Babynamen der Woche 29/2016

Bengt * Frieda-Marie * Castiel Can * Leonor * Mateus * Selina Marie * Anton Alexander  * Mohid * Mila July Heike * Tina Cassey Sophia * Shane-Luca * Florens Nathanael * Samira Franziska * Amaya * Limar * Sayra * Adam Rasmus * Violet-Abigail * Shayan * Hagen Camilo * Mariama * Tiffany Kim * Scarlett Hayley * Shirin * Florian Tom Holger * Thalia May * Elina * Julien Kevin * Selfina * John Pierre

Babynamen der Woche

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

20 Kommentare zu "Babynamen der Woche 29/2016"

  1. Maria Th. sagt:

    Als erstes springt mich
    Selfina
    an – wahrscheinliche Bedeutung:die des Selfie-machens Kundige 😀 😀

    Der Rest folgt später…

  2. connywuuh sagt:

    Selfina hat mich auch schmunzeln lassen. das Kind wird doch spätestens in der Grundschule damit aufgezogen. Dass die Standesbeamten diese Kreation haben durchgehen lassen?!

    Okay, jetzt zu meinen Favoriten. die allerschönste Kombi der Woche:

    Anton Alexander

    Und als Einzelname schÖn:

    Franziska

  3. Maria Th. sagt:

    Bengt * klassischer nordischer Name
    Frieda-Marie * ich bin kein Fan von Frieda, ansonsten sicher ganz ok
    Castiel Can * Kevinismus?!
    Leonor * und Mateus * hier ist die Iberische Halbinsel zum Zuge gekommen. Auch wenn die spanische Kronprinzessin so heißt, ich hätte Leonor trotzdem noch ein e am Ende spendiert, so muss ich immer an einen ähnlich genannten Weichspüler denken, schade.(Es sei denn, es handelt sich hier tatsächlich um eine kleine Spanierin)
    Selina Marie * Anton Alexander * Samira Franziska * alles normale schöne Namen, keine Einwände
    Mila July Heike * Tina Cassey Sophia * das könnten Zwillinge sein, jede einen modischen Namen (Mila und Sophia), einen englischen (July und Cassey)und einen wahrscheinlich patentantigen oder von der Oma ererbten 60er/70er-Jahre-Namen (Tina und Heike) – mir ist das zuviel Durcheinander!
    Florian Tom Holger * genau dasselbe Strickmuster!
    Shane-Luca * Kevinismus
    Florens Nathanael * klingt ein wenig upperclass, soll es wahrscheinlich auch
    Amaya * Limar * Sayra * Shayan * Shirin * alles recht fremd, der Klang ist ganz schön, kommt auf den Hintergrund an, ob’s passt.
    Adam Rasmus * ich weiß nicht recht, scheint mir nicht zusammenzupassen
    Violet-Abigail * Chantalismus?!
    Hagen Camilo * Hagen ist ein sehr männlicher Name, der durch Camilo ein wenig abgemildert wird. Kann man machen, find ich gar nicht so schlecht.
    Mariama * Ausgefallene Form von Maria/Miriam, warum nicht
    Tiffany Kim * Scarlett Hayley * Thalia May * Chantalismus in Reinform; Thalia wird noch gefragt werden, warum sie wie eine Buchhandlung heißt; die Muse ist ja nicht halb so bekannt 😉
    Julien Kevin * John Pierre * beide Namen könnte man teils französisch, teils englisch aussprechen, insofern passen sie zusammen; man könnte natürlich auch Dschulien Kevin prononcieren, dann wäre es zumindest einheitlich. Bei John Pierre ist mir der englisch-französische Aussprachesalat zu bunt gemischt. Entweder Jean Pierre oder John Peter!
    Selfina * s.o., auf einen Tippfehler wäre ich jetzt gar nicht gekommen, wollen wir im Interesse von Selfina mal hoffen!

  4. Ina sagt:

    Ich würde mir für das Kind wünschen, dass ich die einzige bin, die Florens Nathanael zuerst als „Florence Nightingale“ gelesen hat, sonst könnte der Junge doppelt schnell genervt sein. Dass „Florens“ von vielen Leuten möglicherweise zuerst für einen Mädchennamen gehalten wird, wird ihn zuerst nerven, genauso wie Post an Frau Florens XY.

    Selfina würde ich auch wünschen entweder eine Delfina zu sein oder eine auf einer unbequemenen Tastatur getippte Selina.

    • Rebecca Sophie sagt:

      Nur ist dann die Frage, in welcher Sprache das f in der Nähe von l und i ist.
      D und S sind ja immerhin nebeneinander

  5. Moni sagt:

    * Bengt: Ungewöhnlich, aber nicht schlecht.

    * Frieda-Marie: Der Bindestrich muss nicht sein, sonst okay.

    * Castiel Can: Ist etwas unglücklich durch die unterschiedliche Aussprache der beiden „Ca“s. [Kasti-el Tschan] Von den Popkulturnamen ist Castiel immerhin noch einer der unauffälligeren.

    * Mateus: Wirkt unausgegoren. Als ob den Eltern Matthäus zu schwierig/religiös und Mateusz zu polnisch war.
    Warum dann nicht Matthias?

    * Selina Marie &
    * Anton Alexander: Beide nicht so meins, aber völlig normale, ordentliche Namen.

    * Mila July Heike: Ja, das Kind ist im Juli geboren. Kann man auch durchaus so schreiben. Oder sie Julia nennen. Ein [Dschulai] zwischen zwei deutsch ausgesprochenen Namen ist einfach zu holprig.

    * Tina Cassey Sophia: Hier hätte ich für Cassie plädiert. Da ist die Aussprache naheliegender.

    * Florens Nathanael: Ein Name, mit dem ich nichts anfangen kann. Bei Florens weiß ich noch nichtmal, wo ich ihn betonen soll, und in beiden Varianten klingt er für mich nicht gut.
    Bei Nathanael finde ich die englischen Varianten gut, aber die deutsche klingt mir zu aufgeblasen.

    * Samira Franziska: Ist okay.

    * Adam Rasmus: Ungewöhnlich, aber nicht schlecht.

    * Shayan: Ich hoffe inständig, dass dies keine verkappte Cheyenne ist…

    * Violet-Abigail & Tiffany Kim & Scarlett Hayley: Bei englischen Nachnamen gerne (ohne Bindestrich).

    * Florian Tom Holger: Hat meine Zustimmung

    * Thalia May: Da fragt man sich im Nachhinein, ob das Th englisch ausgesprochen werden soll oder nicht.

    * Hagen Camilo & Shane-Luca & Julien Kevin & John Pierre: Warum so ein Sprachmischmasch? Und dann vermutlich auch noch grunddeutsche Nachnamen dazu…

    • Rebecca Sophie sagt:

      Mateus hätte ich spontan für portugiesisch gehalten, stimmt aber nicht, ist jedenfalls nicht im Internet zu finden.

    • Maria Th. sagt:

      Ja, das dachte ich auch immer, es gibt einen portugiesischen Wein namens Mateus, da bin ich immer davon ausgegangen, dass es sich um einen Vornamen handelt. Ich habe demzufolge grad mal nachgeschaut, Mateus ist ein Ort in Portugal (ob der nun evtl. nach einem Hl. Mateus benannt ist, weil ich allerdings nicht; könnte aber vielleicht auch sein?!)
      https://de.wikipedia.org/wiki/Mateus_Ros%C3%A9

  6. Mark sagt:

    Hier einfach mal ein Ranking:

    männliche Namen:

    1. Adam Rasmus
    2. Anton Alexander
    3. Florian Tom Holger
    4. Florens Nathanael
    5. Bengt

    weibliche Namen:

    1. Frieda-Marie
    2. Leonor
    3. Selina Marie

    Weiter komme ich bei den weiblichen Namen leider nicht….

    Gegenüber den anderen Namen habe ich dann doch gewisse Vorbehalte, wobei die Gesamtkombis gemeint sind: bestimmte Einzelnamen, wie z.B. Franziska und Hagen, finde ich durchaus gut.

  7. Anonymous sagt:

    Mein Ranking:

    * Anton Alexander
    * Bengt
    * Frieda-Marie

    Nicht einmal für separate Jungen- oder Mädchen-Rankings hat es diese Woche gereicht…

    Einzeln würden mir gefallen: Sophia und Rasmus

  8. Sabrina sagt:

    Meine Favoriten der Woche:

    Frieda-Marie & Shayan 🙂

  9. Sabina sagt:

    Mir gefallen diese Woche:

    Leonor * Selina Marie * Elina

  10. Mark sagt:

    Nur 11 Kommentare statt 54? Wo bleiben die Unterhaltungen!

    • Knud sagt:

      Klasse statt Masse.

    • Maria Th. sagt:

      Hast du etwa Entzugserscheinungen? 😀

    • Mark sagt:

      Tja, hat beides was für sich: manchmal sind die langen Unterhaltungen interessant und amüsant, aber manchmal ist es auch erfrischend, wenn alles übersichtlich ist, und man sich nicht entscheiden muss, auf welche Kommentare man sich konzentrieren will….

      Danke an alle Stammgäste und gelegentlichen Kommentatoren hier–ihr macht’s immer wieder interessant…

  11. John's Mutter sagt:

    Ich habe auch einen John! Der Name kann auch deutsch ausgesprochen werden. Das muss hier mal gesagt werden. John wurde zu Ehren seines Großvaters Hans benannt. (Johannes = Hans = John)

    Siehe:

    John ist die niederdeutsche und englische Kurzform für Johannes. Hebräisch, „Gott ist gnädig/gütig“.

    Wir lieben den Namen nach 7 Jahren immer noch.

  12. Katharina sagt:

    An Einzelnamen gefällt mir am besten Sophia Selina und Franziska

Kommentieren