Babynamen der Woche 19/2012

Leo * Laurin * Vanessa * Karolin Marie * Viktoria * Marilou * Noan * Aeneas * Vincent Peter David * Tanisha Marie * Georg Richard * Junis * Lea * Seraphina Sophie Sandra * Karl * Ella Yssa * Lykke Maylin * Luca Noel * Dean Lukas * Tjalf Tarik Johannes * Henri Benedikt Alfred * Lisbeth * Johann * Elias-Paul-Jayden * Maya-Kalea Alicia * Bea-Marie * Emma * Elin * Mila Marlene * Maty * Gustav * Melina * Paula * Mayla

Autor:

19 Kommentare zu "Babynamen der Woche 19/2012"

  1. Sabrina sagt:

    Hallo 🙂

    Laurin: Gefällt mir

    Viktoria: Würde ich eher als ZN vergeben

    Vincent Peter David: Hier gefällt mir David am besten 🙂

    Tanisha Marie: Mal was Anderes vor Marie 😉

    Seraphina Sophie Sandra: Mir zu viel „S“, 2 davon hätten auch gereicht

    Luca Noel: Noel ist nicht meins, aber ja die Kombi ist ok

    Dean Lukas: Ich bin kein wahnsinniger Fan von Dean, aber ja kann man machen

    Tarik Johannes: Tarek gefiele mir besser, Kombi ok

    Elias-Paul-Jayden: Die Kombi gefällt mir. Aber 2x mit Bindestrich? Werden hier tatsächlich alle 3 Namen gerufen?

    Maya-Kalea Alicia: Maya Alicia hätte mir besser gefallen, Kalea ist mir zu « hart »

    Mila Marlene: Lieber Mia Marlene oder noch lieber Mia Marleen, auch wenn ich Mia sonst eigtl. nicht mag

    Selber vergeben würde ich evtl.

    Laurin
    David
    Lea
    Seraphina
    Luca
    Lucas
    Johannes
    Elias
    Alicia

    Heute hab ich auch noch einen Namen aus meinem engsten Freundeskreis beizutragen: Samuel Liam 🙂

    Ich finde ihn wunderschön 🙂

    Schönes Wochenende, schöne Woche 🙂

    • Eva sagt:

      Hi, zu Samuel Liam muss ich sagen, ich finde beide Namen sehr schön, aber die aufeinanderprallenden L stören mich (das kann ich einfach nicht leiden, außer in ganz wenigen Fällen, wo es nicht so schlimm ist). Also Liam Samuel wäre perfekt! Die Einzelnamen finde ich wirklich sehr schön, Samuel steht auch auf meiner Lieblingsnamenliste. Alles gute jedenfalls für deine(n) Freund(in) 🙂

    • Sabrina sagt:

      @ Eva: Grundsätzlich würde ich dir zustimmen,
      aber da ich die Hintergründe kenne, weiß ich, dass Samuel aus einem tieferen persönlichen Grund als EN gewählt wurde.

      Vielen Dank für deine lieben Wünsche =)

    • Sabrina sagt:

      Nachtrag zu Maya-Kalea Alicia: Maya-Lea Alicia hätte mir auch sehr gut gefallen, mich stört einfach dieses „harte Ka“ davor.
      Ist mir gerade beim nochmal Lesen so aufgefallen 😉

  2. elbowin sagt:

    Wieder eine bunte Mischung heute …

    Ausgesuchte Kommentare

    Laurin * hat was 🙂
    Noan * Sieht nach Tippfehler aus … oder nach einem Noah, wo beim h die Oberlänge verschwunden ist. Wenn der Name ernst gemeint sein sollte: Junge oder Mädchen?
    Aeneas * Mut zum klassischen Namen (wobei ich Äneas mit Ä schreiben würde)
    Junis * Ein arabischer Jonas; klingt arg fromm
    Ella Yssa * Yssa habe ich nie gehört. Wird das Üssa ausgesprochen? Bei Issa würde ich an einen arabischen oder afrikanischen Jungen denken, was wieder nicht zu Ella passt.
    Tjalf Tarik Johannes * Tarik als zweiter Vorname kommt überraschend, aber hat vielleicht eine besondere Geschichte dahinter …
    Lisbeth * schön, besser als die fromme Elisabeth
    Elias-Paul-Jayden * 2 Bindestriche sind 2 Bindestriche zuviel. Das arme Kind muss immer mit allen 3 Namen unterschreiben … auch die Einzelnamen Elias und Jayden sind absolut nicht mein Geschmack
    Bea-Marie * (singend) bea, bea, bea-Marie, vergiss mich nie
    Mila Marlene * schöne kombiniert, gefällt mir obwohl beide Namen mit dem gleichen Buchstaben anfangen
    Maty * Wirkt seltsam verfremdet. Junge oder Mädchen?

  3. juleke sagt:

    Hallo,

    hier meien TOPs:

    Leo, Karolin Marie, Viktoria, Karl, Henri Benedikt und Johann

    Ein schönes Wochenende!

  4. nomen sagt:

    Hi,
    heute gefällt mir:

    Viktoria
    Vincent (ohne Peter) David
    Seraphina Sophie (ohne Sandra)
    Emma
    (ohne Mila) Marlene

  5. Sabina sagt:

    Mir gefallen diese Woche:

    – Lea
    – Johann
    – Emma
    – Elin
    – Melina

  6. Katie sagt:

    Vanessa * mal davon abgesehen, dass ich den Namen nicht wirklich schön finde, ist der auch etwas aus der Mode…
    Karolin Marie * Marie kann ich gar nicht mehr sehen. Und hier klingt er nicht mal besonders harmonisch.
    Marilou * so „zusammengesetzte“ sind allgemein nicht mein Ding, wenn der Nachname hier aber passt, find ichs ganz süß.
    Aeneas * Daumen hoch! Ein sehr, sehr schöner Name, steht auch auf meiner Zweitnamenliste, allerdings als Eneas 😉
    Junis * schön!
    Ella Yssa * Yssa kenn ich nicht, insgesamt wirkt der Name arg abgehackt. Ella ist aber schön.
    Lykke Maylin * ich liebe Lykke oder noch besser Lykka! Ist wirklich ein schöner Name, meiner Meinung nach nur leider nicht allzu deutschlandtauglich :(. Malin ist auch schön. Kombi ist wirklich gelungen!
    Elias-Paul-Jayden * zwei!! Bindestrich sind eindeutig über die Schmerzgrenze. Und dazu kommt ja auch noch der Nachname… 🙁
    Maya-Kalea Alicia * Alicia und Bindestrick weg, dann ist es ein schön klingender Name. Auch wenn ich Maja bzw. Talea vorziehe.
    Bea-Marie * Bea ist auch so ein Name, bei dem ich denke, der könnte wirklich mal öfter vergeben werden :D! Marie macht das Ganze für mich ein bisschen kaputt…
    Mila Marlene * trotz MM keine schlechte Kombi.
    Maty * nie gehört. Variante von Matti?
    Paula * schöner Name!

    Liebe Grüße

  7. Mark sagt:

    Da bei uns die Semesterferien begonnen haben und ich Zeit habe, kommentiere ich auch mal wieder…

    Leo–klassisch und schön und eine Alternative zum allzu-modischen Leon.

    Laurin–erinnert mich zu sehr an den englischen Mädchennamen Lauren. Als Jungenname ist er mir zu weiblich vom Klang her. Ansonsten aber vokalig-schön.

    Vanessa–einer meiner Lieblingsnamen. Bin ja sonst eher auf traditionsreiche Namen hin orientiert, aber dieser englische Literaturname aus dem 18. Jahrhundert klingt einfach schön und paßt sehr gut ins Deutsche. Meine amerikanische Großmutter hieß Vanetta, was ich auch unheimlich schön finde.

    Karolin Marie–schlicht und schön.

    Viktoria–Die eindeutschende Schreibweise gefällt mir für Deutschland. Finde es auch gut, daß der Name so ein starkes „K“ inmitten der vielen Vokale hat; gibt ihm was sehr Prägnantes.

    Marilou–Okay, aber mir ein wenig zu süßlich. Marie-Luise fände ich schöner.

    Aeneas–Der klassische römische Held. Mal was anderes, aber trotzdem total traditionsreich und knüpft so richtig an die europäische Kulturgeschichte an. Klanglich auch schön.

    Vincent Peter David–tolle Kombi. Würde allerdings die alte deutsche Form Vinzenz wählen. Peter finde ich klanglich toll, und es ist auch irgendwie so ein richtig bodenständiger Name. Die religiöse Bedeutung finde ich auch gut („Du bist der Fels auf dem ich meine Kirche erbaue“). David knüpft an diese religiöse Bedeutung an–Christus ist der Davidssohn. Also alttestamentarische und neutestamentarische Heilsgeschichte zusammengebracht. Von den Eltern sicher nicht beabsichtigt.

    Tanisha Marie–hier in den USA ist Tanisha ausschließlich ein afroamerikanischer Name. Er reflektiert die afroamerikanische Namensbildungstradition (Abwandlung des muslimischen Aisha durch die populäre „Ta“-Silbe).

    Georg Richard–vollkommen traditionell und auch gar nicht hochgestochen sondern sehr bodenständig. Gefällt mir unheimlich gut.

    Seraphina Sophie Sandra–klangvolle Kombi. Manche mögen Alliteration nicht, aber ich finde es manchmal ganz hübsch, obwohl eher bei weiblichen als bei männlichen Namen. Seraphina wäre mir ein wenig zu engelhaft-ätherisch.

    Karl–mein zweitliebster männlicher Name im Deutschen, nach Friedrich. Schlicht, stark, schön. Mag ihn auch am besten mit „K“ geschrieben.

    Ella Yssa–Ella schön, mit Yssa weiß ich nichts anzufangen.

    Lykke Maylin–Lykke erinnert mich zu sehr an „Lücke,“ auch wenn das Wort „Glück“ heraushörbar ist.

    Ansonsten finde ich noch sehr schön:

    Henri Benedikt Alfred
    Lisbeth
    Johann
    Emma
    Paula
    Elias Paul (ohne Bindestrich und ohne Jayden)
    Tjalf
    Lukas

    Dean finde ich im Deutschen sehr seltsam. Hier in den USA ist es ein 40er/50er-Jahre Name der kaum noch vorkommt. Berühmtester Namensträger ist der 1940er/50er Sänger Dean Martin.

    Zu Gustav sage ich noch, daß es ein Lieblingsname von mir ist.

    Schönes Wochenende!

  8. frauke sagt:

    Leo * zwar kurz und knapp, aber ok

    Laurin * mag ich nicht

    Vanessa * kann man sicherlich mit leben

    Karolin Marie * zwei klassische Namen , passt zusammen

    Viktoria * klassisch, ok

    Marilou * nee so nicht meins

    Noan * noch nie gehört, sagt mir nix

    Aeneas * nicht meins

    Vincent Peter David * 3 Namen sind mir zu viel, Vincent David hätte gereicht

    Tanisha Marie * Tanisha ist nicht meins, Marie ist als so 0815 Zweitname

    Georg Richard * Sorry, schrecklich

    Junis * naja geht so

    Lea * 0815 , nix was einen vom Hocker haut

    Seraphina Sophie Sandra * mehr Namen die mit „S“ beginnen waren nicht da? Passt nix zusammen

    Karl * ist mir zu alt

    Ella Yssa * Ella ja geht so, Yssa schrecklich

    Lykke Maylin * oh, mal wieder „y“ im Angebot? nee geht so gar nicht

    Luca Noel * so überhaupt nicht meins

    Dean Lukas * auch nix

    Tjalf Tarik Johannes * komische Kombi

    Henri Benedikt Alfred * Henri Benedikt hätte gereicht

    Lisbeth * mal was anderes, aber nicht meins

    Johann * ok

    Elias-Paul-Jayden * ok, alle Bindestriche sind hier überflüssig, das arme Kind, wobei alle drei nicht meins ist

    Maya-Kalea Alicia * Kalea hätte ich weggelassen, dann wäre es schöner

    Bea-Marie * auch hier keine schöne Kombi vorallem nicht mit dem Bindestrich

    Emma * auch wenn oft, aber schön

    Elin * nicht meins

    Mila Marlene * klingt nicht so rund

    Maty * schrecklich

    Gustav * nicht meins

    Melina * wird immer öfter

    Paula * ok

    Mayla *schön

  9. Annika sagt:

    Leo * ich persönlich mag Abkürzungen als Vornamen nicht so gerne, aber Leo kann man gut vergeben

    Laurin * der Zwergenkönig? Klingt aber ganz gut

    Karolin Marie * Schlichte, aber hübsche Namen. Die Kombi klingt.

    Viktoria * Klassisch und schön

    Marilou * Süß, aber ungewöhnlich. Hätte ich eher in zwei Vornamen Marie Lou aufgeteilt oder einen schlichteren ZN vergeben

    Aeneas * und der zweite Sohn heißt dann Odysseus? Mir etwas zu ungewöhnlich

    Vincent Peter David * Vincent und David sind sehr schön. Peter ist wahrscheinlich von einem Opa!?

    Tanisha Marie * Die Schwester von Kevin

    Seraphina Sophie Sandra * Drei Namen finde ich zu viel, außerdem gefallen mir Alliterationen bei Vornamen nicht. Einzeln sind die drei schlicht, aber gut vergebbar

    Lykke Maylin * Lykke gefällt mir sehr gut. Malin würde mir besser gefallen als Maylin, vor allem wegen der zwei Y. Insgesamt gefällt mir die Kombi aber sehr gut.

    Luca Noel * Der kleine Bruder von Kevin

    Tjalf Tarik Johannes * Seltsamer Stilmix. Tjalf klingt nordisch, Tarik arabisch, Johannes hebräisch. Passt nicht gut zusammen.

    Lisbeth * Elisabeth finde ich sehr hübsch, Lisbeth klingt etwas altbacken

    Maya-Kalea Alicia * Maya Kalea (ohne Bindestrich schöner) ist sehr klangvoll und schön. Drei Namen finde ich fast immer zu viel.

    Mila Marlene * Bei Mila muss ich immer an die Volleyballspielerin denken. Ich finde beide Namen vergebbar, aber die Kombination durch M und L nicht überzeugend.

    Maty * sehr schön, aber mir gefällt die Schreibweise Matti besser

    Melina * finde ich für eine erwachsene Frau zu niedlich

    Mayla * sehr schön

  10. Paula sagt:

    Mein absoluter lieblingsname ist diese Woche dabei:

    Paula!! 🙂

    Wenn ich jemals ein Mädchen bekomme, wird es auf jeden Fall ne Paula.

    Schön von den Jungen Namen find ich:

    – Leo
    – Vincent
    – Tarik ( eher Tarek )
    – Junis
    – Elias

  11. Eva sagt:

    Hi! 🙂

    Leo * eig. gar nicht mal so schlecht…auf jeden Fall 100mal besser als Leon
    Laurin * geht, aber wär mir zu weiblich.
    Vanessa * ok
    Karolin Marie *passt i.wie net 100% Beide sind schön, aber Marie als ZN ist total oft
    Viktoria *sehr schön, aber lieber mit c
    Marilou *süß, aber der Nachname muss passen
    Noan * erinnert mich an Noah. Nur das h ein bissi niedrig gemacht, könnte man denken
    Aeneas *seltsam 😀
    Vincent Peter David * Peter mag ich i.wie 🙂 David geht immer, Vincent mag ich nicht so sehr. Vinzenz, wie Mark sagte, finde ich besser.
    Tanisha Marie * Tanisha ist mir etwas zu gewollt exotisch, zu Marie hab ich eben schon was geschrieben.
    Georg Richard *etwas altmodisch, aber schön!
    Junis * kann ich nix mit anfangen, aber soweit ganz gut
    Lea *ganz schön
    Seraphina Sophie Sandra * besser 3 Namen mit s als 2. 😀 Ich finde aber nicht, dass sie gut passen.
    Karl * mag ich 🙂 einfach, praktisch, gut. 😀
    Ella Yssa * Ella ist ok, Yssa mag ich gar nicht, wie wird das ausgesprochen?
    Lykke Maylin * Lücke? Mag ich nicht, aber Maylin ist nett und sie passen gut
    Luca Noel * ne gefällt mir nicht so
    Dean Lukas * Dean mag ich, vllt. werden die Kinder wegen Harry Potter so genannt? Lukas ist nie falsch, aber finde ich auch nicht soo großartig.
    Tjalf Tarik Johannes * Ich hätte Tjalf weggelassen, dan ist es schön
    Henri Benedikt Alfred * kein Name außer Henri gefällt mir. viel besser als Henry
    Lisbeth * vllt. etwas zuu altmodisch? Aber nicht schrecklich oder so.
    Johann * schön
    Elias-Paul-Jayden * arrgh! Elias geht, Paul liebe ich, aber Jayden?!? Und 2 Bindestriche, das arme Kind!
    Maya-Kalea Alicia * Maya mag ich gar nicht, besonders in der Schreibweise, Kalea sagt mir nix, Alicia ist nett
    Bea-Marie * warum nicht
    Emma * etwas häufig, warum nur? Der Name ist doch gar nicht soo toll.
    Elin * sagt mir nix, aber interessant.
    Mila Marlene * schön 🙂
    Maty * Junge, Mädel? Gefällt mir eher nicht so
    Gustav * dann doch ein bissi zu altmodisch
    Melina * nein, lieber Milena. Melina erinnert mich zu sehr an melissa, arrgh -.-
    Paula * ok
    Mayla*sagt mir nix

    Also mir gefallen am besten: (ich schreib es diesmal so wie nomen)

    Karolin (ohne Marie) -nicht weil ich Marie nicht mag, sondern es passt nicht
    (ohne Vincent) Peter David
    Georg Richard
    (ohne Seraphina) Sophie (ohne Sandra)
    Karl
    (ohne Lykke) Maylin
    (ohne Tjalf) Tarik Johannes
    Johann
    (ohne Elias) Paul (ohne Jayden vor allem!)
    Mila Marlene

    • Mark sagt:

      Die Dean-Mode kommt also von Harry Potter her… Habe mich schon gewundert. Der Name scheint ja in Deutschland wirklich beliebt zu werden, obwohl er in englischsprachigen Ländern eher abgesagt ist. Nun weiß ich woher sich dieses Phänomen erklärt–also, danke für die Einsicht.

  12. Irmi sagt:

    Hi,

    meine Favoriten diese Woche:

    Viktoria
    Seraphina (ohne Sophie Sandra = die gefallen mir nämlich überhaupt nicht)
    Alicia (auch ohne die beiden ersten)
    Aeneas – wirklich ein sehr schöner klassischer Name
    Vincent Peter David – schöne Kombi, wobei ich David ein wenig favorisiere
    Noel – gefällt mir sehr, richtig ausgesprochen natürlich, Luca vergessen wir mal 🙂
    Laurin – gefällt mir, ohne dass ich genau sagen könnte, warum

    Flops der Woche für mich:
    Marilou – hört sich für mich immer etwas anrüchig an
    Maty – komische Abkürzung, keine Ahnung, Mädchen oder Junge?
    Elias-Paul-Jayden – diese Bindestriche nerven (Elias gefällt mir ansonsten eigentlich)
    Dean – der Name wird „Dien“ gesprochen, als Vorname hört sich das sehr komisch an

    • Rina sagt:

      „Dean – der Name wird “Dien” gesprochen, als Vorname hört sich das sehr komisch an“

      > Nicht zwangsläufig. Ich kenne einen Dean, der Dé-an ausgeprochen wird.

    • elbowin sagt:

      Rina sagte:

      > Nicht zwangsläufig. Ich kenne einen Dean, der Dé-an ausgeprochen wird.

      Nachdem ich einen Radiomoderator gehört habe, der als Sé-an angekündigt wurde, wundert mich auch das nicht mehr.

  13. Kati sagt:

    Meine Tops der Woche:

    Vanessa
    Karolin Marie
    Viktoria
    Noan
    Georg Richard
    und
    Aeneas

    Flops:

    Maya-Kalea Alicia
    Henri Benedikt Alfred

    Der Rest ist okay, aber
    Seraphina Sophie Sandra hat einen Namen zuviel und
    Elias-Paul-Jayden ohne Bindestrich und ohne Jayden wäre auch noch recht gut, so furchtbar!

Kommentieren