Babynamen der Woche 46/2011

Anna Alexandra * Bela Benjamin * Celina Cecile * Dean Daniel * Emma Elisabeth * Finn Fabian * Greta Gertrud * Hugo Hieronymus * Isabel Irmgard * Justin Jason * Klara Katharina * Leon Luca * Mia Marie * Noah Noel * Ole Olaf * Penelope Pia * Robin Ronny * Sarah Sophie * Till Theo * Violetta Vanessa * Wilma Wanda * Zoé Zazou

Diese Woche sind ausnahmsweise auch mal Babys dabei, die schon ein paar Monate alt sind – nur mit frisch Neugeborenen hätte ich das Motto nicht hingekriegt.

Die beiden großen Schwestern von Anna Alexandra heißen übrigens auch Alexandra mit zweitem Vornamen!

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

38 Kommentare zu "Babynamen der Woche 46/2011"

  1. elbowin sagt:

    Weia … lauter Alliterationen heute. Mal abgesehen davon, dass dies ohnehin schwierig ist, sind einige Kombinationen noch irgendwie besonders

    Noah Noel * No-No
    Ole Olaf * Olé olé
    Wilma Wanda * will mal wandern; oder auch nicht???

  2. neuhier sagt:

    Interessantes Thema heute!

    Ich bin ja so schon kein Fan von Alliterationen, aber wenn man sich die Abkürzungen der Vornamen dann anschaut, sind einige ganz schrecklich…

    AA ist sehr unschön, aber vielleicht bin ich kleinkindsprachengeschädigt

    CC – kommt schon als Kopie auf die Welt

    FF, PP – Fortsetzungen, hat aber für ein Geschwisterkind was…

    GG – lustiges Mädchen (und ich wohl auch noch ICQ-geschädigt)

    HH – noch ein Witzbold

    II – wenn es das zweite Kind ist, dann hat der Name was…

    Mia Marie – die Namen an sich wirken auf mich schon eher klein, MM macht es da nicht größer…

    NN – der Name ist doch bekannt?!

    OO – ohne Worte…

    SS – sehr unglücklich gewählt!

    TT – hat für einen Jungen was…

  3. Sabrina sagt:

    Hallihallo 🙂

    Interessant heute..

    Also mir gefallen:

    Anna Alexandra, Emma Elisabeth, Mia Marie und Sarah Sophie

    Den Rest finde ich eher gewöhnungsbedürftig.. aber jedem das Seine 🙂

    Ein schönes Wochenende an alle 🙂

    PS: Warum man mehreren Kindern den selben Vornamen als Zweitnamen gibt, versteh ich nicht so ganz, es gibt doch soo viele schöne Namen.. aber naja gut..

    • Anni sagt:

      also Finn Fabian isr auch noch ganz schön und Noah Noel geht auch noch aber sonst sind die Namen wirklich Gewöhnungsbedürftig

  4. Katja sagt:

    Ohweh…Ich bin absolut kein Fan von Alliterationen in Vornamen…
    Anna Alexandra – Beide Namen sind klassisch und schön. Den Namen finde ich trotz AA ganz ok.
    Bela Benjamin – Mir gefällt Benjamin besser als Bela.
    Celina Cecile – Die Namen ähneln sich wirklich ZU SEHR. Wirkt vom Schriftbild schon fast identisch…
    Dean Daniel – Wenn die Eltern aus einem anglophonem Land kommen, ist der Name ok.
    Emma Elisabeth – Ganz niedlich.
    Finn Fabian – Noch ein Finn…
    Greta Gertrud – Greta ist ein sehr hübscher Name. Gertrud hieß wahrscheinlich die Oma.
    Hugo Hieronymus – Hugo ist süß. Aber Hieronymus?
    Isabel Irmgard – Mir gefällt weder der eine Name, noch der andere…
    Justin Jason – Der Justin Jason…. studiert in 20 Jahren sicherlich Medizin 😉
    Klara Katharina – Ich mag beide Namen, würde sie jedoch eher mit „C“ schreiben.
    Leon Luca – Zu häufig.
    Mia Marie – Auch sehr häufig.
    Noah Noel – Zu ähnlich.
    Ole Olaf – Auch zu ähnlich.
    Penelope Pia – Penelope ist hübsch, aber die Kombination mit Pia macht den Namen kaputt.
    Robin Ronny – Gar nicht schön.
    Sarah Sophie – Gefällt mir gar nicht.
    Till Theo – Die Kombination gefällt mir nicht. Tilman Theodor wäre schon besser gewesen…
    Violetta Vanessa – Violetta ist hübsch, Vanessa nicht mein Fall.
    Wilma Wanda – 😉
    Zoé Zazou – Zoé ist ziemlich häufig, aber ok. Mit Zazou kann ich gar nichts anfangen…

    Schönes Wochenende an alle!

    • Cara sagt:

      Till Theo – „….. Tilman Theodor wäre schon besser gewesen…“
      **********************
      Ja genau – das würde auch gleich viel gut durchdachter klingen. Leider kennen viele nur die Kurzformen und haben keine Ahnung von wo diese Namen abstammen.

    • neuhier sagt:

      @cara: Warum würde das durchdachter klingen? Dass der Kleine Till heißt, finde ich sehr durchdacht: die Eltern wollten einen Namen, der modern ist. So findet man die Kurzform auf Platz 56, die Langform sucht man selbst in den Top 500 vergeblich. Auch Theo ist moderner als Theodor. Und vielleicht war auch noch ein Kriterium, dass der Name nicht dauernd abgekürzt wird. Den Eltern zu unterstellen, dass sie die Langform nicht kennen, finde ich ziemlich vermessen!

    • Annika sagt:

      gut durchdachter? besser durchdacht!

  5. Susanne sagt:

    Das ist doch wirklich mal eine interessante Zusammenstellung, auch wenn mir eigentlich keine Kombination gefällt.

    Könnte man mal mit Geschwisternamen machen, finde ich auch immer spannend zu sehen, wie der Rest der Familie heißt (z. B. auf Autos, erheitert einen z. T. ganze Urlaubsfahrten lang).

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Susanne

    • neuhier sagt:

      Ja, das würde ich auch befürworten. Diesen Aspekt mag ich auch besonders an der Rubrik Mehrlinge des Monats. Manchmal sind die Namen von Geschwistern ja so grundverschieden, dass ich mich frage, ob diese von denselben Personen ausgesucht worden sind…

  6. Anni sagt:

    Anna Alexandra * sehr schöne Kombi, gefällt mir gut, hier stört auch die Alliteration nicht, ebenso dass der letzte Buchstabe der gleich ist wie der erste vom zweiten Namen.

    Bela Benjamin * Bela mag ich nicht, Benjamin ist schön,aber die Kombi klingt gut.

    Celina Cecile * Problematisch beim Lesen, weil man bei beiden Namen überlegen muss, wie die C’s ausgesprochen werden.

    Dean Daniel * Klingt nicht, weil auf das n noch ein konsonant folgt. Außerdem ist bei Daniel nicht klar, ob es deutsch oder englisch ausgesprochen wird.

    Emma Elisabeth * schöne Kombination

    Finn Fabian * wieder wie bei Dean Daniel. Konsonanten auf n können problematisch sein.

    Greta Gertrud * eigentlich ganz schön, auch wenn Gertrud nicht mein Fall ist. Aber die Oma in Ehren!

    Hugo Hieronymus * ich mag beide Namen nicht, ist aber annehmbar.

    Isabel Irmgard * Eigentlich schön, siehe Greta Gertrud

    Justin Jason * das absolute No-Go der Woche

    Klara Katharina * schön

    Leon Luca * Passt irgendwie nicht, die namen sind zu ähnlich, was länge etc betrifft

    Mia Marie * schön und klassisch. Gut gewählt

    Noah Noel * viel zu ähnlich

    Ole Olaf * ebenso

    Penelope Pia * schön, auch wenn selten die längeren Namen vor den kurzen sind. Aber trotzdem schön

    Robin Ronny * Mädchen? Junge? Gefällt mir nicht

    Sarah Sophie * Ich kenne ein Zwillingspaar, die heißen Sarah und Sophie. Schöne Kombination

    Till Theo * Till ist zu kurz um es mit einem anderen kurz Namen zu kombinieren.

    Violetta Vanessa * hört sich irgendwie seltsam an, weil die Namen aus 2 verschiedenen Sprachkreisen kommen.

    Wilma Wanda * auch zu ähnlich, weil sowohl erster als auch letzter Buchstabe der namen übereinstimmen.

    Zoé Zazou * eigentlich recht hübsch, aber Z’s sind allgemein komische Buchstaben 😀

    • Cara sagt:

      Robin Ronny * Mädchen? Junge? Gefällt mir nicht

      100% Junge -keine Frage^^ in der DDR war Ronny ein sehr beliebter Jungenname.

    • iyansa sagt:

      in diesem fall würde ich cara zustimmen, ich habe aber sowohl eine freundin, die robin heißt, als auch eine die ronni (heißt wohl in irgendeiner sprache „freude“) heißt.. manchmal zieht das ddr-klischee also nicht.. 😉

    • Rina sagt:

      @iyansa: Die männlichen Ronnys werden aber alle mit -y geschrieben. Dass Ronni mit -i für beide Geschlechter geht, kann ich mir auch gut vorstellen, aber RonnY ist eigentlich ziemlich sicher ein Junge.

  7. Leonie sagt:

    Grundsätzlich finde ich Alliterationen bei Namen nicht schön. Deshalb überzeugt mich keine Kombination wirklich. Aber man muss auch bedenken, dass die Zweitnamen meistens stumm sind, d.h. am meisten zählt eigentlich, ob nun der Erstname schön ist oder nicht.

    Anna Alexandra: beides ganz hübsch und nicht zu aufdringlich, passt noch ganz gut im Vergleich
    Bela Benjamin: Bela finde ich einfach grauenhaft, Benjamin passt nicht wirklich dazu
    Celina Cecile: gar nicht schön, da die Namen sehr ähnlich sind, außerdem fehlt bei Cecile der Akzent
    Dean Daniel: furchtbare Kombination, auch wenn Daniel ganz schön ist
    Emma Elisabeth: passt stilistisch gesehen gut zusammen, da stört die Alliteration weniger
    Finn Fabian: hmmm…Finn mag ich gar nicht
    Greta Gertrud: sehr ähnlich klingend und Gertrud klingt wirklich steinalt
    Hugo Hieronymus: recht schrill, aber passt recht gut
    Isabel Irmgard: Isabel etc. mag ich nicht und Irmgard passt überhaupt nicht dazu
    Justin Jason: ohne Kommentar
    Klara Katharina: ganz hübsch
    Leon Luca: gleichwertige Namen, ich kenne zwei Brüder mit diesen Namen
    Mia Marie: ist derselbe Namen
    Noah Noel: ganz grausam, noch nicht mal einzeln finde ich die Namen schön
    Ole Olaf: dasselbe
    Penelope Pia: zu viele p
    Robin Ronny: siehe Noah Noel
    Sarah Sophie: zwei schöne, sympathische Namen, aber halt Standard-Kombi
    Till Theo: mag ich einzeln nicht besonders, und TT wirkt für mich auch zu hart, gerade bei so kurzen Namen
    Violetta Vanessa: beide Namen mag ich nicht und zusammen noch weniger
    Wilma Wanda: man hätte z.B. Wilma Wendelina draus machen können, das hätte besser gepasst; so sind die Namen zu ähnlich im Klang
    Zoé Zazou: mag ich einzeln nicht und klingt komisch, wenn man es zusammen ausspricht, wirkt schon im Schriftbild durch den (unnötigen) Akzent und die drei z zu aufdringlich

    Mir gefallen:
    1.Sarah Sophie
    2.Klara Katharina
    3./4.Emma Elisabeth und Anna Alexandra

    Bei den Jungennamen leider gar keiner

    LG Leonie

  8. Målin sagt:

    Anna Alexandra:okay, Anna ist zeitlos, aber Alexandra lässt den Namen nach einem in den 90ern geborenen Mädchen klingen

    Bela Benjamin: in Ungarn männlich, für mich klingt das sehr, sehr weiblich, würde etwas eindeutigeres vergeben, womit man auch als erwachsener Mann gut leben kann und als Kind nicht mit Bella gehänselt wird

    Celina Cecile: bewegt sich in Richtung Chantalle-Cheyenne

    Dean Daniel: würde ich auf gar keinen Fall nienienie vergeben

    Emma Elisabeth: Elisa als ZN wäre etwas weniger verstaubt

    gewesen Finn Fabian: 1000mal besser als die gruselige
    Kombination Finn-Luca

    Greta Gertrud: Greta ist zwar wieder in, aber nicht mein Geschmack genausowenig wie Gertrud

    Hugo Hieronymus: finde ich schrecklich

    Isabel Irmgard:1. 70er 2. 40er

    Justin Jason: sehr, sehr schlechtes Image

    Klara Katharina: langweilig

    Leon Luca: Luca ist der neue Kevin

    Mia Marie: langweilig, aber passt gut zusammen

    Noah Noel: ist schon Weihnachten?! Noah klingt mir zu weich und kann mir keinen erwachsenen Mann darunter vorstellen außer den weißbärtigen Alten aus der Bibel, ist auch nur ne Modeerscheinung

    Ole Olaf:OleOla…naja, Olaf heißt vielleicht der Vater, dann wäre es verständlich

    Penelope Pia: 1. klingt nach einem Barbiepferd 2. gähn, außerdem sollte der erste Naame nie länger sein, als der ZN sonst klingt es nicht gut

    Robin Ronny: klingt nach DDR, 80er

    Sarah Sophie: Sarah hat das Verfallsdatum schon überschritten, genau wie Laura (= langweiligster Name der Welt)und Sophie als ZN, gibt es ein Gesetz das vorgeschriebt, dass man nur Sophie oder Marie als ZN nehmen darf?

    Till Theo: 1.Till Eulenspiegel, Dill-> mag ich gar nicht 2. denke an einen alten Mann mit dickem Bauch, aber besser einen alten Namen als was Amerikanisches

    Violetta Vanessa: nicht sehr niveauvoll, verkitscht

    Wilma Wanda: mal was anderes, aber so hintereinander ziemlich abgehakt

    Zoé Zazou: durch dsds inspririert, so weiß man auch gleich wann das Kind geboren wurde, wie alt die Mutter ist und welchen Bildungsstand sie hat

    • Cara sagt:

      „Anna Alexandra:…. aber Alexandra lässt den Namen nach einem in den 90ern geborenen Mädchen klingen“
      ***************
      Du kennst dich aus. (Keine Ironie)

      „Bela Benjamin: in Ungarn männlich, für mich klingt das sehr, sehr weiblich, würde etwas eindeutigeres vergeben, womit man auch als erwachsener Mann gut leben kann und als Kind nicht mit Bella gehänselt wird“
      *************
      Ich glaube wer Bela B nicht kennt, dem ist nicht zu helfen.^^
      Man muss ihn ja nicht mögen aber kennen solle man ihn schon…^^
      Béla Lugosi werden ja nicht viele kennen.

      „Celina Cecile: bewegt sich in Richtung Chantalle-Cheyenne“
      *****************
      Hast Recht – ist alles dasselbe Kaliber…

      „Isabel Irmgard:1. 70er 2. 40er!“
      *************
      Nicht unbedingt
      Isabel auch 80iger

      „Justin Jason: sehr, sehr schlechtes Image“
      *********************
      Jawohl! 🙂

      „Leon Luca: Luca ist der neue Kevin“
      ******************
      es gibt mehr Nebenkevins als man glaubt

      „Robin Ronny: klingt nach DDR, 80er“
      ********************************
      Du nimmst mir die Gedanken aus dem Kopf und die Worte aus der Tastatur^^ Ronny beispielsweise hieß in den 80igern der Nachbarsjunge bei uns.

      „Sarah Sophie: Sarah hat das Verfallsdatum schon überschritten, genau wie Laura (= langweiligster Name der Welt)und Sophie als ZN, gibt es ein Gesetz das vorgeschriebt, dass man nur Sophie oder Marie als ZN nehmen darf?“
      *****************************
      Gut erkannt – aber ich bleibe dabei: es gibt vieeel Schlimmeres.
      Robin zum Beispiel .. oder Kev.. ach das hatten wir schon.^^

      „Till Theo: 1.Till Eulenspiegel…“
      **********************************
      Ich glaube, jeder assoziiert das mit Eulenspiegel…

      „Zoé Zazou: durch dsds inspririert, so weiß man auch gleich wann das Kind geboren wurde, wie alt die Mutter ist und welchen Bildungsstand sie hat“
      ****************************************
      Ich schau kein DSDS^^(mehr)
      Wer bitte nennt sein Kind nach solchen Tussis? Da geb ich meinem Sohn zB doch lieber den Namen eines gestandenen Gruselfilmdarstellers oder Punkrockers ^^ Siehe oben)

    • neuhier sagt:

      Woran machst du denn fest, wann ein Name das Verfallsdatum überschreitet? Als Kriterium könnte ich mir beispielsweise vorstellen, dass ein Name nicht mehr unter den Top 50 (oder nach Knuds letzter Statistik wäre Top 61 vielleicht noch angemessener) zu finden ist, dies aber zuvor lange war, z.B. Franziska oder Vanessa. Aber Namen, die schon seit drei Jahrzehnten in den Top 50 sind und sich dort immer noch mit bemerkenswert guten Platzierungen aufhalten, würde ich keinesfalls so einordnen.

    • Målin sagt:

      @Cara
      Danke für die nette Antwort!
      Natürlich kenne ich Bela B! Würde meinen Jungen trotzdem niemals so nennen, aber das ist Geschmackssache.
      Ansonsten sieht es wirklich so aus als hätten wir einen sehr ähnlichen Geschmack was Namen angeht 😉

      @neuhier
      Wollte da niemandem zunahe treten. Ist natürlich Geschmackssache. Für mich persönlich klingen diese Namen einfach etwas veraltet, da sie in der Zeit als ich geboren wurde besonders häufig vergeben wurden und danach sehr viel seltener vorkamen.
      Da sie in meinem Freundeskreis so häufig sind habe ich mich inzwischen satt gehört. Natürlich gibt es auch viele Klassiker an denen man sich niemals satt hören wird.

  9. juleke sagt:

    Hallo,
    cooles Thema!

    Hier meine TOPs:
    Anna Alexandra, Emma Elisabeth und Klara Katharina.

    Allen ein schönes Wochenende

  10. Sabina sagt:

    Muss ehrlich sagen, dass ich davon ueberhaupt keine Kombi schoen finde, weil eben die Namen alle mit demselben Buchstaben anfangen. Wirkt langweilig.

  11. Kati sagt:

    Alliterationen sind auch nicht so meins.
    Emma Elisabeth und Klara Katharina gehen noch so, alle anderen Kombis sind nicht gut!

  12. I sagt:

    Lustiges Motto 🙂

    Eigentlich sind viele schöne Namen darunter, aber ich denke, Alliterationen würde ich auf jeden Fall vermeiden, wenn ich Kinder benennen würde (Und wenn doch, dann würde ich bei einer Sprache bleiben).
    Finn Fabian, Hugo Hieronymus, Sahra Sophie und Klara Katharina kann man vielleicht auch noch stehen lassen, aber Mia Maria, bzw. Ole Olaf? Ist das nicht zweimal derselbe Name?
    Den kleinen Bela Benjamin würde ich so früh wie möglich mit den Ärzten vertraut machen, dann lässt der sich auch nicht hänseln…

    • Cara sagt:

      Den kleinen Bela Benjamin würde ich so früh wie möglich mit den Ärzten vertraut machen, dann lässt der sich auch nicht hänseln…
      **************
      Wie meinst Du das?

    • I sagt:

      Das bezog sich hauptsächlich auf Målins Kommentar.

      Greta Gertrud hab ich vergessen. Das klingt so…ungewohnt…, dass es mir schon wieder gefällt – allerdings eher für eine Romanfigur, als für ein Kind.

    • Annika sagt:

      gut durchdachter? besser durchdacht?

  13. Cara sagt:

    Gottogottogott^^

    Alliterationen von A bis Z

    Also dann mach ich es kurz und schmerzlos diese Woche und teile auf in:

    Oh LaLa:
    Bela Benjamin – der hat es ganz hoch geschafft wegen „Bela“ wer Bela heißt oder sein Kind so nennt, der ist mir sympathisch! Bela B ist dabei mein allererster Gedanke. Benjamin ist ok.

    Klara Katharina – sehr passend , recht schön und stimmig – wenn ICH es auch nicht vergeben würde – heute einer der besseren Namen.

    Violetta Vanessa – eventuell Tausch der Namen: Vanessa Violetta spricht sich irgendwie flüssiger. Und nun gut: Vanessas gibt es sehr viele aber beide zusammen – das macht was her.

    So lala:

    Mia Marie – Mia ist ja bekanntlich einer meiner Hassnamen. Der verhunzt alle Namen – auch Marie. Ein schöner Name mit einem mir unsympathischen Namen kombiniert – nicht mehr und nicht weniger.

    Anna Alexandra – Alexandra: 90iger Jahre Allerweltsname

    Emma Elisabeth – Emma gibt es zu oft

    Finn Fabian – Finn ist gut – Fabian mag ich nicht

    Greta Gertrud – Greta ist ganz schön, Gertrud nicht schön

    Noah Noel – Okaye Namen aber sehr sehr ähnlich, da konnte man sich eindeutig nicht entscheiden – gesegnet sei das deutsche Namensrecht^^

    Penelope Pia – Ich würde es umdrehen: Pia Penelope dann klänge es besser. Ansonsten mag ich zwar Pia nicht so aber es gibt weitaus Schlimmeres.

    Zoé Zazou – Zazou reißt es raus. Schöne Namen. ABER: Die Aussprache…die Aussprache. `Tschuldigung aber Zoe hat sich mit hunderten von allen möglichen und unmöglichen Schreibweisen leider zum Prekariatsnamen entwickelt. Und wenn ich dann noch an den Nachnamen denke…: „TSoeeeeeee Sasoouuuu..hoooch gommmm“

    und

    Grusel:

    Hugo Hieronymus

    Celina Cecile – Zungenakrobatik hoch 3 und Prekariatsangehaucht

    Dean Daniel – Der MUSS englisch gesprochen werden damit es konsequent bleibt. Passt nicht und klingt nicht. Beides keine schönen Namen.

    Isabel Irmgard – Wohlklingend trifft altbacken

    Justin Jason – No Comment

    Leon Luca – beide zu oft, zu langweilig, zu einfallslos

    Ole Olaf – Schreeecklich… Alleine sind beide auch nicht besser. Ole ist unschön und Olaf ist altbacken und ausgelutscht.
    Ich kenne 1000e Olafs und kaum einer davon ist es wert Namensvetter meines Kindes zu sein.

    Robin Ronny – Bibber Grusel schlimmer gehts nimmer. Da rollen sich mir die Fußnägel hoch. Ich sag lieber nicht was ich damit verbinde.* Sarah Sophie

    Till Theo – ein absolutes Nein! Obwohl Till Eulenspiegel ein sympathischer Mann war und man damit nichts Schlechtes verbindet, mag ich weder Till noch Theo.

    Wilma Wanda – Familie Feuerstein + Ein Fisch namens Wanda – Muss ich noch mehr sagen?

    • Maggie sagt:

      Noch mal kurz zurück zum Namen Bela …
      Auch ich denke bei diesem Namen zuerst an die beste Band der Welt, aber mir fiel auch noch ein anderer musikalischer Zusammenhang ein: Bela Bartok, ein ungarischer Komponist. Der Name – übrigens auch eine Alliteration, wie passend – ist vor grauer Vorzeit mal im Musikunterricht gefallen und irgendwie bei mir hängen geblieben. Leider habe ich keine Ahnung von seinem musikalischen Schaffen; da hilft Wikipedia sicher gern.
      Dort habe ich auch noch einen anderen, zumindest mir bekannten Bela entdeckt, nämlich Bela Rethy. Herr Rethy ist Sportreporter und hat diese Woche das phantastische Länderspiel Deutschland – Niederlande kommentiert.

    • Målin sagt:

      „Cosmo und Wanda- wenn Elfen helfen“ Haha.
      Kannte mal ein Meerscheinchen mit dem Namen ;).
      Ist jetzt nicht DER Hammer, aber es gibt wesentlich schlimmere.
      LG.

  14. Cara sagt:

    PS:

    Top der Woche:

    Violetta Vanessa

    Flop der Woche:

    Robin Ronny –

    *****************************************

    Sahra Sophie hab ich vergessen:

    das setze ich in so lala
    denn beide Namen sind nicht ganz schlimm aber auf alle Fälle sehr ausgeleiert.

  15. Cat sagt:

    Super Motto!!

    Da sind viele schöne Einzelnamen dabei, aber die Kombis fördern m.E. dann doch den einen oder anderen Sprachfehler… Mein Favorit wär ja eine lispelnde kleine Celina Cecile 😉

    • Målin sagt:

      Haha!
      Vielleicht heiratet die lispelnde Celina Cecile ja mal den Vincent aus den „Zwillingen des Monats“. Geteiltes Leid ist halbes Leid 😉

  16. Käthe sagt:

    Meine Favoriten diese Woche:
    * Anna Alexandra
    * Bela Benjamin
    * Emma Elisabeth
    * Hugo Hieronymus: auch wenn Hugo nicht mein Fall ist, aber für Hieronymus gibt es einen Daumen hoch.
    * Isabel Irmgard
    * Klara Katharina
    * Sarah Sophie
    * Wilma Wanda

    Schöne Woche
    Käthe

  17. Wenke sagt:

    Ich mag sehr:

    Anna
    Bela Benjamin
    Daniel
    Emma Elisabeth
    Finn
    Greta Gertrud
    Hugo Hieronymus – würde ich sofort so vergeben
    Irmgard
    Justin Jason – beides gesprochen wie geschrieben
    Klara Katharina
    Leon Luca
    Mia Marie
    Noah
    Ole Olaf
    Penelope Pia
    Robin – auch für ein Mädchen
    Sarah Sophie
    Till Theo
    Wilma Wanda
    Zoé Zazou

    Zum Rufnamen schafft es bei mir: Hugo, Hieronymus, Noah und Wanda
    Zum Zweitnamen: Anna, Benjamin, Daniel, Emma, Elisabeth, Gretha, Gertrud, Clara/Klara, Marie, Sophie, Thill und Wilma

    Wenke

  18. Astrid sagt:

    Finn und Fabian find ich gut, nur halt nicht zusammen.
    Greta ist süß.
    Justin Jason: passt!!! Ist nämlich beides sehr schlimm…
    Leon Luca: Gähn
    Zoe Zazou: schlimmste Kombi bei den Mädels heute
    Ok find ich noch: Noah Noel, Sarah, Theo, Klara, Cecile und Mia

Kommentieren