Brockhaus – Das große Vornamenlexikon

Knud fehlt! „Konkurrenzlos umfangreich“ sei Das große Vornamenlexikon von Brockhaus, behauptet der Verlag und präsentiere „fundierte und ausführliche Informationen zu 11.000 Namen“. Das könnte hinkommen, das Buch ist wirklich sehr umfangreich und enthält eine Unmenge von Vornamen. Ausgerechnet der Name Knud kommt nicht vor. Zwar Knut:

Nordischer Name. Bedeutung vermutlich: der Waghalsige, Freimütige, auch: Nachkomme. Namensträger: Knut Hamsun, norwegischer Schriftsteller.

Aber das ist nicht dasselbe 🙁

Wie dieses Beispiel zeigt, werden die 11.000 Namen eher kurz und knapp als ausführlich erklärt. Hinweise zur Aussprache gibt es keine, dafür ab und zu eine Redewendung, in der der Name vorkommt oder der Zeitraum, in dem der Name in Mode war.

Fundiert ist das Brockhaus-Vornamenlexikon nicht immer, wie einige zufällige Stichproben entlarven. So wird der Name Lovis als männlicher Vorname niederdeutschen Ursprungs definiert und der Maler Lovis Corinth als Namensträger vorgestellt. Der Brockhaus verschweigt aber, dass in diesem Fall Lovis kein bürgerlicher, sondern ein Künstlername ist. Es ist auch keine Rede davon, dass Lovis in Schweden als weiblicher Vorname gebräuchlich ist und Astrid Lindgren eine Hauptfigur in „Ronja Räubertochter“ so genannt hat.

Bei Madita erinnert man sich im Hause Brockhaus dagegen an die berühmte schwedische Kinderbuchautorin. Obwohl dieser Mädchenname nur in der deutschen Übersetzung vorkommt …
Brockhaus Das große Vornamenlexikon

Das große Vornamenlexikon von Brockhaus eignet sich für alle, die ein Vornamenlexikon mit möglichst vielen Einträgen suchen und keinen großen Wert auf begleitende Informationen legen. Etwas gekürzt aber ansonsten identisch ist der Lexikonteil im Das neue große Lexikon der Vornamen von Bertelsmann. In diesem Buch sorgen darüber hinaus noch viele weiterführende Beiträge für Abwechslung. Der Name Knud fehlt aber auch hier.

Thema: Namensbücher

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

Kommentieren