Von 19. November 2010 34 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 46/2010

Askin * Josephina Emilia * Ryan-Maluo * Marla Charlotte * Fiona Carlotta * Priya Chanice * Anna Ute * Tim Emilius * Benedikt Titus * Fredrik Oskar * Moritz Wilhelm * David Javier * Alejandra Barbara * Wyatt Lennard * Suzanna * Denny-Jeremy * Tjelle Bendix * Yohannes * Ziva Renate * Jully Luna * Severin Georg Ingo * Donovan Cedrik * Aurelia Stacey * Leonie Saskia * Till Antonie * Luke Ewald * Moritz Hugo * Milan Jamore * Ellie-Penelope * Cay-Laila * Adrian-Thorsten

Autor:

34 Kommentare zu "Babynamen der Woche 46/2010"

  1. NicholasMama sagt:

    Nun mal los… diese Woche hattes es mal wieder in sich:

    Askin – tut mir leid klingt nach Hund
    Josephina Emilia – finde ich schön, mag ich auch von Klang her obwohl beide auf a enden
    Ryan-Maluo – Ryan o.k., aber was ist Maluo???
    Marla Charlotte – marla find ich sehr schön, aber Charlotte istv nicht so mein Fall
    Fiona Carlotta – Fiona aus Shrek??? Carlotta, komische schreibweise, aber sonst vergebbar
    Priya Chanice – OMG ganz schlimm Was ist Priya??? Chanice geht auch nicht
    Anna Ute – nein, nein, Warum nur?
    Tim Emilius – auch nicht mein Fall
    Benedikt Titus – nein, nein
    Fredrik Oskar – hatten wir den nicht schon letzte Woche??? Das fehlende E stört immer noch und auch sonst muss es nicht sein
    Moritz Wilhelm – Max und Moritz, von Wilhelm Busch… wie passend
    David Javier – finde ich schön, aber nur wenn der Nachname passt
    Alejandra Barbara – sehr merkwürdige Kombi, Alejandra find ich noch ganz o.k., über barbara muss ich nichts schreiben
    Wyatt Lennard – ist nicht mein Geschmack
    Suzanna – klingt schön, aber eben nur mit passendem Nachnamen
    Denny-Jeremy – oh weh
    Tjelle Bendix – Tjelle klingt interessant aber mehr auch nicht, bendrix geht gar nicht (spontane Verbesserung aus meiner Sicht: Kjell Benjamin)
    Yohannes – der Name ansich ist schon schlimm, aber die Schreibweise dazu AUA
    Ziva Renate – schlimm, schlimm, schlimm das arme Kind
    Jully Luna – Luna ist so ein schöner Name, warum dieses Jully davor und was ist das??? Ein Name??
    Severin Georg Ingo – nein nicht mein Geschack keiner von den Dreien
    Donovan Cedrik – Donovan??? Komisch!!
    Aurelia Stacey – nein gefällt mir nicht
    Leonie Saskia – Leonie muss doch schon so abgegriffen sein, bitte!
    Till Antonie – finde ich beide nicht schön und somit auch diese Kobi nicht
    Luke Ewald – oh weh sollte Opa verewigt werden? Luke ist noch ganz nett
    Moritz Hugo – Nein, nein, nein
    Milan Jamore – komische Kombi
    Ellie-Penelope – warum der Bindestrich? Und Ellie sind komisch aus
    Cay-Laila – Laila ja, Cay nein und wieder Bindetrich
    Adrian-Thorsten – Adrian ist zeitlos, Thorsten 30 Jahre zu spät.

    Schönes Wochenende

  2. Sabina sagt:

    – Askin: geht gar nicht, ganz schlimm
    – Josephina Emilia: gefaellt mir nicht
    – Ryan-Maluo: Ryan ist super, Maluo furchtbar und der Bindestrich geht sowieso nicht
    – Marla Charlotte: klingt huebsch 🙂
    – Fiona Carlotta: auch huebsch 🙂
    – Priya Chanice: Priya ist ein typischer indischer Name, der mir allerdings ueberhaupt nicht gefaellt. Chanice ist auch grausam.
    – Anna Ute: Anna schoen, Ute ist total haesslich
    – Tim Emilius: nein danke
    – Benedikt Titus: Benedikt total schoen, Titus mag ich nicht
    – Frederik Oskar: furchtbar
    – Moritz Wilhelm: nicht schlecht
    – David Javier: mag beide Namen nicht
    – Alejandra Barbara: passt ueberhaupt nicht zusammen, das spanische Alejandra und dann dieser altbackene Name Barbara… beide nicht schoen
    – Wyatt Lennard: das arme Kind
    – Suzanna: sehr schoen 🙂
    – Denny-Jeremy: schrecklich
    – Tjelle Bendix: auch schrecklich
    – Yohannes: geht, wuerds anders schreiben -> Johannes
    – Ziva Renate: passt nicht zusammen und beide Namen gefallen mir nicht
    – Jully Luna: Jully hoert sich an wie berlinerischer Gulli… geht gar nicht, Luna dagegen sehr schoen
    – Severin Georg Ingo: Severin ist ganz schoen, Georg und Ingo sind einfach nur schrecklich
    – Donovan Cedrik: mag ich nicht
    – Aurelia Stacey: Aurelia find ich toll, Stacey nicht so mein Fall
    – Leonie Saskia: Leonie ist super, wieso muss ein so schrecklicher Name wie Saskia da hinten dran?
    – Till Antonie: nein danke
    – Luke Ewald: Luke ist schoen, Ewald… das arme, arme Kind
    – Moritz Hugo: nein danke
    – Milan Jamore: furchtbar
    – Ellie-Penelope: beide Namen find ich super 🙂 Ellie ist einer meiner Lieblingsnamen… aber BITTE BITTE ohne Bindestrich, das macht den ganzen Namen kaputt
    – Cay-Laila: wieder Bindestrich… Cay doof, Laila schoen
    – Adrian-Thorsten: Adrian schoen, Thorsten komplett schrecklich und weg mit dem doofen Bindestrich

  3. Natalie sagt:

    Eine neue Runde Babyvornamen, eine Runde neue spontane Bewertungen! =)

    Wer mir dieses Mal ein Kommentar abverlangt, sind:
    *Josephina Emilia: Ist ganz niedlich, Josephina wäre mir persönlich zwar etwas zu lang, aber klingt im großen und ganzen schön. =)
    *Fiona Carlotta: Reimt sich für mich etwas zuuuu sehr, aber gut, ist noch sehr in Ordnung.
    *Anna Ute: Ute?! Das arme Kind, Anna ist doch so schön…
    *Benedikt Titus: Lustigerweise gefällt mir Titus sogar eigentlich ganz gut, Benedikt ist jetzt nicht so unbedingt mein Fall und wird sein Lebenlang wahrscheinlich auch nur „Benny“ gerufen werden…
    *Fredrik Oskar: Gabs nicht schon bei den Babynamen letzte Woche die beiden Namen im Überfluss?! Meine Meinung steht trotzdem noch, FredErick wäre viel schöner und Oskar gefällt mir gar nicht.
    *David Javier: David ist total schön, Javier hab ich vorher noch nie gehört…hoffentlich wird der Junge nur David gerufen!
    *Alejandra Barabara: Eine alte Kollegin von mir hieß ebenfalls Alejandra, sie kam aus Argentinien, daher hat es eigentlich sehr gut gepasst. Nur mit dem Aussprechen des spanischen „j“ hatten die meisten Deutschen Probleme, hoffentlich ergeht es dem Mädchen nicht auch so. :\ Barbara haut mich zwar auch nicht so wirklich vom Hocker und ich finde es auch in Kombination mit Alejandra seltsam, aber man könnte vielleicht Babsi draus machen.
    *Wyatt Lennard: Häh?! Was ist das denn für eine komische Kombi und der erste Name klingt für mich wie eine Glühbirnenmarke, fragt mich nicht warum…
    *Denny-Jeremy: Aua, amerikanische Namen in Deutschland klingen doch einfach nur komisch! Und dann auch noch zwei Namen, die für mich einfach nur Kleinkindnamen sind und an einem erwachsenen Mann total seltsam wirken…
    *Tjelle Bendix: Zungenbrecheralarm und noch nicht mal das Geschlecht ist für mich herauslesbar…
    *Yohannes: Interessante Schreibweise, aber schöner Name an sich.
    *Ziva Renate: Komische Kombi, beides haut mich nicht um. O_o“
    *Jully Luna: Oh Gott, dass klingt ja wie ein Lolli oder ein Kaugummiautomat, armes Kind!
    *Luke Ewald: Hier ging die Kombination neumodischer, englischer, star wars-lastiger Name neben traditionel, am besten nach dem Opa benannter Name ja mal sowas von in die Hose.
    *Moritz Hugo: Warum lassen es Eltern eigentlich ernsthaft zu, dass so schlimme Zweitnamen die schönen Erstnamen kaputt machen…?
    *Adrian-Thorsten: Und hier genauso wie bei Moritz Hugo obendrüber…

    Freu mich schon auf andere Meinungen, ich liebe es, die Kommentare zu lesen. =)

    • Rina sagt:

      „David Javier: David ist total schön, Javier hab ich vorher noch nie gehört…hoffentlich wird der Junge nur David gerufen!“

      Javier ist spanisch. Das J wird „ch“ wir in „Bach“ ausgesprochen, so wie auch bei Alejandra und das -ier einfach nur als langes e. Ich finde den klanglich ganz hübsch, auch zu David.

  4. Kati sagt:

    Diese Woche ist die Woche der Grusel-Kombinationen *gg*

    Wirklich gefallen mir nur

    Marla Charlotte
    Josephina Emilia
    Fiona Carlotta ( ich kenne die umgekehrte Version : Carlotta Fiona)
    und Yohannes, aber den bitte mit „J“ !!!

    Suzanna ist auch noch okay, aber ich mag den Namen, egal in welcher Schreibweise nicht sio besonders, aber er ist noch 1000 mal besser, als zum Beispiel Priya Chanice…
    David Javier mit dem passenden Spanischen Nachnamen wäre auch ein guter Name! Javier ist ein schöner Spanischer Name, nicht erst seit Javier Bardem…

    Alle anderen Namen sind einfach nur schlimm!

    Liebe Grüße

    Kati

  5. Eva sagt:

    Wieder einige schöne Namen dabei, aber auch so „Grusel-Namen“ !

    Meine Tops:

    Josephina Emilia – ganz toll, auch wenn es beides auf „a“ endet
    Marla Charlotte – gefällt mir fast noch besser als Josephina Emilia
    Fiona Carlotta – Eigentlich mag ich Carlotta nicht so gerne, aber in der Kombi passt es ganz gut
    Moritz Wilhelm – gefällt mir gar nicht so schlecht. An Max & Moritz/Wilhelm Busch hatte ich gar nicht gedacht. Trotzdem ganz nett
    David Javier – mag ich auch gerne
    Suzanna – gefällt mir, obwohl ich nicht auf so Namen stehe 😉

    Meine Flops:

    Ryan-Maluo – Bindestrich & „Kulturengemisch“ geht gar nicht !
    Priya Chanice – Priya … Kommt das aus dem Indischen ?
    Wyatt Lennard – Ich mag Wyatt nicht. Lennart mir „t“ lieber !
    Denny-Jeremy – Euh … Wenn schon dann Daniel § ohne Bindestrich
    Severin Georg Ingo – Das klingt nicht. außerdem mag ich alle drei Namen nicht !
    Aurelia Stacey – Aurelia ist so hochgestochen und dann Stacey hinterher. Passt nicht zusammen
    Till Antonie – Antonie soll das das verunglückte Anthony sein ? Milan Jamore – Jamore „Amore“ mag ich nicht.
    Cay-Laila – Cay war für mich immer männlich

  6. Juleke sagt:

    Meine Auswahl für diese Woche!

    Josephina Emilia, Benedikt Titus, Moritz Wilhelm und Severin Georg.

    Mir gefällt nicht:
    Askin, Denny-Jeremy, Yohannes (wegen dem Y), Jully Luna, Donovan Cedrik, Aurelia Stacey, Luke Ewald, Ellie-Penelope und Cay-Laila.

  7. neuhier sagt:

    Nun will ich auch noch meinen Senf dazugeben…

    Also als vollwertige Namen für ein Kind von deutschen Eltern empfinde ich

    für Jahrgang 2010: Josephina, Emilia, Charlotte, Fiona, Carlotta, Anna, Tim, Benedikt, Oskar, Moritz, David, Lennard, Yohannes (lieber mit J), Till, Adrian

    andere Jahrgänge: Ute, Emilius, Wilhelm, Barbara, Renate, Georg, Ingo, Severin, Aurelia, Saskia Ewald, Thorsten

    Leonie finde ich niedlich – aber welche erwachsene Frau möchte als niedlich gelten? Warum nicht Leona nennen und Leonie rufen?

    Müsste ich mich für jeweils einen der angebotenen Namenskombi entscheiden, so würde ich Josephina Emilia und Yohannes nehmen

  8. Anna sagt:

    Josephina Emilia, Marla Charlotte sind beide super süß auch wenn ich charlotte nicht so mag
    Fiona Carlotta und Ellie-Penelope geht noch, aber bitte ohne Bindestrich. Die sond sowas von daneben!

    Der Rest der namen ist mehr oder weniger nicht sonderlich vergebbar.

  9. Käthe sagt:

    Mir gefällt:
    * Josephina
    * Marla Charlotte
    * Anna Ute: Beide Namen finde ich alleine nicht schlecht, aber die Kombi klingt komisch
    * Tim
    * Benedikt Titus
    * Fredrik: bis auf das fehelnde e toll
    * Moritz Wilhelm
    * David
    * Barbara
    * Suzanna: warum denn mit z? Susanna ist doch so schön
    * Bendix
    * Yohannes: warum? der Junge wird sein Leben lang überall buchstabieren müssen
    * Ziva Renate
    * Severin Georg Ingo
    * Cedrik
    * Till
    * Moritz
    * Milan
    * Adrian-Thorsten: Adrian klasse, mit Thorsten kann man absolut nichts falsch machen, aber den Bindestrich würde ich weglassen.

  10. Wenke sagt:

    Besonders gefallen mir:

    Askin
    Marla
    Charlotte
    Priya
    Anna
    Tim
    Benedikt
    Titus – ich kenne gleich zwei dieses Namens …
    Oskar
    Moritz
    Wilhelm – so heißen doch viele Jungen im Grundschulalter und jünger …
    David
    Lennard
    Suzanna – kenne eine
    Tjelle
    Bendix
    Yohannes
    Ziva
    Luna
    Severin
    Georg
    Cedrik
    Aurelia
    Till
    Antonie
    Moritz
    Hugo -so heißt auch mein Opa und zwei kleine Jungen, die ich kenne

    Als Rufnamen würde ich vergeben:

    Hugo

    Wenke

  11. neuhier sagt:

    ui… habe gerade festgestellt, dass Hugo doch überraschend oft vergeben wird(Platz 166 in 2009). „Für den Hugo sein“ scheint damit wohl in einigen Regionen Deutschlands nicht als Sprichwort geläufig zu sein, sonst verstehe ich die Häufigkeit nicht!

  12. elbowin sagt:

    An wen die Eltern wohl denken, wenn sie ihr Kind Hugo nennen? Mit fallen im Moment nur Hugo Chávez (Präsident von Venzuela) und Hugo Almeida (FC Werder Bremen) ein. Also ein Name für politisch linke Fußballfans? Oder doch eher etwas für die friedrichistische Fraktion?

    P.S. Die Redensart für den Hugo sein habe ich noch nie gehört, in welcher Gegend sagt man so? Bedeutet das ungefähr das gleiche wie alles für die Katz?

    • neuhier sagt:

      Jepp, es bedeutet etwas das gleiche wie „für die Katz sein“.

      Ich komme aus Sachsen, kenne und benutze es. Da ich das als Referenz recht wenig fand, habe ich es mal bei Google eingegeben. Der erste Treffer führt zu einem österreichischen Wörterbuch. Auch bei dict.cc ist es als österreichisch gekennzeichnet. Es steht wohl auch im Duden der Redewendungen drin – was genau drin steht, weiss ich leider nicht. Das wäre interessant, denn dort wird ja auch auf Regionenspezifika hingewiesen. Kann jemand helfen?

    • Moni sagt:

      Hugo Egon Balder fällt mir spontan ein. Und das Gespenst aus dem Spiel „Mitternachtsparty“. 🙂

  13. elbowin sagt:

    Hmmm… ich lasse mich doch noch zu einem Vollkommentar hinreißen:

    Askin * Türkisch, mit Häkchen unterm s (also Aschkin ausgesprochen), OK
    Josephina Emilia * Umschifft die Klippe Josefine geschickt, gut so!
    Ryan-Maluo * schrecklich
    Marla Charlotte * Gut
    Fiona Carlotta * Auch gut, trotz Shrek
    Priya Chanice * Priya klingt im Moment wie eine weibliche Form von Prius. Geht nicht, Chanice geht auch nicht.
    Anna Ute * Klingt alt
    Tim Emilius * Kombination ohne Rhythmus, Emilius ist überkandidelt und immer noch falsches Latein (richtig wäre Ämilius)
    Benedikt Titus * Berufswunsch Pabst?
    Fredrik Oskar * siehe letzte Woche
    Moritz Wilhelm * Kurfürst von Sachsen, oder was?
    David Javier * Gut
    Alejandra Barbara * OK
    Wyatt Lennard * Wü-watt?
    Suzanna * Mit s in der Mitte besser
    Denny-Jeremy * Schrecklich
    Tjelle Bendix * Unaussprechbar
    Yohannes * warum so geschryben? Meyn Kynd yst was gantz besonderes!
    Ziva Renate * Serienheldin trifft hart auf Tradition …
    Jully Luna * Jully ist einfach furchtbar
    Severin Georg Ingo * Wir sind echte Katholiken und nennen unsern Sohn nach Heiligen
    Donovan Cedrik * Schön, erinnert an die alten Lagerfeuerhits …
    Aurelia Stacey * Seltsame Kombination aus hochgestochen und amerikanischem Trash
    Leonie Saskia * Schön, besonders Saskia gefällt mir sehr
    Till Antonie * Antonie für einen Jungen? Anthony kann ich nicht aussprechen? Schlimm.
    Luke Ewald * Luke=englisch lauwarm
    Moritz Hugo * siehe oben
    Milan Jamore * Milan ist schön, aber woher kommt Jamore???
    Ellie-Penelope * Schrecklicher Bindestrichname
    Cay-Laila * Kayla? Laila? Wir konnten uns nicht entscheiden und haben einen Doppelnamen daraus gemacht
    Adrian-Thorsten * Ohne Bindestrich wäre das OK gewesen, aber jetzt muss der arme Adrian immer den Thorsten mitschleppen

  14. iyansa sagt:

    heute mal die kurze fassung; vergeben würde ich einzeln:

    *Anna
    *Fiona

    *David
    *Severin
    *Milan
    *Adrian

    alles andere wird durch die zweitnamen, den unschönen klang oder durch das extrem exotische oder abgedroschene (ja auch das gibts, aber zum glück heißen ja nicht alle kinder lena oder lukas.. 😉 ) in meinen augen irgendwie unbrauchbar..

  15. Ohje sagt:

    Warum nicht einfach EINEN Namen. Warum müssen Kinder gleich bei der Geburt mitm Doppelnamen zugedröhnt werden.
    Einfach Anna…
    oder Adrian…
    oder Tim???

    Das meiste in der Liste ist entweder asozial „Priya Chanice, Milan Jamore“ (sorry), überkandüdelt (Alejandra, Yohannes) oder vom übertriebenen Individualismus der Eltern geprägt (Yohannes, Wyatt Lennard)…
    Ich krieg bei fast der ganzen Liste einfach das kalte Grausen und mir tun die Kinder leid die sich so nennen müssen.
    Wenn ich Personalchef wäre und es stellte sich mir eine Milan Jamore vor; Hm ich weiß nicht ob ich so jemanden einladen würde zum Vorstellungsgespräch.
    Aber vielleicht erkennt die Politik ja bald das Problem und verbietet auch die Nennung des eigenen Namens im Lebenslauf bei Bewerbungen. Oder die Personaler sind in 20 Jahren komplett schmerzfrei und achten nicht mehr auf sowas…

    • iyansa sagt:

      also das halte ich ja mal für ein bisschen engstirnig.. ich sage mal aus eigener erfahrung lade ich lieber jemanden ein, der einen ulkigen namen hat (den der kann doch nichts dafür!!! er hat sich den namen doch nicht selber ausgesucht..) als die 25. lena, die dafür schon zwei lehren abgebrochen hat 😉

  16. Moni sagt:

    Was ist denn diese Woche bloß los, das ist ja fast alles unmöglich:

    * Askin: Hund. Aus dem 24. Wurf mit A, wo dem Züchter schon nichts Brauchbares mehr einfiel.
    * Josephina Emilia: Einer der wenigen netten Namen.
    * Ryan-Maluo: Wie spricht man das aus? Máluo oder Malúo? Passt nicht zusammen, da hilft auch der Bindestrich nicht.
    * Marla Charlotte: Gefällt mir.
    * Fiona Carlotta: Hier hätte Charlotte auch edler und flüssiger gewirkt. So prallen zwei Sprachräume aufeinander.
    * Priya Chanice: Vielleicht indischer oder pakistanischer Abstammung, aber da Chanice dort nicht hingehört, fürchte ich eher Chantalismus.
    * Anna Ute: Zu kurz und abgehackt um schön zu sein.
    * Tim Emilius: Was ist aus „Emil“ geworden? Nicht, dass es hier sonderlich passen würde, aber alle basteln krampfhaft einen „Emilian“ oder „Emilius“, der eigentlich gar nicht nötig ist.
    * Benedikt Titus: Da hätte ich die Namen vertauscht. Nicht wirklich mein Fall, aber okay.
    * Fredrik Oskar: War der nicht letzte Woche schon? Und ihm fehlt immer noch ein e.
    * Moritz Wilhelm: Moritz mag ich. Wilhelm ist mir zu gestelzt.
    * David Javier: Wenn er Spanier ist, ja.
    * Alejandra Barbara: Nur wenn es eine Spanierin ist. Sonst bitte Alexandra.
    * Suzanna und
    * Yohannes: Ich hasse es, wenn Leute übertrieben originell sein wollen und ihren Kindern vom Klang her übliche, aber völlig abwegig geschriebene Namen geben. Beim Rufen sind das trotzdem Johannes und Susanna, aber sie müssen ständig und überall ihren Namen buchstabieren! Das muss doch wirklich nicht sein!
    * Denny-Jeremy: Klein Denny wird auch mal groß, und dann muss er der Welt ständig erklären, dass er nicht nur nicht Daniel heißt, sondern seine Eltern auch nicht schreiben können.
    * Tjelle Bendix: Klingt beides irgendwie nicht nach Namen…
    * Ziva Renate: Noch ein NCIS-Baby… Renate passt überhaupt nicht dazu! (Aber Hauptsache Oma ist glücklich…)
    * Jully Luna: Wa? Wie spricht man das aus? „Julli“? „Dchulli“? „Dschalli“? Nichts davon klingt auch nur ansatzweise gut…
    * Severin Georg Ingo: Opa und Patenonkel mit verbraten? Die Kombination ist zu uneinheitlich. Dabei mag ich Ingo eigentlich gern.
    * Leonie Saskia: Leonie ist zu häufig, aber die Kombination hat was.
    * Moritz Hugo: Moritz mag ich. Hugo nicht.
    * Milan Jamore: Hässlich! Und wie wird das ausgesprochen?
    * Ellie-Penelope: Warum Ellie statt Elisabeth (Oder noch schöner: Elena)? Und warum der Bindestrich?
    * Cay-Laila: „Eieieieiei“. Ich kenne persönlich zwei Frauen, die Kai heißen. Keine von ihnen ist wirklich glücklich damit, beide haben sich selbst Zweitnamen ausgesucht. Aber noch einen mit „ei“ hat keine gewählt. Warum wohl… 😉
    * Adrian-Thorsten: Zwei schöne Namen, durch einen Bindestrich zu einem holprigen unpassenden Konglomerat zusammengedübelt. Eine Tragödie!

    * Donovan Cedrik:
    * Wyatt Lennard:
    * Aurelia Stacey:
    * Till Antonie: Sicher, dass das nicht „Antoine“ werden sollte? Oder „Anthony“? Oder ist das ein Hermaphrodit?
    * Luke Ewald:
    Liebe Eltern, bitte bleibt doch bei der Vornamenswahl bei einem Sprachraum. Alles andere wirkt bestenfalls unausgegoren und lässt euch schlimmstenfalls dumm aussehen, speziell wenn es auch auf englisch/französisch/italienisch eine entsprechende Version des Namens gibt.
    In den vorliegenden Fällen hätte ich z.B. „Donovan Cedric“ oder „Wyatt Leonard“ kommentarlos abgenickt und lediglich im Stillen gehofft, dass sie nicht Dimpfelmoser mit Nachnamen heißen. So wirken beide automatisch kevinistisch.

  17. Anika sagt:

    Pauline, du bist herrlich böse! =) Hab mich schlappgelacht bei deinen Kommentaren… Luna – der pseudoromantische Supergau… yeah!!!

  18. Ohje sagt:

    @iyansa
    Mein Kommentar war sicherlich leicht überspitzt. Nur hab ich leider das Gefühl das manche Leute bei der Namensvergabe vergessen, dass ihr Kind ein ganzes langes Leben damit herum rennen und leben muss. Manche Namen sagen viel über die Eltern aus (meine persönliche Meinung) ergo auch in welchem Milieu die Kinder höchstwahrscheinlich aufgewachsen sind. Und jemand der sein Kind Priya blabla nennt und nicht aus dem indischen Kulturraum kommt, der ist für mich einfach verantwortungslos seinem Kind gegenüber. Namen haben doch irgendwo eine Bedeutung, etwas zu sagen und sind in gewisser Weise in einem Kulturkreis verwurzelt. Und dann hören sich solche Namen wie Milan Jamore, Priya Chanice einfach total falsch an wenn denn das Kind mit Nachnamen Schmitthuber heißt…
    (auch ohne Schmitthuber hört es sich falsch an aber naja…)
    Eltern können ihren Kindern mit der Namenswahl eine Menge antun.
    (Hier in Frankreich gabs ein Paar das den Vornamen „Banane“ für ihr Kind vor Gericht erstritten hat)
    Und auch wenn ich dieses überspitzte Beispiel mit dem Personaler rausgeholt habe: Hier in Frankreich hat man als Mensch mit arabischem Namen (Mohammed, Dschihad weiß der Kuckuck) signifikant niedrigere Chancen überhaupt einen Job zu bekommen; das Verbot der Namensnennung im Lebenslauf/Bewerbung und Anschreiben wird hier deswegen tatsächlich von der Politik bereits diskutiert um Diskriminierung zu vermeiden, Fotos sind bereits abgeschafft auf dem Lebenslauf. Es ist so weit also nicht hergeholt.
    Und dann sollte man sich doch wirklich die Frage stellen, welche Chancen ich meinem Kind mit der Namenswahl verbaue…

  19. Wenke sagt:

    In Deutschland ist es mittlerweile in bestimmten Firmen und Branchen auch schwierig, als Kevin eingeladen zu werden. Ein Jakob wird klar bevorzugt.

    Ich finde diese Entwicklung bedenklich ….

    Selbst wenn ein Mensch aus diesem Milieu stammt, sollte es die Chance haben, sich zu beweisen.

    Ich freue mich über jede Mandy, die Anwältin ist und über jeden Kevin, der Abitur macht.

    Aber auch ich verstehe es nicht, warum Eltern auch HEUTE noch diese stigmatisierenden Namen vergeben.
    Ryan-Maddox gibt es jetzt im Bekanntenkreis … *kopfschüttel*

    Priya fällt bei mir eher in die Kategorie „selten und besonders“, den finde ich schön. Das Chanice dahinter aber weniger.
    Nur Lena und Lisa ist auch langweilig, es darf schon mal anders sein, aber eben nicht diese Namen, welche aus dem Prekariat stammen …

    Wenke

  20. Moni sagt:

    Mal ’ne Frage: Wie soll das funktionieren mit Bewerbungen ohne Namensnennung?
    Ich meine, irgendwie muss der zukünftige Arbeitgeber mich doch kontaktieren können. Wie soll er das tun, wenn er nicht weiß, wie ich heiße? Und wie kann er sichergehen, dass die beigelegten Zeugnisse mit geschwärztem Namen auch tatsächlich meine sind und nicht die meiner Geschwister oder Freunde?

    Das geht dann doch wirklich ein bißchen zu weit…

  21. Sari mit klein Flo sagt:

    * Askin – Naja die Aussprache Aschkin ist mir da ein Dorn im Auge
    * Josephina Emilia – Josephina gefällt mir nicht so ist aber vergebbar Emilia ist schön
    * Ryan-Maluo – Nicht so meins gibts den Namen Maluo überhaupt?
    * Marla Charlotte – schön
    * Fiona Carlotta – bei Fiona muss ich immer an Shrek denken sonst aber schön
    * Priya Chanice – das ist so garnicht meins
    * Anna Ute – Anna ist schön aber Anna Ute bitte nicht
    * Tim Emilius – Tim ist toll Emilius geht
    * Benedikt Titus – naajaa….
    * Fredrik Oskar – Oskar ist ja schöner aber Fredrik wird oft falsch ausgesprochen
    * Moritz Wilhelm – Wilhelm?
    * David Javier – David ist sehr schön Javier hört sich komisch an
    * Alejandra Barbara – Barbara finde ich auch nicht so schlecht Alejandra eigentlich auch nicht, aber bitte nicht in Kombination
    * Wyatt Lennard – bin nicht so ein Fan von „englischen“ Namen hier in Deutschland/Österreich/Schweiz.
    * Suzanna – finde Susanna einen Tick schöner
    * Denny-Jeremy – geht garnicht finde ich
    * Tjelle Bendix – nicht so meins
    * Yohannes – eigentlich ganz schön
    * Ziva Renate – komisch, komisch
    * Jully Luna – Julie ist schöner
    * Severin Georg Ingo – Severin ist ganz ok
    * Donovan Cedrik – Der Arme
    * Aurelia Stacey – Aurelia ist schön aber doch nicht Stacy als ZN!
    * Leonie Saskia – ganz schön
    * Till Antonie – ganz schön
    * Luke Ewald – omg
    * Moritz Hugo – Moritz ist schön..
    * Milan Jamore – gefällt mir nicht ganz so
    * Ellie-Penelope – Ellie finde ich ganz schön Penelope finde ich nicht so berauschend
    * Cay-Laila – naja..
    * Adrian-Thorsten – Adrian ist sehr schön… Thorsten hört sich für mich so spießig an.

    LG Sari mit Flo

  22. Otto sagt:

    Unser Sohn wurde am 22.11.2010 geboren und heisst Walter mit Vornamen.Unsere zweijährige Tochter heisst Lydia.

    Askin ? Hört sich furchtbar an.Priya Chanice,ist das ne neue Eigenmarke von Rossann ?

  23. Nicole sagt:

    meine Tochter heißt Alicia Casandra
    Mein Sohn Marvin Leon Pascal
    und mein jüngster heißt Kiano Louis Gregor.

    • Rina sagt:

      meine Tochter heißt Alicia Casandra
      Mein Sohn Marvin Leon Pascal
      und mein jüngster heißt Kiano Louis Gregor.

      Alicia spanisch oder englisch ausgesprochen? Die originale Variante find ich sehr hübsch, die anglizierte mag ich klanglich nicht. Casandra geht meiner Meinung nach in dieser Schreibweis gar nicht, sorry. Wenn schon ein antiker griechischer Name, dann besser auch so geschrieben: Kassandra. Die Kombination ist ok.

      Marvin Leon Pascal ist ein bisschen zu viel, wie ich finde, und sehr modenamenlastig. Pascal klingt nicht schön.

      Auch Kiano Louis Gregor wirkt übertrieben. Zwei hätten doch auch gereicht, oder? Woher kommt Kiano? Louis und Gregor finde ich eine mekwürdige Mischung, aber ok.

  24. Ohje sagt:

    Als ob ichs bestellt hätte, heute im Spiegel online:

    Firmen testen anonyme Bewerbung….
    http://www.spiegel.de/unispiegel/jobundberuf/0,1518,731059,00.html

    @Wenke; @Moni…
    ich habe auch nicht gesagt, dass ich dieses gut finde. Nur ist leider die Realität so, dass man ein Kind mit dem Vornamen stigmatisieren kann und einer Diskriminierung dadürch Tür und Tor öffnet, wenn auch ungewollt.
    Wie jemand sein Kind nennt, ist jedem selbst überlassen und es ist schön das die Welt bunt ist. Nur gibt es halt Leute, die manchmal als Personaler arbeiten, die Vorurteile haben und nicht professionel genug sind diese außen vor zu lassen.

  25. Frauke sagt:

    Askin * gefällt mir nicht
    Josephina Emilia * nette Kombination
    Ryan-Maluo * wie speicht man denn Maluo aus. Nee muss nicht sein Marla Charlotte * nette Kombi
    Fiona Carlotta * Charlotte hätte sich besser angehört, als Carlotta
    Priya Chanice * nee geht gar nicht
    Anna Ute * klingt überhaupt nicht ,Ute hätte man sich sparen können
    Tim Emilius * Tim ok, aber Emilius neh geht gar nicht
    Benedikt Titus * hätte ich umgedreht Titus Benedikt
    Fredrik Oskar * find ich schön
    Moritz Wilhelm * Wilhelm ist ein bischen staubig, Moritz gefällt
    David Javier * keine schöne Kombi
    Alejandra Barbara * geht so gar nicht, passt überhaupt nicht zusammen
    Wyatt Lennard * geht gar nicht
    Suzanna * warum einfach schreiben, wenn auch kompliziert geht?
    Denny-Jeremy * schade das der kleine Denny nicht immer klein bleibt ..
    Tjelle Bendix * nicht meins
    Yohannes * wenn schon kompliziert geschrieben hätte man auch das „s“ durch ein „z“ ersetzten können. 🙂
    Ziva Renate * passt so gar nicht
    Jully Luna * Luna ok, aber was ist Jully???
    Severin Georg Ingo * 3 furchtbare Namen zusammmen, machen sie auch nicht besser
    Donovan Cedrik * ach du schei*e, nee geht gar nicht
    Aurelia Stacey * Aurelia ist schön, Stacey hätte man sich sparen können
    Leonie Saskia * Namen sind so naja, aber klingen nicht zusammen
    Till Antonie * da hätte man lieber Till Anton nehmen sollen
    Luke Ewald * passt überhaupt nicht zusammen
    Moritz Hugo * ist ok
    Milan Jamore * Milan ist ok, Jamore nicht mein Fall
    Ellie-Penelope * irgentwie lächerlich die Namenswahl
    Cay-Laila * naja, Cay? Muss nicht sein
    Adrian-Thorsten * bis auf den Bindestrich geht es

  26. Jack sagt:

    Milan: schrecklich, so heisst ein Greifvogel (warum nicht gleich Sperber oder Uhu)

    • Rina sagt:

      Der Vogel wird aber auf der zweiten Silbe betont, der slawische Vorname auf der ersten. Mich erinnert das eher an den italienischen Namen Mailands.

  27. Carina sagt:

    Askin – klingt gut
    Josephina Emilia – adelig angehaucht
    Ryan-Maluo – muss zur Herkunft und zum Nachnamen passen, ansonsten recht schön
    Marla Charlotte – Charlotte wird oft vergeben heutzutage aber zusammen klingts recht gut
    Fiona Carlotta – Fiona mag ich gar nicht, Carlotta =eine Koseform von Karla.. naja nicht das Wahre

    Priya Chanice – wieder Sprachkauderwelsch! da ist einer Bollywoodfan.. aber so ein Mischmasch ist wieder arg kevinistisch!

    Anna Ute – der beste Name in dieser Woche! Sehr sehr schön!
    Tim Emilius – Tim ist schlecht. Emilius allein hätte es auch getan.

    Benedikt Titus – Römisch, latein? Mensch Leute lernt Sprachen!

    Fredrik Oskar – komische Kombi und sonst auch nur zum Kopfschütteln – gutsituiertes Arztehepaar?

    Moritz Wilhelm –Nein Emililismus lässt grüßen!

    David Javier – erinnert an Xavier Naidoo und passt nicht zu Müller , Meier oder Schulze.. also seht Euch vor wenn ihr so was vergebt

    Alejandra Barbara – ganz interessanter Klang, aber nicht sooo prickelnd n

    Wyatt Lennard – nein – absolut, ich frag mich da wieder wie der Nachname wohl lauten mag…
    Suzanna – einfach nur schön und mal nicht diese elenden Doppelnamen die man kaum schreiben, geschweige denn lesen kann!

    Denny-Jeremy – Denny???? Neiiin – bitte nicht ( “ Däänieeee Scheremieeee kooom hooooch ässsennnn“)

    Tjelle Bendix – nein nein nein – Nachname? seltsamer Name der mich nur den Kopf schütteln lässt

    Yohannes – naja mal was anderes ^^ 😛
    Ziva Renate – Warum nicht nur eins von beide. Man weiss sogleich dass der Name einer Verwandten herhalten musste (Renate) ..Ziva ( was bedeutet das? Klang ist nicht alles!)

    Jully Luna – Spricht sich umständlich,.. wieso also wieder so ne Zusammensetzung? Luna.. ist schon zum Hundenamen geworden – also NEIN .. abgelehnt!

    Severin Georg Ingo – historisch, Uralt und alt in der seltsamen Kombi. Der Junge wird sich freuen. Wobei Severin allein recht gut klingt. Ingo ist aus den 60igern/70igern .. naja echt verstaubt und Klischeebehaftet („Super Ingo“) Georg? ist der Uropa? HUST

    Donovan Cedrik – OH MEIN GOTT! Donovan = Jazon Donovan, blonder Milchbubi der engl Sülzsongs trällerte.. Sääädrigg? ich sag nur Kevinismus!

    Aurelia Stacey – Gehts noch etwas Verschnörkselter? Und wieder so ein Sprachwirrwarr

    Leonie Saskia – Leonie ist ausgekatscht!! Also mal noch nen Saski rangeheftet..

    Till Antonie – Till ist männlich – Antonie (in der Schreibweise für mich weiblich!) also voll daneben!

    Luke Ewald – es rollen sich mir die Fußnägel hoch! Was für eine Zwangskombi.. Opa Ewald und Luke in einem .. HUST

    Moritz Hugo – Nein, nein, nein und nochmals NEIN.. wird immer schlimmer. HUGO! Würg -Moritz wieder so was ausgelatschtes

    Milan Jamore – Milan = schön (hätte gereicht) aber wir wollen ja den anderen Eltern und ihren Doppeldingern nicht nachstehen , gell? — Jamore.. Geschmackssache .. alleine geht das evtl auch.

    Ellie-Penelope – Nun ja geht so

    Cay-Laila – spricht sich nicht gut: kailaila tzzzzzzzzzzzzzzzzz

    Adrian-Thorsten – ganz okaye Kombi .. denke mal da war der Papa mit Namensgeber

  28. GAST sagt:

    Ich möchte hier mal los werden, das keiner das Recht hat sich teilweise so abfällig über Vornamen zu äußern!

    Es weiß hier keiner ob es vielleicht einen Grund für spezielle Namen-Kombis gab, ob das Kind vielleicht nur einen Rufnamen hat o.ä.

    Also bitte… haltet Euch mal ein bißchen zurück…

Kommentieren