Babynamen der Woche 35/2011

Buchstabe J rotJonathan * Kimberly Joleen Mercedes * Neele-Joline * Justus * Juliana * Lina-Jolien * Jolina * Samuel Jakob * Janne * Alicia Josephine * Janik * Jolene Fabienne * Jermaine Elias * Jason Luca * Jasmin Chayenne * John * Nelly Josefine * Jolien Sophie * Jamie * Johnny Anthony * Johanna-Susanne * Jeremy Joel * Lea Jolie * Johann * Jamilo * Jayden Lee * Jenna Martha * Josefine Maria * Julian Elias * Julie Elisabeth

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

28 Kommentare zu "Babynamen der Woche 35/2011"

  1. Nomen sagt:

    Lauter J-Namen!

    TOP:
    JONATHAN
    da reicht so schnell kein Name ran 🙂

    dann auch gut:
    Samuel Jakob
    Josephine
    Nelly Josefine
    Johanna
    Jeremy
    Lea Jolie
    Johann
    Julian Elias
    Julie Elisabeth

    Schönes WE!

  2. elbowin sagt:

    j…j…j…j…

    Neele-Joline * Joline ist hier im Südwesten ziemlich verbreitet (mit französischem j, also wie das zweite g in Garage, ausgesprochen), wohl im Anklang an das französische Wort joli. Die Kombi mit Neele und Bindestrich klingt aber prekär.
    Nelly Josefine * Nelly (mit Gedanken an Nelly Sachs) hat was. Meine Meinung zu Josefine dürfte bekannt sein …
    Jeremy Joel * Jeremy drückt auch dem Joel eine amerikanische Aussprache auf — häßlich; außerdem für meinen Geschmack viel zu fromm
    Jenna Martha * Der schöne Name Martha wird durch Jenna (Jameson? Bush?) völlig kaputtgemacht

    Nachbemerkung: Welche Aussprache des Buchstaben J vermutet ihr denn bei den verschiedenen Namen? Hier das was ich für am wahrscheinlichsten (nicht:: am schönsten) halte:

    Deutsches J:
    Jonathan * Justus * Juliana * Samuel Jakob * Janne * Janik * Jasmin Chayenne * Johanna-Susanne * Johann * Julian Elias * Julie Elisabeth

    Französisches J (wie das zweite g in Garage):
    Neele-Joline * Jolina * Jolene Fabienne * Lea Jolie *

    Englisches J (Dsch):
    Kimberly Joleen Mercedes * Lina-Jolien * Alicia Josephine * Jermaine Elias * Jason Luca * John * Nelly Josefine * Jolien Sophie * Jamie * Johnny Anthony * Jeremy Joel * Jayden Lee * Jenna Martha * Josefine Maria *

    Spanisches J (Ach-Laut):
    Jamilo *

    • Tanja sagt:

      Ich teile die meisten deiner Vermutungen zur Aussprache, nur bei wenigen habe ich eine andere Aussprache im Kopf:

      Julie Elisabeth – englisch oder französisch, beides möglich. Deutsch eher nicht.
      Jolene Fabienne – hier befürchte ich die englische Aussprache zum französischen Zweitnamen. „Konsequent“ französisch würde aus Jolene auch eher eine „Scholenn“ werden. Und das will ich mal nicht hoffen!
      Bei Nelly-Josefine und Josefine Maria vermute ich die deutsche Aussprache, nicht zuletzt wegen der Schreibweise mit f in der Mitte. Bei Josefine Maria ist für mich auch der Zweitname noch ein Hinweis auf die deutsche Aussprache.

  3. Tanja sagt:

    Heute kommentiere ich auch mal etwas ausführlicher 😉

    Jonathan * Einfach ein schöner Name!
    Kimberly Joleen Mercedes * geht für mich gar nicht! Dreifachnamen müssen ohnehin nicht unbedingt sein und hier gefällt mir kein einziger.
    Neele-Joline * Neele ist schön, Joline mag ich nicht.
    Justus * Gefällt mir sehr gut, erinnert mich an die drei Fagezeichen…
    Juliana * Ein sehr schöner alter Name, der scheinbar auch wieder im Kommen ist.
    Lina-Jolien * Lina ist ok, aber für mich zu sehr Abkürzung. Würde ich persönlich nicht vergeben. Jolien mag ich wieder nicht so sehr. Ist aber (ohne Bindestrich) gut vergebbar.
    Jolina * Geht in Ordnung, wäre aber nicht meine Wahl. Julina würde mir besser gefalle.
    Samuel Jakob * Jakob ist einer meiner absoluten Lieblingsnamen, Samuel ist auch gut, insgesamt eine schöne Kombination. Übrigens sind beide Namen biblischer Herkunft, was ich persönlich auch nicht schlecht finde 😉
    Janne * Auch wieder eine Abkürzung, die mir aber sehr gut gefällt! Familiär positiv besetzt 😉
    Alicia Josephine * Vergebbar, obwohl Alicia meinen persönlichen Geschmack nicht voll trifft. Klingt zusammen gut und stimmig. Josephine gefällt mir sehr gut!
    Janik * Kenne ich nur mit einem zweiten n. Schöner Name!
    Jolene Fabienne * Auch wieder zwei Namen, die mir einzeln nicht gut gefallen. Zudem haben wir hier eine englisch-französisch-Kombination. Muss nicht sein.
    Jermaine Elias * lias ist sehr schön, Jermaine gefällt mir nicht. Außerdem „holpert“ die Kombination in meinen Ohren etwas.
    Jason Luca * Jason würde ich wieder nicht vergeben (ich mag „englische“ Namen nicht so sehr, in englischsprachigen Ländern finde ich Jason allerdings schön), Luca ist schön, wird aber langsam langweilig 😉
    Jasmin Chayenne * Jasmin ist schön, Chayenne geht gar nicht!
    John * Wieder was englisches, geht aber in Ordnung. Kurz und schlicht. Hat was.
    Nelly Josefine * Josefine ist super, Nelly geht für mich nicht. Erinnert mich darüber hinaus an Nellie Oleson aus „Unsere kleine Farm“ – nicht unbedingt positiv 😀
    Jolien Sophie * Sophie finde ich sehr schön, Jolien mag ich nicht. Klingt zusammen aber gut.
    Jamie * Auch wieder englisch, auch wieder kurz und knapp. Den Rest spare ich mir mal…
    Johnny Anthony * Auf entsprechendem Hintergrund schön. Ich hoffe, dass der Kleine nicht „Johnny Anthony Schmitz“ heißt…
    Johanna-Susanne * Zwei schöne Namen, wobei Susanne im Moment ein wenig aus der Mode gerät. Ohne Bindestrich schöner.
    Jeremy Joel * Jeremy Joel Meyer? Hoffentlich nicht… Ansonsten nette Namen. Würde mir in englischsprachigen Ländern aber auch wieder besser gefallen.
    Lea Jolie * Lea ist schön, Jolie mag ich nicht. Ist für mich seit Angelina mehr ein Nachname…
    Johann * Super! 🙂
    Jamilo * Mag ich nicht.
    Jayden Lee * Mag ich auch nicht.
    Jenna Martha * Martha finde ich top, Jenna geht in Ordnung, ist aber auch nicht mein Fall
    Josefine Maria * Gefällt mir sehr gut!
    Julian Elias * Schöne Kombination aus zwei schönen Namen!
    Julie Elisabeth * Elisabeth mag ich sehr (am liebsten sogar als Zweitnamen), bei Julie ist mir die Aussprache nicht klar: französisch („schüli“) oder englisch („tschuli“)? An deutsche Aussprache mag ich nicht denken, denn da fällt mir nichts schön klingendes ein (Julje? Julije?).

    Einige sehr schöne Namen sind diese Woche dabei, aber auch wieder einige, die mir gar nicht gefallen.

  4. claudia sagt:

    na, da ist die j-Sucht ausgebrochen….
    Jonathan – ok
    Kimberly Joleen Mercedes – ausser Mercedes gefällt mir da gar nix
    Neele-Joline – gefällt mir auch gar nicht
    Justus – hat was
    Juliana – mag ich auch als Juliane
    Lina-Jolien – Lina finde ich süß, DN mag ich eher nicht
    Jolina – nein
    Samuel Jakob – schön!
    Janne – ok
    Alicia Josephine – Alicia mag ich nicht, Josephine gefällt mir
    Janik – ok
    Jolene Fabienne – mag ich nicht
    Jermaine Elias – kommt auf den NN an
    Jason Luca – wie oben, Luca mag ich gerne, der Jason ist im d-sprachigen Raum für mich problematisch
    Jasmin Chayenne – Jasmin mag ich nicht, Cheyenne mag ich, Chayenne sieht für ich falsch geschrieben aus
    John – mag ich eigentlich sehr gerne, ich finde, dass da nur ein internationaler Background passt
    Nelly Josefine – ok, die ph-Schreibweise gefällt mir besser
    Jolien Sophie – nein
    Jamie – mag ich nicht
    Johnny Anthony – wie oben bei John
    Johanna-Susanne – ohne Bindestrich sind beide Namen klassisch schön
    Jeremy Joel – gefällt mir nicht
    Lea Jolie – ok
    Johann – bäuerlicher Klassiker
    Jamilo – gefällt mir nicht
    Jayden Lee – kommt wie bei John auf den NN an, Lee mag ich gerne
    Jenna Martha – ich hätte Martha als EN gewählt
    Josefine Maria – Klassiker, zeitlos
    Julian Elias – ok
    Julie Elisabeth – Julie mag ich gar nicht, da weiß ich nie, wie ich den aussprechen soll, Elisabeth ist schön!

    lg aus Ö, Claudia

  5. Susanne sagt:

    Hui, das ist die zweite Woche in Folge, in der beide Namen meiner Kinder auftauchen, damit auch ganz klar meine Favoriten:

    Johann und Elisabeth 😉 (dazu noch mein Name, von dem ich dachte, dass er gar nicht mehr vergeben wird, nur leider mit Bindestrich…)

    Sonst mag ich
    Martha, Justus und Jonathan

    Zur Frage um die Aussprache von „Julie“: Wenn ich mich mit diesem Namen gegen meinen Mann hätte durchsetzen können, wäre er „Ju-li-e“ gesprochen worden, wie in Dänemark, meiner Stamm-Heimat.

    Viele Grüße!

  6. Melanie sagt:

    Also mir gefallen

    Justus
    Jakob
    Julian Elias
    Lea Jolie

    Wollte euch mal um eure Meinung bitten.
    Meine beste Freundin bekommt Zwillinge und ihre Favoriten im Moment sind Lucas und Linus. Mal abgesehen davon, dass es Modenamen sind, gibt es Bedenken wegen dem Doppel-L.Was meint ihr, kann bzw. sollte man das machen
    Zur Auswahl stehen auch Silas, Levin (wieder ein L…), Hadrian und Fynn.Also schreibt mal welche Kombi ihr gut findet.
    (Kurz war auch mal Draco im Gespraech…k.K…..)
    Danke!

    • Tanja sagt:

      Lucas und Linus finde ich schön, auch wenn beide Namen mit L anfangen und auf s enden. Das ist schon recht ähnlich. Sonst wäre Levin und Linus sicher auch noch schön, aber unter den genannten Namen gefällt mir die Kombination Silas und Linus am besten.

    • Anonymous sagt:

      Ich finde Lucas und Linus sind in Ordnung, das Doppel-L ist nicht so schlimm…. und wenn man schnell spricht, kann man sie trotzdem unterscheiden (also nicht wie LINN und Finn und Till und Grit und Jim,da hört man nur das i (ich spreche aus erfahrung……)

  7. lunika sagt:

    TOP für mich in dieser Woche:

    Samuel Jakob —> beides wirklich schöne Namen, meiner Meinung nach

    Jenna Martha —> beides schöne Namen und auch in der Kombination finde ich sie sehr wohlklingend

    OK finde ich:

    Jonathan; Kimberly Joleen Mercedes; Jolina; Janne; Johann; Lea Jolie

    Der Rest ist nicht so mein Geschmack.

    Schönes Wochenende euch! 🙂

  8. claudia74 sagt:

    Interessant, die J-Namen sind wieder gefragt. Ich dachte immer, dass L-Namen so im Trend sind. Hier meine Bewertung im einzelnen:

    Jonathan – ganz schön
    Kimberly Joleen Mercedes – geht gar nicht, weder einzeln und erst recht nicht in der Kombi
    Neele-Joline – seltsame Kombi. Ne(e)le finde ich ganz süß, Joline eher daneben
    Justus – nicht mein Fall, aber geht so
    Juliana – der ist ganz schön
    Lina-Jolien – Lina ist nicht so mein Fall (klingt mir zu sehr nach Abkürzung), Jolien mag ich gar nicht
    Jolina – mag diesen Namen weder in dieser noch in anderen Schreibweisen
    Samuel Jakob – zwei ganz schöne Namen, wobei mir Jakob besser gefällt
    Janne – als Jungenname klingt der mir eindeutig zu weiblich
    Alicia Josephine – Alicia ist nicht mein Fall, Josephine finde ich – wenn deutsch ausgesprochen – ganz schön
    Janik – ist nicht so mein Fall
    Jolene Fabienne – beide Namen sind so gar nicht meins
    Jermaine Elias – neeh, die mag ich weder allein noch in der Kombi
    Jason Luca – finde ich schrecklich
    Jasmin Chayenne – der erste Name ist ok, der zweite für mich ein „rotes Tuch“
    John – geht so
    Nelly Josefine – Nelly ist mir irgendwie zu abgekürzt/verniedlicht; Josefine s.o.
    Jolien Sophie – Jolien: neeeh, Sophie: gääähhn
    Jamie – finde ich gar nicht gut
    Johnny Anthony – klingt wie eine Apfelsorte; ist nicht so mein Fall
    Johanna-Susanne – ungewöhnliche Kombi; Johanna ist schön, Susanne schon eher unzeitgemäß
    Jeremy Joel – zu englisch für ein wahrscheinlich deutsches Kind
    Lea Jolie – Lea: gäähhn; Jolie: neeeh
    Johann – geht so
    Jamilo – was??
    Jayden Lee – geht gar nicht
    Jenna Martha – weiß auch nicht so recht
    Josefine Maria – klassisch, klingt aber recht alt
    Julian Elias – beide nicht so mein Fall
    Julie Elisabeth – bei Julie frage ich mich immer, wie das ausgesprochen wird (englisch, französisch, oder deutsch??), Elisabeth geht so, wäre aber nicht meine erste Wahl

    LG,
    Claudia

  9. n!na sagt:

    Jetzt ich 🙂
    Jonathan: Ja, der ist okay. Kann man machen.
    Kimberly Joleen Mercedes: Ist mir ein bisschen zu viel des Guten. Und auch wenn Mercedes ein spanischer Frauenname ist, werde ich dennoch immer an das Auto mit dem Stern denken.
    Neele-Joline: Was das immer mit dem Bindestrich soll?! Ansonsten ist der Name in Ordnung.
    Justus: Nee, nicht mein Fall.
    Juliana: Der gefällt mir schon besser.
    Lina-Jolien: Lasst den Bindestrich weg, dann wird auch die Bewertung besser. So reicht es nur für ein „gut“.
    Jolina: Voll schön.
    Samuel Jakob: Mir persönlich zu biblich.
    Janne: Ich bin kein Freund von Männernamen, die auf „e“ enden.
    Alicia Josephine: Der erste Name ist schön, der zweite ein bisschen altbacken.
    Janik: Ist okay.
    Jolene Fabienne: Me gusta.
    Jermaine Elias: Me gusta támbien.
    Jason Luca: Der Name Luca ist zwar nicht so meins, aber ich finde den Namen trotzdem geil! PS: Wer es wagt noch einmal mit mir über meinen Lieblingsnamen zu diskutieren (J-A-S-O-N!), dem zeige ich gerne das Begrüßungsritual aus meiner Gegend 🙂
    Jasmin Chayenne: Andersherum fände ichs besser, aber trotzdem schön.
    John: Hat was.
    Nelly Josefine: Gefällt mir nicht.
    Jolien Sophie: Ist in Ordnung.
    Jamie: Gefällt mir ganz gut, aber da muss ein zweiter Name dazu, da Jamie geschlechtsneutral ist.
    Johnny Anthony: Einzelnamen sind okay, Kombie too much.
    Johanna-Susanne: Ist nicht meins.
    Jeremy Joel: Damit kann ich mich schon eher anfreunden.
    Lea Jolie: Gefällt mir recht gut.
    Johann: Ach herrje.
    Jamilo: Der ist cool.
    Jayden Lee: Der auch.
    Jenna Martha: Mir ist die Schreibweise „Marta“ lieber. Jenna mag ich sehr.
    Josefine Maria: Hallo Omi!
    Julian Elias: Der ist nicht schlecht.
    Julie Elisabeth: Irgendwie gefällt mir dieser Name. 🙂

    Schönes Wochenende! 😀

  10. juleke sagt:

    Hallo,

    ist ja interessant diese Woche!

    Meine TOPs:
    Jonathan, Justus, Juliana, Samuel Jakob und Johann.

    Allen ein schönes Wochenende!

  11. Sabina sagt:

    Heute werde auch ich mal ein wenig ausfuehrlicher meinen Senf dazu geben.

    – Jonathan: sehr schoen 🙂
    – Kimberly Joleen Mercedes: gefaellt mir ueberhaupt nicht
    – Neele-Joline: Neele find ich niedlich, Joline mag ich nicht
    – Justus: mag ich nicht
    – Juliana: super 🙂
    – Lina-Jolien: nein danke
    – Jolina: auch nein danke
    – Samuel Jakob: sehr schoen 🙂
    – Janne: mag ich gar nicht
    – Alicia Josephine: gefaellt mir nicht
    – Janik: huebsch 🙂
    – Jolene Fabienne: nein danke
    – Jermaine Elias: Jermaine ist furchtbar, Elias schoen
    – Jason Luca: geht gar nicht
    – Jasmin Chayenne: Chayenne geht, Jasmin mag ich nicht
    – John: gefaellt mir, kurz und zeitlos 🙂
    – Nelly Josefine: mag ich nicht
    – Jolien Sophie: nein danke
    – Jamie: mag ich sehr 🙂 aber als Maedchenname
    – Johnny Anthony: nein danke
    – Johanna-Susanne: Bindestrich-Name geht gar nicht
    – Jeremy Joel: ganz schrecklich
    – Lea Jolie: es gibt Schlimmeres
    – Johann: sehr schoen 🙂
    – Jamilo: nein danke
    – Jayden Lee: OMG wie furchtbar
    – Jenna Martha: Jenna mag ich sehr, Martha nicht so
    – Josefine Maria: nicht so mein Ding
    – Julian Elias: nein danke
    – Julie Elisabeth: huebsch 🙂

  12. Kathi sagt:

    Josefine und Johann sind absolut spitze!!!!

  13. Alinchen sagt:

    hallo ihr lieben 🙂
    also:

    * jonathan: daumen hoch! 🙂
    * Kimberly Joleen Mercedes: uhaa. kimberly errinert mich immer an den namen einer seifenfabrik, und der rest ist auch nicht besser. flop.
    * Neele-Joline: ist ohne bindestrich in ordnung.
    * Juliana: mag ich.
    * Lina-Jolien: wieder ohne bindestrich, jolien errinnert an den französischen jungennamen julien, oder?
    * Jolina: geht, wie ich finde auch gut mit einfachen namen wie marie oder sophie als zweitname.
    * Samuel Jakob: ich würde jakob als rufnamen wählen.
    * Alicia Josephine: schön.
    * Jolene Fabienne: nicht mein fall.
    * Jermaine Elias: hier wollten die eltern wohl die kombination jeremias elias verhindern, jetzt klingt es nicht mehr gut, und sehr geistlich, was nicht mein fall ist.
    * Jason Luca: ok
    * Jasmin Chayenne: nein, nicht schön.
    * Nelly Josefine: josefine ist nicht mein fall.
    * Jolien Sophie: schön, aber jolien (s.oben)
    * Jamie: mag ich.
    * Johanna-Susanne: nein, klingt nicht gut, ist auch nicht schön…
    * Lea Jolie: super schön.
    * Jamilo: naja..
    * Jayden Lee: ist mir zu amerikanisch.
    * Julian Elias: schön.
    * Julie Elisabeth: elisabeth geht deutsch ausgesprochen garnicht, eher noch elisa. sonst schön.

    LG, Alina.

  14. Kati sagt:

    Ooh je….

    Meine Favoriten:
    Alicia Josephine
    Josefine Maria
    Julian Elias
    Julie Elisabeth
    Johann
    John
    Jonathan
    Justus
    Juliana
    Samuel Jakob

    ganz okay, nur nicht so mein Fall: Janne,Jenna Martha und Nelly Josefine

    grenzwertig: Johanna-Susanne (wieso mit Bindestrich????), Jamilo und Jamie

    Flops:
    Kimberly Joleen Mercedes
    Neele-Joline
    Lina-Jolien
    Jolina
    Janik
    Jolene Fabienne
    Jermaine Elias
    Jason Luca
    Jasmin Chayenne
    Jolien Sophie
    Johnny Anthony
    Jeremy Joel
    Lea Jolie
    Jayden Lee

    Schönes Wochenende!

    P.S. : Noch etwas fürs Gruselkabinett mit J: Ich hatte vor einiger Zeit eine Hochzeit betreut, bei dem die beiden Nichten der Braut die Blumenkinder waren. Sie hießen:
    Janet Naomie Chanel und Jolie Samantha Chloé …

  15. Målin sagt:

    sehr schön:
    Justus: hat klasse
    Alicia Josephine: interessant bisschen übertrieben
    Johann: wird wieder neu entdeckt wie Emma, schön
    Julian Elias: schön

    geht so:
    Jonathan: deutsch ausgesprochen okay
    Juliana: besser als Kimberly allemal
    Samuel Jakob: okay
    Janne: in Finnland bzw. für Finnen okay
    Janik: mag ich nicht,zu viele Schreibweisen
    Nelly Josefine: 1.klingt nach Kosenamen 2.sehr schön
    Josefine Maria: 1.schön, 2.bisschen zu katholisch
    Julie Elisabeth: naja

    der Rest:
    mal wieder alles amerikanische Namen bzw. nicht besonders niveauvoll. Schrecklich. Würd ich meinem Kind nicht antun.

    Kimberly Joleen Mercedes: OH MEIN GOTT!
    Neele-Joline: Neele allein wäre schön
    Lina-Jolien: siehe Neele-Joline
    Jolina: Klingt nach Nachmittagsprogramm
    Jolene Fabienne: wie Chantalle
    Jermaine Elias: 1.in Deutschland nachteilig 2.sehr schön
    Jason Luca: absolut daneben, beide eher Diagnose als Name
    Jasmin Chayenne: 1.altmodisch 2.siehe Kevin
    John: mit amerikanischen Wurzeln okay, Johann/es wäre 1000 mal schöner
    Jolien Sophie: 1.nicht besonders niveauvoll 2.der typische ZN
    Jamie: finde ich wie Kevin,Taylor,Jason und co einfach nur schlimm
    Johnny Anthony: schon wieder amerikanisch, oh je
    Johanna-Susanne: ohne Bindestrich, Susanne klingt sehr aus der Mode, außerdem viel zu lang
    Jeremy Joel: schon wieder amerikanisch
    Lea Jolie: Angelina Jolie als Vorbild?, Jolie wird als VORname überwiegend in den USA vergeben, in Frankreich unüblich, fällt wieder zusammen mit Kevin und co
    Jamilo: klingt nicht sehr niveauvoll
    Jayden Lee: Oh je
    Jenna Martha: wie kann man einen Ami-Namen mit einem Omanamen kombinieren

    Bin ziemlich schockiert…schließlich gibt es doch auch viele schöne klassische Namen mit J 🙁 .

  16. Anna :) sagt:

    *Jonathan:*__* wunder wunderschön, mein Lieblingsname, mein erster Sohn wird so heißen 😀 aber deutsch! 😀
    * Kimberly Joleen Mercedes: Kimberly ist ok, Joline wär schöner,Mercedes ist ein schöner spanischer Mädchennamen
    * Neele-Joline: ok, aber besser ohne Bindestrich
    * Justus: schön, mit schöner Bedeutung 🙂
    * Juliana: mhh.. ok
    * Lina-Jolien: ok, aber auch hier wie bei neele-Joline
    * Jolina: schön
    * Samuel Jakob: Jakob ist schöner, aber die Kombi passt
    * Janne: Mhh als Jungenname nicht so schön
    * Alicia Josephine: sehr schön
    * Janik: okey schöner wär Jannik
    * Jolene Fabienne: Schön 🙂
    * Jermaine Elias: nee passt nicht
    * Jason Luca: sehr klischee mäßig
    * Jasmin Chayenne: jasmin ist schön
    * John: schön
    * Nelly Josefine: ist schön 🙂
    * Jolien Sophie: mhh.. kann man machen..
    * Jamie: Süß
    *Johnny Anthony: John Anthony wär besser
    * Johanna-Susanne: ohne Bindesriche besser, aber Susanne ist trotzdem nicht schön
    * Jeremy Joel: auch sehr klischeehaft
    * Lea Jolie: sehr hübsch
    * Johann : mhh mag ich nicht
    * Jamilo: mag ich
    * Jayden Lee: nee
    * Jenna Martha: Jenna ist hübsch. Martha ist zualt
    * Josefine Maria: Josefine ist okey, MAria passt dazu
    * Julian Elias: Julian ist okey, Elias ist hübsch
    * Julie Elisabeth: Julie ist gut, Elisabeth gefällt mir nicht

  17. Wenke sagt:

    Ich mag besonders:

    Jonathan
    Mercedes – kenne drei Mädchen/Frauen dieses Namens, ist aber sehr selten, denke ich; die spanische Aussprache ist wirklich sehr schön, gegen die Deutsche habe ich auch nichts; verstehe aber, dass viele Menschen, diesem Namen nichts abgeweinnen können
    Justus – so heißt ein guter Freund von mir (ist also schon Mitte 20); höre ich öfter mal bei kleinen Jungen
    Juliana
    Samuel Jakob – beide sehr modenamig; ich finde sie auch toll, vor allem Jakob
    Janne – kenne jungen und Mädchen, bei uns geläufig
    Josephine – in meinem Umfeld ein ganz großer Klassiker: für Mädchen und Frauen bis 35 ganz üblich, so zu heißen
    Elias
    Jason – nur als Jason
    Nelly Josefine
    Sophie
    Lea – nur die Bedeutung schmerzt mich immer wieder 😉
    Johann – in meinem Umfeld auch bei jungen Männern und kleinen Jungen nicht ungewöhnlich; mittlerweile ja recht modenamig
    Martha – Gleiches gilt für Martha
    Josefine Maria
    Elias – sehr im Trend
    Julie Elisabeth – Julie in der deutsch-skandinavischen Aussprache (wie Julia mit e); Elisabeth siehe Josephine, nur nicht ganz so häufig vielleicht

    Ich würde als Erstnamen evtl. vergeben: Jakob
    Als Zweitname: Jonathan, Justus, Samuel, Josephine, Nelly, Sophie, Johann, Martha und Elisabeth

    Wenke

  18. Sabrina sagt:

    Top:

    Lea Jolie
    Julian Elias

    Gar nicht meins:

    Kimberly Joleen Mercedes,
    Neele-Joline,
    Justus
    Samuel Jakob,
    Janne
    Jolene Fabienne
    Johanna-Susanne
    Nelly Josefine
    Johann
    Jenna Martha
    Josefine Maria

    Kann man machen:

    Jonathan
    Juliana
    Lina-Jolien
    Jolina
    Jolien Sophie

    Namen zu denen ich etwas mehr zu sagen habe:

    Alicia Josephine: Alicia ist schön, Josephine gar nicht

    Janik: gefällt mir gut, aber mit 2 „n“ irgendwie besser

    Jermaine Elias: Jermaine gar nicht meins, Elias ist top

    Jason Luca: Jason kann man machen, wenns zum Nachnamen passt, Luca ist top

    Jeremy Joel: Als Einzelnamen sehr schön, zusammen zu viel des Guten für meinen Geschmack

    Jasmin Chayenne: Jasmin ist nicht meins, Jasmina wenn dann, Chayenne ja kann man machen

    Jamie: gefällt mir sowohl für ein Mädchen als auch für einen Jungen, aber dann bitte noch nen 2. Namen dazu, bei dem das Geschlecht klar ist.

    Johnny Anthony: kann man beides machen, als Kombi too much

    Jamilo: Jamilio wenn dann

    Jayden Lee: Jayden, wenns zum Nachnamen passt, die Kombi gefällt mir nicht

    Julie Elisabeth: Julie ist gar nicht meins, Elisabeth als Zweitnamen kann man machen

  19. Käthe sagt:

    Von den J-Namen gefallen mir:
    * Justus
    * Juliana
    * Jakob
    * Janne
    * Josephine
    * Janik: nur schade, dass ihn jeder anders schreibt
    * Jason: nur in der deuschen Aussprache
    * Jasmin
    * Johanna
    * Julian

    Und vom Rest:
    * Neele
    * Luca: aber lieber als Luka geschrieben
    * Sophie
    * Susanne: aber lieber als Susanna geschrieben
    * Martha
    * Maria
    * Elisabeth

    Schöne Woche
    Käthe

  20. Tina sagt:

    Hallo,
    was meinst ihr, welcher Name würde sich als „Geschwistername“ zu Julian anbieten? Der Name müsste außerdem zu dem Nachnamen „Engbers“ passen (und sich zugleich in Kombination „Julian und …“ gut anhören). Ich hatte schon mal an den Namen Christoph gedacht. Ein solider und – gerade wenn ich ans ERwachsenenalter denken – schön klingender Name.
    Über Vorschläge von euch würde ich mich sehr freuen. 🙂

  21. krofl sagt:

    Jonathan..boah ein Name für einen Butler, oder?

Kommentieren