Finnlands Lieblingsnamen 2012

Die finnischen Vornamenzähler waren besonders fleißig und haben gleich mehrere Ranglisten der beliebtesten Vornamen von 2012 geborenen Kindern erstellt. Zunächst die beliebtesten ersten Vornamen der schwedischsprachigen Einwohner Finnlands:

Mädchen Jungen
  1. Ellen
  2. Ida
  3. Emma
  4. Julia
  5. Sofia
  6. Stella
  7. Ella
  8. Amanda
  9. Elin
  10. Ronja
  11. Minea
  12. Linnea
  13. Edith
  14. Emilia
  15. Amelie
  16. Frida
  17. Saga
  18. Matilda
  19. Elsa
  20. Felicia
  1. Emil
  2. Benjamin
  3. Oliver
  4. Vincent
  5. Edvin
  6. Erik
  7. Anton
  8. Lucas
  9. Max
  10. William
  11. Liam
  12. Elias
  13. Oscar
  14. Robin
  15. Kevin
  16. Hugo
  17. Casper
  18. Rasmus
  19. Noah
  20. Theo

Hier die beliebtesten Erstnamen der finnischsprachigen Finnen:

Mädchen Jungen
  1. Ella
  2. Sofia
  3. Emma
  4. Aada
  5. Aino
  6. Venla
  7. Helmi
  8. Emilia
  9. Siiri
  10. Sara
  11. Iida
  12. Anni
  13. Olivia
  14. Elsa
  15. Amanda
  16. Iina
  17. Veera
  18. Pihla
  19. Elli
  20. Nella
  1. Onni
  2. Elias
  3. Eetu
  4. Leo
  5. Aleksi
  6. Niilo
  7. Veeti
  8. Oliver
  9. Joona
  10. Eino
  11. Leevi
  12. Lauri
  13. Matias
  14. Mikael
  15. Lenni
  16. Rasmus
  17. Viljami
  18. Eemeli
  19. Väinö
  20. Akseli

Finnische Flagge © Dmitry Naumov - Fotolia.com

Wie auch in Deutschland gibt es wesentliche Unterschiede darin, ob es sich um den ersten Vornamen oder einen Folgenamen handelt, wie die folgende Liste zeigt. Die beliebtesten Vornamen der finnischsprachigen Bevölkerung Finnlands, wobei alle Vornamen berücksichtigt worden sind:

Mädchen Jungen
  1. Maria
  2. Sofia
  3. Emilia
  4. Olivia
  5. Amanda
  6. Aino
  7. Helmi
  8. Aurora
  9. Matilda
  10. Ilona
  11. Aada
  12. Ella
  13. Iida
  14. Eveliina
  15. Linnea
  16. Emma
  17. Katariina
  18. Aleksandra
  19. Kristiina
  20. Helena
  1. Juhani
  2. Johannes
  3. Mikael
  4. Olavi
  5. Onni
  6. Matias
  7. Ilmari
  8. Elias
  9. Oliver
  10. Viljami
  11. Eemeli
  12. Antero
  13. Oskari
  14. Aleksi
  15. Valtteri
  16. Tapani
  17. Eino
  18. Tapio
  19. Emil
  20. Kristian

Quelle: Väestörekisterikeskus

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

1 Kommentar zu "Finnlands Lieblingsnamen 2012"

  1. Saphira sagt:

    Die Schweden bzw. schwedischsprachigen Finnen haben ja schon lange einen recht internationalen Geschmack, was Vornamen angeht. Interessant find ich aber, dass auch bei den finnischsprachigen zumindest bei den Mädchen immer mehr international vergebene Namen dabei sind (immerhin 9 der Namen aus den Top20 sind auch in Deutschland gut vergebbar). Bisher haben ja Länder wie Finnland oder auch Island eher landestypische Namen verwendet.

Kommentieren