Spaß & Satire

Hilfe, ich heiße Annika

Hilfe, ich bekomme einen VornamenWer kennt sie nicht – Tom und Annika? Dieses spießige, langweilige, unlustige, zielstrebige, erwachsen sein wollende, immer pünktliche, ordentliche, fleißige, nichts falsch machende, pupige Geschwisterpaar aus den „Pipi-Langstrumpf“-Filmen? Wollen Sie, dass Ihr Kind später mit Annika, dieser Fehlgeburt an Bravheit, verglichen wird? Mit dem Namen wird sich ihr Mädchen als Frau womöglich beim Sex laut fragen, was wohl Mama dazu sagen wird, wenn sie davon erfährt.

Hilfe, ich heiße Julius

Hilfe, ich bekomme einen VornamenAn was denken Sie, wenn Sie „Julius Cäsar“ hören? An die lustigen Asterix-Hefte? An den Kalender, den er damals eingeführt hat? Denken Sie auch daran, dass Julius Cäsar halb Europa unterjochte? Er führte blutige Feldzüge in Gallien, Spanien, sogar Afrika und schrieb auch noch stolz Bücher darüber, mit denen Kinder bis heute im Lateinunterricht gequält werden. Gibt man seinem Sohn einen solch blutbefleckten Namen? Oder anders gefragt: Warum nennen Sie ihn nicht gleich Nero, Attila, Benito, Adolf oder ganz modern Saddam oder George?

Wunschname in den Schlagzeilen

Einfach mal gucken, wie sich der für den Nachwuchs ausgesuchte Name in den Schlagzeilen macht:

Vorname

Nachname

Geschlecht

Mädchen
Junge

Bevor ich jetzt mit Kommentaren überschüttet werde, das dass Blödsinn sei, erlaube ich mir den Hinweis, das ich es auch genau so gemeint habe 😉

Modename Zensursula?

Die derzeitige Familienministerin Ursula von der Leyern hat sich einen Spitznamen verdient und ist neuerdings als Zensursula bekannt. Mal sehen, wann dieser Name in die Babynamenhitparade einsteigt. Für einen Platz in den Musikcharts sieht es schon sehr gut aus: Oliver Kels hat den potentiellen Sommerhit „Zensi Zensa – Zensursula“ veröffentlicht. Hier das von Rob Vegas produzierte Video:

Von 15. Juni 2009 1 Kommentar Weiterlesen →

Ob der Name eines Menschen Einfluss auf sein Leben hat?

Der Flix fragt sich in seiner Comicserie „Heldentage“, ob der Name eines Menschen Einfluss auf den Verlauf seines Lebens hat: Frodo Mahatma Jesus und Judas Adolf Saruman
… und stellt fest, dass ausgefallene Vornamen in sind: Gandalf, Hassfried, Melusine und Kabengt.

Von 11. April 2009 13 Kommentare Weiterlesen →

Namensideen für Osterkinder

Ein paar Babynamen-Vorschläge, falls Ihr Kind an den Ostertagen auf die Welt kommt:

für Mädchen

Haske * Haseke * Hasela * Hasiene * Hasina * Haskelina

Eija * Eirene * Eika * Eike * Eikea * Eiken * Eiberdine * Eibedina * Eila * Eileen * Eilin * Eiltrud * Eilika * Eilette * Eilina * Eiske * Eiba * Eidi * Eintje * Eira * Eivor * Eitie * Eideline * Eima * Eiwe

für Jungen

Hase * Haas * Hasko * Haaske

Eiert * Eibo * Eike * Eik * Eiko * Eibert * Eithan * Eilert * Eiman * Eimar * Eimo * Einar * Eirik * Eitel * Eivind * Eichi * Eilard * Einhard * Eino * Eiderich * Eidinius * Eio

Noch besser passt zu Ostern natürlich der Vorname Jesus.

Max-Philipp an Bord

Die Website von Ralph Ruthe besuche ich regelmäßig, denn unter der Überschrift SHIT HAPPENS veröffentlicht er täglich einen neuen Cartoon. Heute ist endlich mal was mit Vornamen dran, so dass ich einen Anlass gefunden habe, den Zeichner ins Blog zu holen!

(c) ruthe.de
Aufs Bild klicken, um den ganzen Max-Philipp-Cartoon zu sehen!

Vornamen in Entenhausen

Die Disney-Comicfiguren Tick, Trick und Track heißen im amerikanischen Original Huey, Duey und Louie. Im Artikel „Hubert, Deuteronomy und Louis“ sind ihre Namen in vielen weiteren Übersetzungen zu finden.

Donalds Neffen sind nicht die einzigen Bewohner Entenhausens, die in Deutschland einen andere Vornamen führen als in Amerika. Während Donald Donald bleibt, hat Micky Maus die Rechtschreibung geändert und heißt im Original Mickey.

In der deutschen Übersetzung wird mal mehr, mal weniger in die Namensgebung eingegriffen: