Von 12. September 2014 9 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 37/2014

Mathilda Hailey Dora * Anna-Maria * Benedikt * Anne Liese * Mischa * Josef * Lutz Alfred * Pauline Sophie * Julia Jadwiga * Kai-Leo * Saskia Nayeli * Luisandro Angel * Frederik Oskar Lunis * Chelsea Florence * Prince-Diego Zoran * Angelina Leticia Tiana * Eleanna Zoe * Lillien Améline * Ujvara * Alexandros Sevastianos * Coralin Emilia * Leonie Arina * Nena Renate * Leopold Per * Emerie Rose * Sorana Alica * Xenia-Arcadia * Silian * Giuliano Ottavio * Orgesa * Konstantina-Eleonora * Jakob Valentin Tiberius * Savannah-Elaine * Yunalesca

9 Kommentare zu "Babynamen der Woche 37/2014"

  1. elbowin sagt:

    Huj, was für eine wilde Auswahl heute!

    Julia Jadwiga * Jadwiga ist die polnische Form zu Hedwig, und sie gefällt mir klanglich besser als das deutsche Original. Die Kombination passt, trotz der Alliteration
    Prince-Diego Zoran * englisch-spanisch-serbisch, eine wilde Mischung. Der erste Name erinnert an Kevin-Prince Boateng, bei Zoran denke ich an den ermordeten serbischen Politker Zoran Djindjic. Fussballfans denken vielleicht auch an Zoran Tosic, der eine Weile beim 1. FC Köln spielte
    Ujvara * Wasserfall auf albanisch, weswegen Google-Bildersuche viele Wasserfälle liefert. Außerdem der Romani-Name von Güssing (Burgenland). Wie wird aber aus diesem Wort ein Name?
    Nena Renate * Nena-Rena hört sich sehr nach (klanglichem) Doppelmopel an
    Sorana Alica * Sorana ist rumänisch, vielleicht kann Mark mehr dazu sagen …
    Orgesa * Klingt anch einer frankphonen Aktiengesellschaft (S.A.), ist aber wieder ein albanischer Vorname.
    Konstantina-Eleonora * Viel zu lange Namen für einen Bindestrich!
    Yunalesca * Eine wenig bekleidete Dame mit silbernen Haaren aus Final Fantasy X …

    • Mark sagt:

      Der Name Sorana/Zorana ist slawischen Ursprungs und ist eine Langform des Namens Zora (Morgenröte). Solche slawischen Namen kommen auch viel in Rumänien vor, obwohl es ein romanischsprachiges Land ist–der Einfluß des Kirchenslawonischen und der umliegenden slawischen Kulturen war dort durch die Jahrhunderte hinweg sehr groß.

  2. Mark sagt:

    Ja, die Mischung heute ist wirklich erstaunlich….

    –Mathilda Hailey Dora: Mathilda und Dora finde ich einzeln sehr schön und klassisch. Hailey gefällt mir auch im Englischen nicht besonders. Der Name kann auf zwei verschiedene Weisen interpretiert werden. 1. als „hay lea“ (d.h. Heuwiese), oder, 2. als Kurzform zu Mahalia, was im Deutschen dem biblischen Namen Michal (die erste Frau König Davids) entspricht–Mahalia war im 19. Jahrhundert ein weit verbreiteter Name in den USA und wurde oft „Mahailey“ gerufen. Der Name Hailey war ganz groß in den 1990ern, und paßte in dieselbe klangliche Mode wie auch das populäre Kaylee. Im Englischen wirkt die obgenannte Kombi eigentlich recht rund und klanglich abwechslungsreich, auch wenn Hailey mir als Einzelname nicht liegt. Im Deutschen stört Hailey als Anglizismus dann doch etwas, finde ich.

    Benedikt–

    Ein schöner alter Heiligenname, bei dem man auch sofort das „bene“ („gut, segensreich,“ wie bei französisch „bien“) heraushört. Modisch paßt der Name zur Zeit ja auch ganz gut, vor allem da Ben so beliebt ist.

    Anne Liese–

    Wunderschöne Kombi, wobei ich die Schreibung Anneliese bevorzuge, wohl auch, weil mir Liese nicht als ein eigenständiger Name erscheint.

    Bei Liese finde ich das lange I gefolgt vom weichen S und dem sanften Schwa-Ausklang besonders schön.

    Josef–

    Einfach mal ein klassischer, alleinstehender Josef. Das finde ich erfrischend! Josef ist klanglich sehr angenehm (liebe den dunklen O-Vokal), und auch die christliche Bedeutung des Namens verleiht ihm viel Ausstrahlung.

    Lutz Alfred–

    Beide Einzelnamen finde ich gut, und die Kombi paßt. Die Kombi ist nicht im Sinne der heutigen Weichmode, sondern hat etwas kräftiges an sich, was ich auch gut finde. Dabei bei drei Silben drei verschiedene Vokale vor, was die Kombi klanglich interessant macht. Der weichere Alfred gleicht auch den starken Lutz etwas aus. Sehr schön!

    Kai-Leo–

    Hier finde ich den Bindestrich passend! Hoffe der Junge wird auch tatsächlich mit beiden Namen gerufen, denn Kai mit Leo gepaart gibt immer noch einen flotten, nicht zu langen Rufnamen ab, und ich finde das eigentlich besser als Kai für sich alleine.

    Elbowin, bei Sorana muß ich selber nachschauen. Den männlichen Namen Sorin kenne ich–der ist dakischer Herkunft (die Daker waren die Vorfahren der heutigen Rumänen, und wurden schließlich romanisiert). Vielleicht ist Sorana eine weibliche Variante davon?

    Top 5 der Jungen:

    1. Josef
    2. Lutz Alfred
    3. Jakob Valentin Tiberius
    4. Benedikt
    5. Kai-Leo

    Top 5 der Mädchen:

    1. Anna-Maria
    2. Anne Liese
    3. Pauline Sophie
    4. Julia Jadwiga
    5. Konstantina-Eleonora (aber ohne Bindestrich)

  3. Kati sagt:

    Hmm ich kenne Sorana nur von einer fast 80 jährigen Bulgarin, dachte immer der wäre Bulgarisch, aber an die weibliche Form von Sorin dachte ich gar nicht dabei.

    Meine Favoriten:

    Benedikt
    Josef
    Jakob Valentin Tiberius
    Pauline Sophie
    Anna-Maria
    Xenia-Arcadia und Konstantina – Eleonora allerdings alle 3 Namenskombis bitte ohne Bindestrich

    Gut sind auch :

    Angelina Leticia Tiana
    Sorana
    Silian
    Eleanna Zoe und Frederik Oskar Lunis – auch wenn ich Lunis nicht so schön finde

    Ich bin kein Fan von Zoe, aber in der Kombination mit Eleanna ist der Name ganz okay.

    Julia Jadwiga – da stört mich dann doch die Alliteration, Jadwiga ist ein schöner Name, der braucht keine Julia vorweg.

    Flop:

    Yunalesca und Prince-Diego Zoran

    Finde beide ganz schrecklich! 1. Klanglich, 2. die Kombination passt nicht zusammen.

  4. Sabina sagt:

    Diese Woche gefallen mir:

    Benedikt * Eleanna Zoe * Lillien Améline * Leonie Arina * Silian

  5. Schtroumpfette sagt:

    Oh, dieses Mal sind viele befremdliche und kreativ angehauchte Namen dabei, was die Auswahl sehr interessant macht….

    Ich fange mal mit meinen Tops an.

    Top-3 der Mädchennamen:

    1. Julia Jadwiga
    2. Pauline Sophie
    3. Leonie Arina

    Top-3 der Jungennamen:

    1. Giuliano Ottavio
    2. Luisandro Angel
    3. Frederik Oskar Lunis

    Kommentare gibt’s zu:

    Julia Jadwiga – Jadwiga kannte ich noch nicht. Danke an Elbowin für die Info dazu! Mir gefällt Jadwiga auf Anhieb sehr gut, und Julia mag ich auch sehr gern. Die Kombi gefällt mir daher sehr gut – trotz der klanglichen Doppelung an den Wortgrenzen und trotz Alliteration.

    Kai-Leo – ganz ungewöhnlicher Doppelname. Ich bin mir auf Anhieb gar nicht sicher, wie ich die Kombi finde – nicht schlecht, würde ich sagen. Einzeln finde ich Kai ganz gut, Leo mag ich leider nicht so gern.

    Angelina Leticia Tiana – vom Klang her finde ich diese Kombi gelungen. Das l Angelinas wird als Anfangsbuchstabe in Leticia wieder aufgenommen und das t Leticias findet sich als Anfangsbuchstabe des Drittnamens wieder. Die klangliche Verbindung zwischen Erst- und Drittnamen liegt in der gleichen Endsilbe (–na). Auf mich wirkt die Kombi schon recht strukturiert und durchdacht. Einzeln finde ich Leticia und Tiana ganz gut. Den Erstnamen Angelina mag ich nicht. Das liegt nicht an Angelina Jolie. Eine frühere Schulkameradin (die mir aber nicht unsympathisch war) trägt den Namen und da mochte ich ihn schon nicht.

    Eleanna Zoe – die Kombi finde ich vom Klang her gelungen. Eine moderne und stimmige Kombi, mit der es sich gut leben lässt. Einzeln mag ich beide Namen leider nicht so gern.

    Lillien Améline – Lillien sieht in dieser Schreibweise neben der „französischen“ Améline falsch (bzw. männlich) aus, und daher überzeugt mich die Kombi leider nicht. Insgesamt wirkt sie recht befremdlich auf mich. Vom Klang her finde ich sie jedoch gelungen.

    Ujvara – kann ich gar nicht einordnen. Ich vermute mal, dass es sich um einen Jungennamen handelt. Die von mir vermutete Aussprache des Namens (mit langen „a“s) gefällt mir gut.

    Coralin Emilia – ich finde die Kombi nicht schlecht, aber Coralin in dieser Variante mag ich nicht so gern – genauso wenig wie Carolin oder Josephin. Coralie oder Coraline mag ich viel lieber – das liegt wohl auch am französischen Einfluss. Auf der anderen Seite passt Emilia doch besser zu Coralin; zu Coralie oder Coraline würde die französische Variante Emilie besser passen. Also alles in allem finde ich die Kombi doch noch ganz gut.

    Leopold Per – mir gefällt diese Kombi schon irgendwie. Ich find’s nur etwas schade, dass zwei aufeinanderfolgende Silben der Kombi mit dem harten Konsonanten p beginnen bzw. nach einem t-Laut ein weiterer harter Konsonant folgt. Dennoch hat die Kombi ’was und einzeln mag ich beide Namen auch.

    Emerie Rose – Emerie ist mir noch nie untergekommen und meine Assoziation zum französischen Jungennamen Amaury ist zu groß, als dass ich Emerie für ein Mädchen gut finden könnte. Rose mag ich und finde ich gut als Zweitnamen. Die Kombi finde ich vom Klang her gelungen.

    Silian – ich finde den Namen nicht schlecht, aber mich stört, dass ich viel zu sehr damit beschäftigt bin den Namen bereits Bekanntem zuzuordnen: Silian sieht aus wie eine Alternative zu Kilian und Silas oder Simon. Diese drei Namen finde ich schöner als Silian, aber gut: Silian ist auch ok!

    Orgesa – sehr interessant! Der Name gefällt mir, würde ich aber nicht vergeben, da er mir und hierzulande doch etwas zu befremdlich ist. Aber wie gesagt: gefällt mir schon ganz gut.

    Jakob Valentin Tiberius – wenn ich Jakob mögen würde, fände ich die Kombi top!

    Von den nicht kommentierten Namen mag ich noch (einzeln):
    Hailey, Alfred, Florence, Alexandros, Eleonora, Elaine.

  6. Hannah Luisa sagt:

    Tops:
    Pauline Sophie (klassisch, aber schön)
    Frederik Oskar Lunis
    Angelina Leticia Tiana
    Eleanna Zoe (Eleanna noch nie gesehen, finde ich aber außergewöhnlich)
    Lillien Améline (Vom Klang her schön, hätte es aber Lilian geschrieben)
    Coralin Emilia (Coralin noch nie gehört, aber klingt wunderschön!! Gefällt meiner Mutter auch, da ich fast Cora gehießen hätte 😉 )
    Giuliano Ottavio
    Jakob Valentin Tiberius
    Sorana Alicia

    Mittelmäßig:
    Mathilda Hailey Dora (Naja, sie hätten sich zwischen Mathilda Hailey und Mathilda Dora entscheiden sollen)
    Anna-Maria
    Benedikt
    Anne Liese (Verwirrt mich etwas, da ich nur Anneliese kenne. Anne finde ich schön, Anneliese naja.)
    Mischa (Micha ist schön Mischa erinnert mich einfach zu sehr an Mischung.)
    Josef
    Lutz Alfred
    Julia Jadwiga
    Kai-Leo (weiß nicht Recht, was ich davon halten soll…)
    Leonie Arina (sehr schöner Zweitname)
    Nena Renate (die Kombi finde ich total unpassend, Nena aber in Ordnung)
    Emerie Rose
    Silian
    Ujvara
    Leopold Per

    Flop’s:
    Savannah-Elaine
    Saskia Nayeli
    Luisandro Angel (Luisa + Sandro?)
    Chelsea Florence (Berlin, New York, Sydney?)
    Prince-Diego Zoran
    Alexandros Sevastianos
    Xenia-Arcadia
    Orgesa
    Konstantina-Eleonora (viel zu lang, sonsten sind beide Namen schön1)
    Yunalesca (sind für mich 2 Namen, Juna Lesca hätte ich schön gefunden)

  7. Noefnoef sagt:

    Mathilda Hailey Dora * Mathilda finde ich super. Die anderen beiden passen nicht zusammen. Hätte einen davon gestrichen, wobei mir Dora besser gefällt.
    Anna-Maria * Klassiker, mag ich.
    Benedikt * Gefällt mir auch.
    Anne Liese * Würde ich Anneliese schreiben, wobei der Name dann für mich (noch) zu altbacken wirkt. Anne als Rufname mag ich.
    Mischa * Klanglich schön. Würde aber einen Zweitnamen vergeben, der eindeutig weiblich oder männlich ist.
    Josef * Finde ich zu alt. Würde ich höchstens in Bayern vergeben. Da habe ich den häufiger auch bei Jüngeren gehört.
    Lutz Alfred * Auch irgendwie alt bzw. unmodern. Lutz klingt aber frech und Alfred passt dazu.
    Pauline Sophie * Sehr schön!
    Julia Jadwiga * Julia ist schön und geht immer. Jadwiga klingt ganz interessant. Muss elbowin zustimmen: Gefällt mir auch besser als Hedwig.
    Kai-Leo * Kann man machen. Wenn man beide Namen ausspricht, könnte araus leicht Kaile-O werden.
    Saskia Nayeli * Zusammen passen die Namen ja nicht wirklich. Saskia finde ich ok, Nayeli klingt gut. Wenn ein Elternteil aus dem entsprechenden Kulturkreis (Mexiko o.ä.) kommt, finde ich den Namen als Zweitnamen ok.
    Luisandro Angel * Angel mag ich nicht, Luisandro ist ok.
    Frederik Oskar Lunis * Lunis gefällt mir gut. Frederik und Oskar entsprechen zwar nicht meinem persönlichen Geschmack, sind aber ok. Auch die Gesamtkombi klingt flüssig.
    Chelsea Florence * Die Namen an sich finde ich recht hübsch, aber sie passen mMn nicht zusammen. Außerdem schrillen hier die Chantalismus-Alarmglocken.
    Prince-Diego Zoran * Prince-Diego gefällt mir gar nicht. Zaron psst auch nicht dazu, ist einzeln aber ok.
    Angelina Leticia Tiana * Einzeln finde ich Angelina und Leticia ganz ok, ohne Tiana wäre die Kombi auch ok. So ist mir das alles zu viel.
    Eleanna Zoe * Recht hübsch.
    Lillien Améline * Lillien gefällt mir von der Schreibweise nicht. Hätte außerdem die Kombi mit Amelie flüssiger gefunden.
    Ujvara * Noch nie gehört. Klingt ganz gut und Wasserfälle sind ja uch ein schönes Phänomen, sodass ich die b
    Bedeutung auch mag.
    Alexandros Sevastianos * Passt.
    Coralin Emilia * Sieht für mich nch einer falsch geschriebenen Carolin aus. Kannte vorher nur Coralie (den Namen mag ich auch lieber). Gut klingt der NAme aber schon und Emilia passt auch dazu.
    Leonie Arina * Ok, wobei der Übergang i-a etwas hart ist.
    Nena Renate * Nena-Rena stört mich auch und Nena würde ich wegen der Sängerin nicht vergeben. Klanglich finde ich den Namen aber ganz gut.
    Leopold Per * Per Leopold hätte mir besser gefallen. So wirkt Per wie ein unbedeutsames Anhängsel.
    Emerie Rose * Lieber Emelie Rose. Finde die Kombi aber etwas weich und kitschig.
    Sorana Alica * Sorana gefällt mich gut, Alica ist ok.
    Xenia-Arcadia * Bindestrich weg! Xenia mag ich an sich sehr gerne, in Kombi mir Arcadia ist mir das aber zu viel.
    Silian * ok.
    Giuliano Ottavio * Guiliano gefällt mir (bei itlienischem Hintergrund). Ottavio kann man machen, ist aber nicht mein Geschmack.
    Orgesa * Klingt nicht so toll mMn.
    Konstantina-Eleonora * Konstantina ist ok, Eleonora mg ich. Die Kombi ist mir aber zu lang (mit Bindestrich eh). Hätte Konstantina Leonora schöner gefunden.
    Jakob Valentin Tiberius * Mag ich. Jakob und Valentin gehören zu meinen Lieblingsnamen. Die beiden Namen hätten mir auch schon gereicht. Tiberius passt aber gut dazu. Schöne Kombi!
    Savannah-Elaine * Schreit Chantalismus. Im englischsprachigen Raum und ohne Bindestrich fänd ich die Kombi aber ok.
    Yunalesca – Klanglich finde ich den Namen top, die Herkunft hingegen schreckt mich ab.

  8. celia sagt:

    schön finde ich:

    Mathilda Hailey Dora
    Anna-Maria
    Anne Liese
    Pauline Sophie
    Eleanna Zoe
    Coralin Emilia
    Leonie Arina
    &
    Benedikt
    Josef
    Frederik Oskar Lunis

    auch:
    Alfred, Julia, Eleonora

Kommentieren