Artikel von: Knud Bielefeld

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

rss feed Facebook Twitter

Website des Autors →

GfdS 2014: Maximilian und Sophie verteidigen ihre Spitzenposition

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat ihre Auswertung der in Deutschland im Jahr 2014 am häufigsten vergebenen Vornamen veröffentlicht. Diese Auswertung stützt sich auf die Daten vom ca. 650 deutschen Standesämtern, die insgesamt rund 898.000 Einzelnamen meldeten. Im Schnitt hat jedes Neugeborene des Jahres 2014 1,45 Vornamen, so dass die Namen von ca. 619.000 Kindern ausgewertet wurden. Eine ähnliche Auswertung hat vor wenigen Tagen das Namenkundliche Zentrumder Universität Leipzig vorgestellt.

Insgesamt wurden 56.919 verschiedene Namensformen erfasst (29.311 Mädchennamen und 27.608 Jungennamen). 38.175 unterschiedliche Namen wurden nur einmal vergeben.

Thema: Statistik

Babynamen der Woche 16/2015

Fynn Herbert * Penelope Susi * Piet * Ixchel * Palina * Chiamanda * Florianne Malou * Bardia * Selvete * Emelie Hannah Marie * Aris Constantin * Hanna Toribia * Santina * Nordin * Arget * Erik John * Andreas Jeremy Jamain * Milo Lupo * Luna Fee * Jonathan Ansgar * Elias Evren * Arathana * Lijan Albien * Philiene * Carlotte Ida * Vinaya

Auch Leipziger Namenforscher arbeiten ordentlich!

Das Namenkundliche Zentrum in Zusammenarbeit mit dem Institut für Informatik der Universität Leipzig veröffentlichte vor wenigen Tagen eine Vornamenstatistik für 2014. Diese wurde im Rahmen einer Langzeitstudie „Tendenzen in der Vornamengebung in Deutschland“ erstellt. Bei den Mädchen waren demnach Sophie/Sofie, Marie, Sophia/Sofia und Maria die Favoriten. Maximilian, Alexander und Paul standen bei den Jungen ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Die Deutsche Presse-Agentur dpa meldete außerdem:

„Zu einem anderen Ergebnis ist dagegen der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld aus Schleswig-Holstein gekommen. Ende Dezember hatte er Emma und Ben zu den beliebtesten Vornamen 2014 gekürt.“

Das klingt jetzt leider so, als würden die Leipziger Namenforscher nicht ordentlich arbeiten, denn sonst wären sie zum selben Ergebnis gekommen wie ich, oder? Tatsächlich sind die Auswertungsergebnisse unterschiedlich, weil nach unterschiedlichen Methoden vorgegangen wurde. Ich habe für die Hitliste der beliebtesten Vornamen ausschließlich die ersten Vornamen gezählt und für die Zweitnamen eine separate Hitliste erstellt. Einige Kinder haben drei oder noch mehr Vornamen bekommen, diese weiteren Namen berücksichtige ich gar nicht. An der Uni Leipzig wurden alle Vornamen zusammen ausgewertet. Ein Kind mit drei Vornamen geht somit drei Mal in die Auswertung ein. Weil es aber in Deutschland große Unterschiede bei den beliebtesten Erst- und Zweitnamen gibt, sind die Hitlisten auch unterschiedlich. Sophie, Marie und Maria werden beispielsweise extrem häufig als zweite Vornamen vergeben.

Thema: Wissenschaft

Vornamen-Interview mit Geraldine Friedrich

Geraldine Friedrich (Jahrgang 1970) ist Journalistin, Reisebloggerin und Autorin/Herausgeberin von Büchern der Edition Reiseratte. Ihr Reiseblog Reiseratte beschäftigt sich mit spannenden Landschaften, Museen, Städten und Hotels, ihre Bücher geben Tipps zum richtigen und günstigen Reisen mit Kindern.

Geraldine Friedrich. (Foto: Birgit Duval)

Geraldine Friedrich. (Foto: Birgit Duval)

Hier beantwortet Geraldine Friedrich einige Vornamens-Fragen:

Thema: Interview

Babynamen der Woche 14/2015

Callioppe * Tamara * Mirca * Amilia * Mathea Laureen * Tamino * Ted * Emi Esmè * Remo * Maja Gretel * Ben Udo * Helin Gabriele * Immo * Mariella-Joyce * Aurelius Laurentius Amadeus * Delainey Jolie * Evangelina Mirella * Pierre-Matthew * Lennox-Taylor * Anni Frieda * Mina Elif * Maximilian Joachim Don * Torne * Jari Kjell

Diese Woche gibt es noch eine Zugabe! Das Namenkundliche Zentrum der Universität Leipzig hat einige ungewöhnliche Vornamen herausgesucht, die letztes Jahr in Deutschland vergeben worden sind:

Xantippe * Sunshine * Soleil * Pepper-Ann * Nero * Nemo * Lafayette * Fürchtegott * Aphrodite * Jesus * Messi * Napoleon * Macdonald * Schnuckelpupine * Juli-Summer * Prinz-Gold

 

Wirklich seltene Vornamen

Die Seiten „Seltene Mädchennamen“ und „Seltene Jungennamen“ gibt es schon lange – fast so lange, wie es beliebte-Vornamen.de gibt. Alle paar Jahre muss ich sie mal überarbeiten, weil einige der Namen gar nicht mehr so selten sind. Es gibt jetzt ganz neue Listen mit garantiert seltenen Mädchen- und Jungennamen!

Das ist der aktuelle Stand, mal sehen, wann die ersten dieser Namen in der Hitliste auftauchen:

Wirklich seltene Jungennamen

Milton * Largo * Vlado * Okko * Lemalian * Ulrik * Savio * Basil * Flint * Edonis * Jersey * Tammes * Quendrim * Derrick * Gerardo * Nate * Bjarke * Skander * Fips * Tamio * Beppo * Morgan * Aldrin * Parker * Jero * Mars * Carlito * Bailey * Ottokar * Franklin * Carson * Maurus * Teejay * Elrik * Ward * Emilias * Tomke * Drago * Koby * Rodin * Nimrod * Boy * Manilo * Imre * Lincoln * Junias * Imko * Meriton * Reno * Friso * Laslo * Fredo * Paavo * Stig * Kester * Pharrell * Halvar * Preston * Tjaden * Derk * Blake * Jax * Alfonso * Nestor * Enio * Duran * Jorne * Findus * Benne * Melchior

Wirklich seltene Mädchennamen

Venus * Andrina * Cadence * Edonita * Geske * Brooklyn * Elara * Colette * Ariola * Okka * Marlisa * Valerina * Samuela * Océane * Sianna * Hosanna * Justice * Tjarda * Maimuna * Nelda * Seike * Kelsey * Xara * Teona * Amylee * Eowyn * Liridona * Donatella * Leylani * Davida * Soleil * Bridget * Adriane * Poppy * Richelle * Grietje * Sansa * Adelissa * Mercy * Floranda * Berke * Candy * Harmony * Imogen * Charis * Sirita * Bastienne * Lientje * Caralina * Jordana * Ottilie * Delfina * Binta * Elva * Tibelia * Calliope * Emna * Sierra * Kirsi * Rufina * Dieke * Janita * Gilda * Erlinda * Noella * Lorine * Peppina * Becky * Mirlinda

Was heißt selten? Ich schätze, dass maximal 40 Kinder aus den deutschen Geburtsjahrgängen seit 2006 einen Namen von dieser Liste haben. Genaue Zahlen gibt es leider nicht, da sind wir auf Hochrechungen angewiesen.

Thema: Namenslisten

Was wir Rose nennen, duftete unter jedem andern Namen genauso süß.

Was liegt am Namen? Was wir Rose nennen, duftete unter jedem andern Namen genauso süß.
(William Shakespeare in Romeo & Julia)

Vornamen, die „Blume“ bedeuten gibt es viele in allen möglichen Sprachen und auch Vornamen, die einem Blumennamen entsprechen – die Lilie ist gerade besonders angesagt als Namensvorbild. Ich habe eine Hitliste der beliebtesten Blumennamen unter den aktuellen Vornamen erstellt:

Was mir auffiel: Fast nur Mädchen bekommen einen Blumennamen. Sicherlich gibt es noch viel mehr Vornamen aus dieser Kategorie. Wem einer einfällt, darf uns den gern via Kommentarfeld mitteilen!

gelbe blume

Thema: Namenslisten

Babynamen der Woche 12/2015

Miran * Jannes Daniel * Fionna * Dunja Angelika * Frauke * Amy-Melia * Filomena * Samu Jendrik * Ilvy Käte * Dirck Jesper * Lénia Sophie * Emma Estelle * Devin Danny * Ilenia * Aileen Tiana * Ava Lucia * Nicola Amalia * Nela Enni * Mio Ben * Emma Larissa Lisa Helena * Ceyda-Acelya * Kijara * Lukas Anton * Sophia Katharina * Ferdinand Augustin * Sebatin * Jeronimo Julien * Nikolaos Rafail * Pola * Leira