Neujahrsbabys 2011

Es gibt wohl kaum eine Lokalzeitung, die am Jahresanfang nicht das erste Baby der Stadt präsentiert. Hier die Vornamen einiger Neujahrsbabys, geboren am 1. Januar 2011:

  • Agatharied: Sebastian
  • Albstadt: Matteo Vincenzo
  • Arnstadt: Alexandra
  • Bad Belzig: Nele
  • Bad Honnef: Julius
  • Bad Kreuznach: Marco Antonio
  • Bad Nauheim: Luisa
  • Bensheim: Zilan
  • Bitburg: Lillyen
  • Bobingen: Florin Stefan
  • Bocholt: Xavier Lazar
  • Bonlanden: Linus Finn
  • Bonn: Lucile
  • Borken: Linda Alina
  • Brühl: Paul
  • Bückeburg: Marlin Sean
  • Chemnitz: Anna Gretje
  • Coburg: Noah
  • Dissen: Jette
  • Donauwörth: Elisabeth
  • Duisburg: Samira
  • Dülmen: Dominik
  • Düsseldorf: Rena
  • Eberswalde: Noveli
  • Eisenach: Leon
  • Emmerich: Adrian
  • Erding: Luisa
  • Erfurt: Maximilian
  • Frankfurt (Oder): Nick
  • Friedberg: Marie
  • Gießen: Theo Jakob
  • Gladbeck: Yusuf Talha
  • Gotha: Alexander
  • Gummersbach: Mia-Luisa
  • Gunzenhausen: Carolin
  • Günzburg: Jakob Leo
  • Gütersloh: Noah
  • Halle (Saale): Karl Theo
  • Hamburg: Benedikt Jonathan
  • Hannover: Vivien
  • Haßfurt: Justin
  • Heiligenstadt: Joyce
  • Heppenheim: Frieder Benjamin
  • Höxter: Toni
  • Illertissen: Domenik
  • Ingolstadt: Michael Markus
  • Jena:: Maximilian
  • Konstanz: Matilda Jules
  • Leer: Leon
  • Leipzig: Ian Thor
  • Lemgo: Nika
  • Leverkusen: Amine
  • Lich: Leon
  • Lichtenfels: Henri
  • Ludwigsburg: Annike-Paula
  • Ludwigshafen: Till
  • Lüdenscheid: Johannes
  • Lüneburg: Justin
  • Lünen: Lea Marie
  • Meppen: Pia-Sophie
  • Müllheim: Amelia
  • München: Felix
  • Münsingen: Rebekka Christin
  • Münster: Ida Louisa
  • Neu-Ulm: Elias Luca
  • Neuburg:
  • Neuburg: Maximilian
  • Neumünster: Luca
  • Nürnberg: Nisa
  • Oberhausen: Marlon
  • Paderborn: Julia
  • Papenburg: Tom
  • Parchim: Felyna
  • Pforzheim: Tugay
  • Pinneberg: Melissa-Joanna
  • Potsdam: Anna
  • Reutlingen: Berat
  • Rheinfeld:: Andreas
  • Rostock: Marthe Margarete
  • Roth: Marco
  • Rüdersdorf: Nick
  • Rüsselsheim: Bosco
  • Simmern: Charlotte
  • Solingen: Esila
  • Stadthagen: Zoe
  • Sömmerda: Lilly-Ann
  • Titisee-Neustadt: Zoe Carmen
  • Trier: Fabian
  • Uelzen: Maurice
  • Ulm: Mia
  • Unna: Justus Leonard
  • Vechta: Lena
  • Velbert: Josefine
  • Weimar: Ella
  • Wesel: Jannes
  • Wiesbaden: Garry Noel
  • Witte: Mark
  • Wittlich: Frieda
  • Würzburg: Jakob

Wie heißt das Neujahrsbaby in Eurer Stadt?

Thema: Namensgebung

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

19 Kommentare zu "Neujahrsbabys 2011"

  1. Albert sagt:

    Beeindruckende Sammlung. Interessant, dass der Verteidigungsminister in Halle offenbar Eindruck hinterlassen hat. In Berlin heißt das Neujahrsbaby übrigens Martha.

  2. Katharina sagt:

    In Österreich wird jedes Jahr aus den regionalen Neujahrsbabys das landesweite Neujahrsbaby gekürt. Da entscheiden manchmal Sekundenbruchteile über Sieg und Niederlage 😉

    Das diesjährige Ranking der Neujahrsbabys :
    * Laurentina (0:00:00 Uhr, Oberösterreich)
    * Patrick (0:00:05 Uhr, Wien)
    * Lorena (00:02 Uhr, Niederösterreich)
    * Robert Gabriel (00:03 Uhr, Steiermark)
    * Adreano (00:09 Uhr, Tirol)
    * Luka (00:22 Uhr, Vorarlberg)
    * Lina Marie (00:25 Uhr, Salzburg)
    * Fabian (01:44 Uhr, Kärnten)
    * Charlotte (08:52 Uhr, Burgenland)

  3. neuhier sagt:

    Eigentlich wollte ich die Namen nach der Lektüre auf sich beruhen lassen, aber bei einigen kann ich mir den Kommentar doch nicht verkneifen…

    Matteo Vincenzo – schöne Kombi für einen kleinen Italiener

    Florin Stefan – klingt gezwungen; das a von Florian musste weg, damit sich die Kombi nicht reimt

    Elias Luca – hier musste das s bei Lucas unbedingt verschwinden

    Karl Theo – und die Schwester Stephanie oder, um noch konsequenter zu sein, Steffi

    Marthe Margarete – die Namen klingen wie das Kind zweier Germanisten (für alle, deren Lektüre auch etwas länger zurück liegt: zwei Figuren aus Faust); dafür ist die Kombi ganz schön holprig geraten…

    Lilly-Ann – hmm, das wird also daraus, wenn den Eltern der Klang des Namens Lilian/Lillian zusagt, und sie sich dann doch nicht so sicher sind, ob der in Deutschland dann als Mädchenname wahrgenommen und auch schön englisch ausgesprochen wird

    Justus Leonard – durchgefallen… Justus Lennard und Justus Leonhard bekämen fünf Sterne, Justin Leonard wenigstens Punkte für Konsequenz

  4. iolanthe sagt:

    Ich war ein bisschen schneller 😉
    Aber dafür hast du ein paar gefunden, die ich nicht auftreiben konnte.
    Justus Leonard ist eindeutig mein Favourit.

  5. Annie sagt:

    In unserer Zeitung wurde noch nichts veröffentlicht, aber in unserer Babygalerie ist ein am 1.1.11 geborenes Mädchen namens
    Élodie Josephine

  6. Sabina sagt:

    Schoene Namen dabei!

    Maedchen:
    -> Nele, Luisa, Samira, Marie, Matilda (den Zweitnamen Jules find ich nicht so toll), Nika, Lea Marie, Amelia, Ida Louisa (schoenere Schreibweise: Luisa), Nisa (schoenere Schreibweise: Nyssa), Anna, Charlotte, Zoe (schoenere Schreibweise: Zoey), Mia

    Jungs:
    -> Matteo Vincenzo (wuerde Mateo nur mit einem „t“ schreiben und Vincenzo find ich nicht so schoen), Noah, Adrian, Benedikt Jonathan (Jonathan geht so als Zweitname)

  7. Auch eine Matteo-Mama sagt:

    Matteo ist die italienische Schreibweise, also passend zu Vincenzo.
    Mit nur einem „t“ ist meines Wissens die spanische und/oder portugiesische Variante.

    • Sabina sagt:

      @Auch eine Matteo-Mama: Ja, das weiss ich! Trotzdem finde ich es mit einem „t“ schoener (unser Kleiner wird so geschrieben) und ich finde auch, dass es auch in der spanischen Schreibweise zu Vincenzo passt.

  8. Auch eine Matteo-Mama sagt:

    Ach ja, das Neujahrsbaby in Lauf a.d. Pegnitz heißt Ehlya (ein Mädchen). Den Namen hab ich zuvor auch noch nie gehört/gelesen.

  9. Sanne sagt:

    Wernigerode: Claas
    Neindorf: Ben
    Quedlinburg: Taylor-Lucien

  10. Sanne sagt:

    Köthen: Michelle Amy
    Bernburg: Franz Walter
    Zeitz: Peter
    Sangerhausen: Jonas Theo
    Harburg: Milo
    Bad Hersfeld: Carina
    Miesbach: Sebastian
    Suhl: Leila
    Cuxhaven: Melia
    Rosenheim: Johannes
    Itzehoe: Lara
    Emmendingen: Lukas
    Datteln: Zwillis Noah + Leon

    Das Düsseldorfer Baby heisst Renas, mit s hinten =) Und Rheinfeld ist richtig Rheinfelden. Super Liste!

  11. Sanne sagt:

    Kaufbeuren: Bastian Steven
    Kempten: Leo
    Immenstadt: Hannes Alexander
    Memmingen: Luca Kai
    Füssen: Vivien
    Bamberg: Johannes Nepomuk
    Hof: Mertem
    Traunstein: Mariella
    Mühlacker: Tugay
    Dortmund: Mia Aurora

  12. Tanja sagt:

    Koblenz: Leonie

  13. elbowin sagt:

    Heute kommentiere ich mal nicht die Namen der Kinder, sondern die der Städte 🙂

    -burg: Altdeutsche Mädchennamen können auf -burg enden (Notburg, Walburg). Einige Städte auf -burg sind hier dabei, wie wäre es alse mit Neuburg (passend zu Neo oder Nevio), Günzburg (könnte gunt- „Kampf“ enthalten) oder Lüneburg (Luna ist gerade populär …).

    Eberswalde: Eber und walt sind gutdeutsche Namenselemente, aber das Fugen-s stört. Eberwald, Eberald, Ebralda lassen sich ableiten.

    Emmerich: Ein fertiger Jungenname

    Gotha: Ein Mädchenname, passen zu Gutta und zu auf Got- anfangenden Namen. Eventuell auch von Margot ableitbar.

    Halle: Ein Bondgirl.

    Höxter: Ein schöner Jungenname, apsst zu Lennox und Dexter und dem allgemeinen X-Trend

    Jena: Für Mädchen, im Trend der Namen Lene, Nena und Jenna. Aussprache wahlweise deutsch, französisch oder englisch.

    Lemgo: Klingt männlich, ohne sich irgenwie einordnen zu lassen (Pauline: Italoismus)

    Münster: Name auf -ster klingt männlich, der Anfang erinnert an das Namenselement mund „Schutz“.

    Neumünster: Wird zu Bindestrichnamen Neo-Münster

    Sömmerda: Für Mädchen, die im Sommer geboren werden. Eine Alternative zum englischen Summer

    Vechta: Noch ein Mädchenname.

    Witte: Sieht wie eine friesische Namensform (zu Widu oder Wedekind) aus, nicht eindeutig männlich oder weiblich.

  14. Soukaina sagt:

    tolle sammlung. aber fehlt da nicht köln?

Kommentieren