Österreich 2011: Die beliebtesten Vornamen

© Stefan Habersack - Fotolia.com

Mia und Ben, 2011 die Top-Vornamen in Deutschland, werden in Österreich nur auf hinteren Plätzen (17/Mia und 52/Ben) der Vornamenhitlisten geführt. Grundsätzlich bevorzugen die Österreicher aber ähnliche Vornamen wie die Deutschen:

Mädchen Jungen
  1. Sarah
  2. Anna
  3. Hannah
  4. Lena
  5. Leonie
  6. Julia
  7. Sophie
  8. Marie
  9. Emma
  10. Laura
  11. Johanna
  12. Katharina
  13. Valentina
  14. Lea
  15. Lara
  16. Sophia
  17. Mia
  18. Lisa
  19. Jana
  20. Emilia
  1. Lukas
  2. Maximilian
  3. Tobias
  4. David
  5. Jakob
  6. Alexander
  7. Jonas
  8. Julian
  9. Sebastian
  10. Elias
  11. Leon
  12. Felix
  13. Raphael
  14. Simon
  15. Paul
  16. Fabian
  17. Florian
  18. Philipp
  19. Moritz
  20. Matthias

Für diese Auswertung ist Statistik Austria verantwortlich. Die selbständige, nicht gewinnorientierte Bundesanstalt öffentlichen Rechts aus Österreich beschreibt sich selbst als „Lieferant seriös erhobener und mit großer Erfahrung bearbeiteter statistischer Informationen zu sämtlichen Bereichen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft“.

Statistik Austria hat phonetisch gleichlautende Vornamen (z. B. Hanna und Hannah) für diese Rangliste zusammengefasst und nur die ersten Vornamen gewertet.

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

2 Kommentare zu "Österreich 2011: Die beliebtesten Vornamen"

  1. elbowin sagt:

    Was auffällt, ist der rasante Aufstieg von Valentina in Österreich – in Deutschland ist sie ganz knapp in den TOP-100, in Österreich in vielen Bundesländern schon in den TOP-10.

  2. elbowin sagt:

    Statistik Austria hat auch Listen aller Namen, die mindestens 5mal vergeben wurden. Makka (die mir letztes Jahr auffiel) ist nicht mehr dabei; dafür gibt es Maid (als Jungennamen!) und Maida (für Mädchen).

Kommentieren