Namenslisten

Von 26. Mai 2009 1 Kommentar Weiterlesen →

Mitglieder der Bundesversammlung

Am 23. Mai 2009 hat die 13. Bundesversammlung, bestehend aus 843 Männern und 381 Frauen, den deutschen Bundespräsidenten gewählt. Dass der Gewinner der Wahl Horst mit Vornamen heißt, ging schon durch die Medien. Hier als Premiere die Liste der häufigsten Vornamen der Mitglieder der Bundesversammlung:

Thema: Namenslisten
Von 8. Mai 2009 1 Kommentar Weiterlesen →

Emma überholt Emily in den USA

Die amerikanische Babynamenhitparade wurde 12 Jahre lang von Emily angeführt. Der Geburtsjahrgang 2008 brachte den Wechsel – Emma heißt die neue Nummer 1! Der Name Jacob ist dagegen das zehnte mal Spitzenreiter bei den Jungennamen.

Von 29. April 2009 9 Kommentare Weiterlesen →

Mädchennamen 2008 – alles muss raus!

Für die Hitliste der 500 häufigsten Babynamen Deutschlands des Geburtsjahrgangs 2008 habe ich mehr als 100.000 Geburtsmeldungen ausgewertet, das sind ca. 16% aller Geburten.  

Hier die Liste aller Mädchennamen, die mindestens drei mal in der 2008er Babynamen-Sammlung vorkommen:

Thema: Namenslisten
Von 28. April 2009 10 Kommentare Weiterlesen →

Jungennamen 2008 – alles muss raus!

Ich habe gerade meine Babynamensammlung aus dem letzten Jahr aufgeräumt und dabei sind mir noch ein paar interessante Namen aufgefallen, die nicht in den Top 500 vertreten sind. Hier die Liste aller Jungennamen, die mindestens drei mal in meiner 2008er Statistik vorkommen (Grundlage sind ca. 100.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland):

Thema: Namenslisten

Eishockeyspielernamen aus Düsseldorf und Berlin

Die Berliner Eisbären haben mal wieder den deutschen Eishockey-Titel geholt. Hier die Vornamen des aktuellen Kaders:

Alexander * André * Andy * Brandon * Christian * Constantin * Daniel * Denis * Deron * Dominik * Florian * Frank * Gregor * Jens * Laurin * Mark * Markus * Matt * Nathan * Norman * Patrick * René * Richie * Rob * Stefan * Steve (2x) * Sven * Tyson * Youri

Aber auch das in den Finalspielen unterlegenene Team aus Düsseldorf hat wohlklingende Vornamen:

Adam * Andy * Bjoern * Bradley *  Brandon * Chris *  Daniel * Evan * Fabio * Jamie *  Jochen * Korbinian * Marco *  Marian * Martin * Mike * Patrick * Peter (2x) * Rob * Ryan (2x) * Sebastian * Shane * Tim

Referenz: offizielle Internetpräsenzen der Eisbären Berlin und der DEG Metro Stars

Thema: Namenslisten
Von 11. April 2009 13 Kommentare Weiterlesen →

Namensideen für Osterkinder

Ein paar Babynamen-Vorschläge, falls Ihr Kind an den Ostertagen auf die Welt kommt:

für Mädchen

Haske * Haseke * Hasela * Hasiene * Hasina * Haskelina

Eija * Eirene * Eika * Eike * Eikea * Eiken * Eiberdine * Eibedina * Eila * Eileen * Eilin * Eiltrud * Eilika * Eilette * Eilina * Eiske * Eiba * Eidi * Eintje * Eira * Eivor * Eitie * Eideline * Eima * Eiwe

für Jungen

Hase * Haas * Hasko * Haaske

Eiert * Eibo * Eike * Eik * Eiko * Eibert * Eithan * Eilert * Eiman * Eimar * Eimo * Einar * Eirik * Eitel * Eivind * Eichi * Eilard * Einhard * Eino * Eiderich * Eidinius * Eio

Noch besser passt zu Ostern natürlich der Vorname Jesus.

Die Vornamen der Familie Krupp

Im ZDF läuft gerade eine Serie über die Geschichte der Essener Industriellenfamilie Krupp. Ich habe aus diesem Anlass die Vornamen der Krupps herausgesucht:

Thema: Namenslisten

Warum Elias, Jonathan und Rebekka mal sehr unbeliebte Namen waren

Es gibt wohl keine weitere Auflistung von Vornamen, die auf dieser mit „beliebte Vornamen“ betitelten Internetseite mehr fehl am Platz ist, als die Anlage zum Runderlaß des Reichsministers des Inneren vom 18. August 1938. Weil dieses historische Dokument aber bisher noch nicht im Internet verfügbar war, habe ich es trotzdem veröffentlicht. Dr. Christof Rölker von der Universität Konstanz hat es erfasst und zur Verfügung gestellt.

Dabei handelt es sich um eine Liste von Vornamen, die für Juden in Deutschland verbindlich waren. Juden mit anderen Namen mussten Israel bzw. Sara als Namenszusatz führen. Für andere Bevölkerungsgruppen waren die Namen von dieser Liste wiederum verboten.

Thema: Namenslisten