Von 9. September 2016 15 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 37/2016

Rosa * Marina * Leonardo Lothar * Emil Johannes * Anna Angelina Emilia * Nevyana * Alya Zehra * Katniss Paula * Lucy Lou Angel * Selena-Mariella * Rickon * Luci Lore * Stella Solia * Hatice Hevin * Lela * Kenny * Fleurine Annabelle Marie * Jael Mathilde * Gülcan * Zeynep * Amino Damijen * Lennox Noel * Marlie Ann * Keanu Jack * Kimiya Salima * Tade Max * Lias * Yade Nur * Hilal Zümra * Luis Francisco

Zwillinge: Leopold Amadeus & Maximilian Nepomuk

15 Kommentare zu "Babynamen der Woche 37/2016"

  1. Ina sagt:

    Diesmal sind schöne Sachen dabei. Bis auf Gülcan gefallemm mir alle türkischen Mädchennamen und von den internationaleren finde ich Marina sehr schön. Der war um mein Geburtstjahr und aufwärts nicht selten, ich hatte eine im Kindergarten, dann mehrere in Schule und Privatumfeld. Sowohl deutschstämmige, als auch italienschstämmige, als auch griechischstämmige und welche aus verschiedenen Teilen von Ex-Jugoslawien und in vielen anderen Sprachen ist der Name auch bekannt.

  2. connywuuh sagt:

    Hallo zusammen!

    folgende Einzelnamen gefallen mir heute:
    Emil: für mich der schönste Name heute
    Paula: gefällt mir besser als PaulinA, PaulinE allerdings finde ich wiederum schön
    Yade: gefällt mir, würde ich auch als Deutsche vergeben
    Rosa: hier bin einbisschen zwiegespalten, einerseits ein schöner traditioneller Vorname, den es früher schon mal gab, andererseits ist er vielleicht ein bisschen zu „süßlich“, zu rosa.

    Ich mag auch Zeynep sehr gerne. Mir gefällt daran, dass der Name nicht typisch nach Mädchen klingt. Er ist sehr kantig. Trothdem würde ich ihn nicht vergeben, weil ich wenig Berührungspunkte mit der türkischen oder auch islamischen Kultur habe. Ich kenne weder die genaue Bedeutung noch weiß ich ob man diesen Namen nur einem bestimmte Zusammenhang vergibt. Ich möchte diesen Namen gern den Menschen dieses Kulturkreises überlassen. Klanglich finde ich diesen Namen schön.

    • connywuuh sagt:

      Vielleicht kennt jemand die Bedeutung und möchte sie mir erklären?

    • Ina sagt:

      Zeynep ist wo ich wohne unter den 40-30-jährigen recht häufig, eine davon habe ich mal nach der Bedeutung gefragt (ohne Gewähr, also auch ohne Suchmaschine) und sie meinte, das würde „schöner Edelstein“ bedeuten. Ist doch hübsch. Und klingt zumindest für Leute mit anderen Muttersprachen als Türkisch trotzdem nicht so niedlich oder prizessinenhaft wie z.B. Saphira oder so was.

      Vergeben würde ich es auch nicht, aber ich find’s schön und da hier viele Türken leben klingt es für mich auch normal.

    • elbowin sagt:

      Zeynab geht m. W. auf das griechische Zenobia zurück (Zenobia hieß eine antike Königin von Palmyra (heute Syrien). Zeno bezieht sich auf Zeus und bios ist ein griechisches Wort für Leben.

  3. Maria Th. sagt:

    Rosa * Marina * Anna Angelina Emilia (bißl lang, aber ok) * Emil Johannes *
    Hier enden schon die für mich ganz normalen Namen.

    Hier die Abteilung Normaler + ausgefallener Name:
    Leonardo Lothar * Leonhard Lothar, dann wärs viel passender, zwei klassische Namen
    Katniss Paula * na ja, Katniss…ist halt eindeutig ein „Tribut“ 😉
    Luci Lore * Luci bräuchte wenigstens noch ein e, die Kombi gefällt mir aber insgesamt nicht.
    Jael Mathilde * Jael hört sich für mich immer männlich an, obwohl ich weiß, dass es ein Mädchenname ist. Die Kombi passt für mich auch nicht.

    Alya Zehra * Kimiya Salima – sind es im weitesten Sinn muslimische Namen (evtl. Afghanistan, Syrien etc.?), dann passts soweit; sind es Kombis mit deutschem Nachnamen, ist Chantalismus angesagt.

    Gülcan * Zeynep *Yade Nur * Hilal Zümra * Hatice Hevin * Lela *
    Die türkischen Namen kann ich nicht beurteilen, sie hören sich aber für mich auch recht normal an, hat man schon mal gehört. (Pardon, falls ich einen Namen falsch als türkisch zugeordnet habe)

    Marlie Ann * Fleurine Annabelle Marie * Luis Francisco * Das sind drei normale (englische/französische/spanische) Namen, die beim passenden Nachnamen sicher gut vergebbar sind.

    Zwillinge: Leopold Amadeus & Maximilian Nepomuk
    Würde ich zwar so nicht vergeben, schon gar nicht Nepomuk, trotzdem stimmige Kombination. Klang, Silben, Länge, gut ausgewogen.

    Und was soll man zum Rest noch groß sagen:
    Nevyana * Lucy Lou Angel (omg!)* Selena-Mariella (zu lang, zuviel e, zuviel Bindestrich…) * Stella Solia (würde zu Selena-Mariella passen…) – Mariella bzw. Stella wäre ja für sich genommen ok * Rickon (Hä?)* Kenny (zu niedlich)* Amino Damijen (tatsächlich Amino, wie die Säuren??, neue Schreibvariante von Damian, omg)* Lennox Noel (ausgelutschter Allweltskevinismus)* Keanu Jack (ach nein, lieber nicht, der Kanu-Jack)*
    Tade Max * Hört sich für mich wie Nachname + Vorname an, vermutlich ist Tade was ganz nördlich-friesisches, hab ich noch nie gehört.
    Lias * Wie bei Luci, mit e (diesmal natürlich am Anfang) wärs besser!

    • Anonymous sagt:

      Rickon ist ein Charakter aus A Song of Ice and Fire bzw. Game of Thrones. Ziemlich irrelevanter kleiner Bruder von wichtigeren Leuten.

    • Maria Th. sagt:

      Davon abgesehen, dass der Name für mich nicht schön klingt, wären das also mindestens zwei weitere Gründe, den Namen nicht zu wählen:
      1. Fernsehserienfigur (ich mag das Wort Charakter statt Figur nicht, das finde ich einfach falsch übersetzt)
      2. Die Figur ist auch noch ein irrelevanter kleiner Wicht, offenbar nicht mal positiv besetzt (?!)

    • Jan sagt:

      Als Kind (in den 70ern) kannte ich einen damals mittelalterlichen stolzen Ostfriesen namens Thade – kommt sicher von Thaddäus. Der dürfte heute mitte 90 oder (wahrscheinlicher) tot sein. Es gibt sie also schon, die friesischen Namen, obwohl ich das hier gelegentlich bezweifelt habe.

      Amino ist sicherlich mal wieder rekordverdächtig. Klingt fast wie aus Asterix. Glutamina. Lysin. Phenyl Alanin.

      Ich wundere mich etwas darüber, daß (erst) in der dieswöchigen Liste zum erstenmal (seit ich hier mitlesen) in größerem Maße moslemische Namen auftauchen…

      Die Zwillinge: Ja, klar, extrem mozartisch.

  4. connywuuh sagt:

    Ach, die Zwillinge sind mir gar nicht aufgefallen!

    Leopold Amadeus: ich finde diese Kombi sehr, sehr schön!Besonders Amadeus!
    Maximilian Nepomuk: Maximilian ist ein weiter verbreiteterer Name als Leopold. Nepomuk ist ok, vielleicht doch ein wenig zu sehr Pumuckl.
    Alles in allem kann man diese Namen gut als Zwillingsnamen vergeben.

  5. Anonymous sagt:

    Müsste ich die Namen meiner Kinder aus den Namen dieser Woche wählen, würden sie Marina und Tade Max heißen. Oder Emilia, wenn ich Anna Angelina streichen dürfte.

  6. Stefanie E. sagt:

    Leonardo Lothar – Das Cabrio verendet im Orkan? Passt einfach gar nicht zusammen.
    Emil Johannes – Obwohl ich Emil sonst nicht so viel abgewinnen kann, spricht mich diese gelungene Kombination an.
    Anna Angelina Emilia – Ohne Angelina wär’s schöner. Ein bisschen zuviel des Guten.
    Luci Lore – Erinnert mich an „Lucilectric“. Also: nein!
    Stella Solia – Mit Alliterationen hab ich’s ja nicht so, und speziell die Initialen SS würde ich vermeiden, rein klanglich hat die Kombination aber schon was.
    Lela – Da fehlt was. Ich kaufe ein Y.
    Fleurine Annabelle Marie – Ohne Marie wär’s schöner. Wirkt so angehängt.
    Amino Damijen – Passt nicht so richtig. Außerdem muss ich wechselweise an „Tamino“ und Aminosäuren denken.
    Lucy Lou Angel, Lennox Noel, Keanu Jack – Und zack, ist die Chantalismus-Schublade auf.
    Leopold Amadeus & Maximilian Nepomuk – Vater und Sohn Mozart lassen grüßen! Da geh ich noch mit. Maximilian ist mir aber von jeher zu i-lastig und mittlerweile auch langweilig, Nepomuk trägt mir dann doch zu dick auf.

    Müsste ich die Namen für meine Kinder aus dieser Liste wählen, käme nur Emil Johannes in Frage. Ein Mädchen würde diese Woche leider unbenannt bleiben.

  7. Rebecca Sophie sagt:

    Rosa * Ist mir zu farbig, und Kleinmädchenhaft, Rose (dt.) finde ich besser.
    Leonardo Lothar * Ich schließe mich meinen Vorrednern an, allerdings kingt Lothar für michvein bisschen als habe man Leonardo noch in einem Sieb gewürfelt.
    Anna Angelina Emilia * Immerhin alles italienisch und somit stimmig, allerdings stört mich, unter anderem, das Anna-An.
    Nevyana * ???
    Lucy Lou Angel * Bitte nicht, wer denkt sich so was aus?
    Luci Lore * LuciE mag ich, Luci sieht zwar nicht schlecht aus, ich würde ihr aber trotzdem ein e gönnen, Luci gefällt mir aber noch besser als Lucy.
    Stella Solia * Was ist Solia? Solo?
    Kenny * Und wie heißt es richtig?Jael Mathilde * Hat irgendwo was, wirkt aber auch irgendwie unstimmig.
    Marlie Ann * Marlie ist interessant, eine Art Marlene oder Marie mi Zugenspitzen-r, ersteres fände ich sehr stimmig.
    Lias * Interesant
    Yade Nur * Irgenwie mag ich die Namen, vor allem Nur hat es mir angetan, wäre in Deutschland aber leider nur schwer vergebbar.

    Leopold Amadeus & Maximilian Nepomuk * Ich schließe mich meinen Vorrednern an, mit der Ergänzung, dass ich bei Nepomuk immer an den Halbdrachen aus Jim Knopf denken muss, dem sein Vulkan ausgegangen ist.

    Ein Mädchen hieße vei mir heute Jael Mathilde oder Yade Nur (lieber mit J), ein Junge Leopold Amadeus.

  8. Nina sagt:

    Verrät mir jemand wie man Katniss ausspricht? Ich stelle es mir vor wie cat auf englisch?

Kommentieren