die beliebtesten australischen Vornamen

Wie in Deutschland gibt es auch in Australien keine amtliche Vornamenstatistik. Die Agentur McCrindle Research hat die Vornamen aus 119.611 Geburtsmeldungen aus Australien in einem Zeitraum von 12 Monaten von Mitte 2007 bis Mitte 2008 ausgewertet. Das sind ungefähr 50 % aller australischen Geburten in dem Zeitraum.

Die häufigsten Rufnamen aller Sportler bei Olympia 2008

Ich habe die Sportlerliste aller Nationen ausgewertet, die bei den olympischen Spielen 2008 in Peking teilnehmen und so die häufigsten Rufnamen ermittelt:

Babynamen der Woche 32/2008

Emely Emma * Vincent Corvin * Carolina * Amalia * Edith Bernadette * Astrid Luna * Liam Taylor * Fenja * Silas Mario * Koralia * Celia Marie * Darija * Normen * Charlyn Sophie * Fries * Thorwin Luca * Kleanthis * Samantha Laura * Philippa * Susanne Julia * Kirsa * Carl Nils * Levik * Tjark-Luis * Flora * Dilara-Celine

Zwillingspaar der Woche
Livia und Lana

Vornamen der deutschen Olympiateilnehmer 2008

Gold, Silber und Bronze gibt es für Christian, Stefan und Florian, denn das sind die häufigsten Vornamen unter den deutschen Teilnehmern an den olympischen Spielen 2008 in Peking.

Thema: Statistik

Vornamenstatistik 2007 der Schweiz

Das schweizerische Bundesamt für Statistik hat die Vornamen der in der Schweiz geborenen Kinder ausgewertet. Dabei wurden separate Ranglisten für die vier Sprachregionen erstellt.

Promi-Kindernamen: Jermajesty besonders kreativ

Das Londoner Klatsch-Magazin OK! hat eine Liste der zehn ungewöhnlichsten Namen von Promi-Kindern zusammengestellt:

  1. Jermajesty – Sohn von Jermaine Jackson
  2. Sage Moonblood – Sohn von Sylvestor Stallone
  3. Weston Coppola – Sohn von Nicolas Cage
  4. Pilot Inspektor- Sohn von Jason Lee
  5. Apple – Tochter von Gwyneth Paltrow
  6. Sunday Rose – Tochter von Nicole Kidman
  7. Shiloh – Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt
  8. Brooklyn – Sohn von Victoria und David Beckham
  9. Suri Cruise – Tochter von Katie Holmes und Tom Cruise
  10. Kingston – Sohn von Gwen Stefani

Babynamen der Woche 31/2008

Lennie Karl * Rasmus Eddy * Finja Marielle * Sorina * Birte * Julina June-Eloise * Vincent Reik * Jayden * Manfred * Timm Fynn * Arvid * Robin Ronan * Jamal * Viviana Elfriede * Kimberly * Lea Marcella * Nicolo * Rhea Olga Evangelina * Nico Sebastian * Ledion * Tamino Markus Johann * Leef Pelle * Fiona-Sophia

Zwillingspaar der Woche
Ole und Lasse

Miss-Namen aus Amerika

In den Listen der Kandidatinnen zur Miss USA seit 1952 kommen diese Vornamen vor:
Altman, Arnica, Aundie, Agnieszka, Byrean, Chiann, Clotilde, Cookie, Corneille, CaCe, Chandelle, Chanel, Charlie, Carelgean, Cely, Charlesy, Curvey, Devona, Denette, Despina, Delcene, Edwina, Edlyn, Elrita, Endia, Geneice, Guerin, Garnett, Genelda, Hitsy, Idalmis, Jillayne, Josan, Janu, Jurrette, Kiki, Krisily, Kinne, Keelin, Kimmarie, Leimomi, Leissann, Lenita, Macel, Marite, Mariles, Maricarroll, Michon, Mistrella, Napiera, Ninya, Nafeesa, Onawa, Pratima, Reno, Radasha, Royette, Raun, Sarie, Somaly, Sade, Sharitha, Shivonn, Sitania, Skylene, Soben, Sujoing, Sinceree, Storm, Tamina, Tashina, Trula, Tanquil, Tyler, Temple, Toay, Tolan, Trenna, Waydine, Yanaiza, Zade, Zanetta, Zanice, Ziba, Zina
Welcher Name in welchem Jahrzehnt vorkam bei Nancy´s Baby Names