
  6. Eliisa-Engel – OMG

    Juna- sehr schön, noch besser Yuna (kenne ein deutsch-japanisches Paar, die ihre Tochter so genannt haben)

    Elza- Kuh Else… 😉 und dann noch mit z, echt Leute….

    Leif Morten – dänische Eltern? sehr typischer Name für DK, gefällt mir

    Larina – klingt erfunden, gefällt mir nicht

    Vitalia – muss den Vorkommentatoren zustimmen, ich kriegt plötzlich Hunger auf ein Müsli *zurKüchegeh*

    Antworten
  7. Zu erst einmal bin ich überhaupt kein Freund von Doppelnamen… Wozu das ganze, kein Mensch spricht einen so an. Wenn der zweite Name kein Rufname ist dann ist das ja ok. Bei manchen Vornamen muss man ja sogar nen geschlechtsspeziefischen Vornamen mit dran hängen, aber bei z.B. Emma-Alexandra fehlen mir echt die Worte. Machen dich die Eltern auch Gedanken darüber das ihr Knirps in der Grundschule als erstes seinen Namen schreibt???

    Und Rasmus-Thor… Rasmus mag ja gehen aber Thor? Sagt man nicht zu einem Menschen der sich blöd anstellt “Was für ein Thor”?

    Leif Morten… Leif is Leif nanananana, da fällt mir glatt ein Lied dazu ein 😉

    Hmm und Morten mag ja in der dänischen Landessprache ganz schön klingen aber bei mir hört sich das wir “morden” an und wenn ich auf so nen Blödsinn komme, dann garantiert auch Kinder in der Schule.

    Prinzipiell kann ja jeder sein Kind so nennen wir er möchte und ich will auch niemanden verurteilen, aber manche sollten sich bei der Namenswahl vielleicht Gedanken darüber machen was das für Konsequenzen für den Zwerg hat. Und vielleicht den Namen auch mal rückwärts probieren, da ist ja auch ein beliebtes Spielchen bei Kids… Da macht sich zum Beispiel der Name Lana etwas blöd, obwohl ich den sonst total schön finde.

    Grüßlis 😉

    Antworten
  8. Hmm – eine merkwürdige Mischung.
    Mir gefällt kaum etwas, vergeben würde ich eigentlich nur
    Maria, Leif Morten, Daniel und Robin, sind aber keine Topnamen!

    Janna, Annalena, Kathrin und Kian gehen auch noch und Vitalia kann man machen – aber eher im slawischen Sprachraum, ist nämlich die weibliche Form von Vitali. Runa und Ruby sind auch vergebbar!

    Alles andere ist murks! Meistens machen die Zweitnamen die ganze KOmbi kaputt, dann doch lieber nur Einzelnamen, wie bei Mathis, Rasmus und Sophie.

    Und zu Runa : ich kenne einige mit dem Vornamen, bzw. haben einige in meinem Bekanntenkreis den Namen als Zweit- oder Drittnamen, meistens haben sie einen skandinavischen Hintergrund. Die einzige Deutsche, die den hat, stammt aus Siebenbürgen, ist eher Rumänin, als Deutsche und daher bin ich überrascht, das der Name bei “rechtskonservativen” Menschen beliebt ist.

    Antworten
  9. Hallo! Weiß irgendjemand einen schönen Zn für Rasmus? Die Geschwister heißen Smilla Josephine, Mads Emil und Ella Bo Matilda.
    Viele Grüße, Line

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kati Antworten abbrechen