Von 4. November 2016 3 Kommentare Weiterlesen →

Das Vornamen-Jahrbuch für 2016/2017

Der Name soll ein Leben lang halten – die aktuelle Bestandsaufnahme:

Cover Namen-DeutschlandVornamen prägen ein ganzes Leben: Was ist am besten für mein Kind? Nie zuvor hatten werdende Eltern so viele Möglichkeiten, Namen für ihr Baby zu suchen, auf Widerhaken abzuklopfen, zur Diskussion zu stellen: Das Internet trägt zur Verwirrung bei. Manche Eltern vergeben einen Namen, den sie für weitaus seltener halten, als er es tatsächlich ist.

Viele Namenssucher sind zudem verunsichert und sehen nur noch Nachteile: Dieser Name könnte verulkt werden, jener klingt zu ähnlich wie der des Nachbarkindes, ein weiterer rutscht womöglich demnächst in die Kevin-Schiene und fällt Lehrern unangenehm auf …

Dieses Jahrbuch bietet aufschlussreiche Statistiken – die umfassende Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands – sowie ein Kaleidoskop von aktuellen Texten und Schlaglichtern: Unterhaltendes, Ratgeber und Anregungen zum Weiterdenken für eine so wichtige Entscheidung.

Na sag: Wie soll es denn heißen?: Die beliebtesten Vornamen der Deutschen – Das Jahrbuch für 2016/2017

Klappenbroschur, 13 x 23,5 cm, 144 S., 12,95 €
Autoren: Annemarie Lüning & Knud Bielefeld
Verlag: vitolibro
ISBN 978-3-86940-018-1

Thema: Namensbücher

3 Kommentare zu "Das Vornamen-Jahrbuch für 2016/2017"

  1. Jana Z. sagt:

    Eeeeeendlich……!Lang drauf gewartet und sicher so gut und kurzweilig wie die Vorgänger.

  2. Fiete Hinrichs sagt:

    Es ist sehr nett es zu lesen.Daumen hoch.

  3. Mutter von Emma sagt:

    Ein sehr nettes und unterhaltsames Buch für alle, die neugierig auf Namen sind und für werdende Eltern. Allerdings nicht für regelmäßige Leser dieses Blogs, da es im Grunde genommen eine Zusammenfassung von hier erschienenen Beiträgen ist. Dennoch- sehr schön!

Kommentieren