Neuer Cartoonpartner Steffen Gumpert

Zu den „Babynamen der Woche“ stelle ich ja gern mal einen zum Thema passenden Cartoon rein. Jetzt konnte ich den Berliner Zeichner Steffen Gumpert als neuen Cartoonlieferanten gewinnen.

Interview mit Steffen Gumpert


Wie lautet Ihr vollständiger Vorname?

Steffen

Wie werden Sie genannt?

In der Regel Steffen. Über alle meine wundervollen über die Jahre angesammelten Spitznamen breite ich hier mal lieber ein Mäntelchen des Schweigens.

Mögen Sie Ihren Vornamen? Wie würden Sie lieber heißen?

Im Grunde war ich immer recht zufrieden mit meinem Vornamen. Auch wenn ich früher mal zwischenzeitlich bis zu zwei weitere Steffens in der Klasse hatte. Der Name Steffen mag vielleicht nicht unbedingt der ausgefallenste der Welt sein, das stört mich aber nicht. Ich bin kein großer Anhänger der Theorie, dass aus Kindern mit einzigartigen Vornamen die glücklicheren Menschen werden.

Wissen Sie, warum Ihre Eltern Sie so genannt haben?

Soweit ich weiß, wünschte sich vor meiner Geburt ein Elternteil einen Jungen, der dann Florian heißen, der andere ein Mädchen, das Stefanie heißen sollte. Ich bin ja nun mal ein Junge geworden und der Name Steffen war dann wohl so eine Art Kompromiss. Welchen Kompromiss die beiden wohl gefunden hätten, wenn ich ein Mädchen geworden wäre?

Bücher von Steffen Gumpert

Thema: Interview

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

Kommentieren