Von 24. September 2010 29 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 38/2010

Sara Benita * Lene Frieda * Kaya-Luna * Bennet-Ley * Annakathrin * Jette Jonna * Arn Peter * Viktoria – Maria Antonella * Mikael * Wanja Jochen * Valentin Heinz * Mick * Sina Iduna * Bjarne * Miko Joel * Keno Johann * Chayen Arwen * Oke Fidelio * Fero * Pauline Eva Lotta * Josy-Sophy * Justina Jesse * Max Lean * Florentine * Frank * Christopher Ferdinand * Kadidia * Kasimir * Sebastian * Alina Luise * Pele * Thadeus Joachim * August Maximilian * Gregor Paul Marten *

Autor:

29 Kommentare zu "Babynamen der Woche 38/2010"

  1. Andrea sagt:

    Sara Benita – hübsch
    Lene Frieda – auch ok
    Kaya-Luna – ohje
    Bennet-Ley – dito
    Annakathrin – irgendwie unharmonisch, Annkathrin fände ich besser
    Jette Jonna – geht so
    Arn Peter – geht so
    Viktoria – schön
    Maria Antonella – ok
    Mikael – ok
    Wanja Jochen – hätte Wanja jetzt nicht für einen Männernamen gehalten
    Valentin Heinz – Heinz finde ich schrecklich, aber vermutlich wurde da ein Verwandter verewigt
    Mick – geht so
    Sina Iduna – hübsch
    Bjarne – geht so
    Miko Joel – naja
    Keno Johann – geht so
    Chayen Arwen – mag ich nicht
    Oke Fidelio – bitte was?
    Fero – naja
    Pauline Eva Lotta – ok
    Josy-Sophy – ähm… nein
    Justina Jesse – nicht so meines
    Max Lean – hübsch
    Florentine – ok
    Frank – auch gut
    Christopher Ferdinand – ok
    Kadidia – geht so
    Kasimir – schön
    Sebastian – schön
    Alina Luise – schön
    Pele – eher nicht
    Thadeus Joachim – geht
    August Maximilian – August mag ich nicht
    Gregor Paul Marten – geht so

  2. Sabina sagt:

    Dann wollen wir mal…

    – Sara Benita: gefaellt mir nicht
    – Lene Frieda: Lene ist ok, Frieda zu altbacken
    – Kaya-Luna: ohne Bindestrich waere es ok
    – Bennet-Ley: furchtbar
    – Annakathrin: auch furchtbar
    – Jette Jonna: beide Namen find ich schrecklich
    – Arn Peter: nein danke
    – Viktoria: geht
    – Maria Antonella: Maria ist huebsch, Antonelle geht gar nicht
    – Mikael: mag ich nicht
    – Wanja Jochen: Wanja ist doch ein Maedchenname, oder irre ich mich? und dann dazu Jochen? Aber… ob so oder so, beide Namen sind schrecklich
    – Valentin Heinz: das arme Kind
    – Mick: auch ein armes Kind, wenn man so heissen muss
    – Sina Iduna: Sina ist super, Iduna wie die Versicherung? das geht aber gar nicht
    – Bjarne: ganz schrecklich
    – Miko Joel: auch schrecklich
    – Keno Johann: Keno mag ich ueberhaupt nicht, Johann ist schoen
    – Chayen Arwen: was soll das denn sein? das ist ja ganz schlimm
    – Oke Fidelio: auch ganz schlimm, Fidelio wuerde ich einen Hund nennen
    – Fero: OMG, das arme Kind
    – Pauline Eva Lotta: alle drei Namen gefallen mir gut, allerdings find ich die Kombi ein bisschen zu lang, besser: „Pauline Eva“ oder „Pauline Lotta“
    – Josy-Sophy: wie kann man das seinem Kind nur antun?
    – Justina Jesse: nein danke
    – Max Lean: nein danke
    – Florentine: sehr schoen
    – Frank: mag ich ueberhaupt nicht
    – Christopher Ferdinand: ganz schlimm
    – Kadidia: noch schlimmer
    – Kasimir: am besten bei Zwillingen die armen Kinder Kasimir & Kandidia nennen, das waers noch…
    – Sebastian: geht
    – Alina Luise: sehr schoen!
    – Pele: gefaellt mir nicht
    – Thadeus Joachim: furchtbar
    – August Maximilian: ein bisschen lang, aber gar nicht schlecht
    – Gregor Paul Marten: besser waere einfach „Gregor Paul“, Marten ist schrecklich

  3. eni sagt:

    ich freue mich jede woche auf die neuen namen, herzlichen dank an die redaktion!:-)
    von den namen gefallen diese ganz gut:
    Sara Benita * Lene Frieda * Jette Jonna * Arn Peter * Viktoria – Maria Antonella * Mikael * Valentin Heinz * Sina Iduna * Bjarne * Miko Joel * Pauline Eva Lotta * Max Lean * Florentine * Kadidia * Kasimir * Sebastian * Alina Luise *

    grundsätzlich mag ich seltener vergebene namen, die entweder alt oder die in die geschichte eingegangen sind. für meinen geschmack sollten sie immer geschrieben wie gesprochen werden.

    lg eni

  4. Nele sagt:

    Wanja ist ein russischer Jungenname, bzw. die Kurzform von Iwan. Allerdings würde ein russischer Elternteil auch immer eher Iwan als den eingetragenen Namen nehmen und Wanja als Rufnahmen. Ich finde den Namen okay, nur die Kombination mit Jochen ist ziemlich furchtbar.

  5. Natalie sagt:

    Männlich gefällt mir diese Woche:
    *Sebastian: Habe sehr positive Erfahrungen mit Sebastians gemacht, außerdem ist die Übersetzung „Der Erhabene“ sehr schön. :>
    *Gregor Paul Marten: Der letzte Name ist zwar etwas seltsam, vielleicht hätte ich eher Martin genommen oder ihn ganz weggelassen, aber Gregor und Paul sind hübsch.

    Und Weiblich:
    *Viktoria – Maria Antonella: Alle drei Namen sind schön und vergebbar, nur stimme ich den meisten zu, dass der Bindestrich ruhig hätte weggelassen werden können. Oder ist hier einfach nur ein Fehler unterlaufen und das Sternchen wurde vergessen? O.o
    *Pauline Eva Lotta: Lotta gefällt mir zwar weniger, Pauline und Eva dafür umso mehr. )

    Spontane Gedankengänge:
    *Keno Johann + Chayen Arwen: Hier passt überhaupt nichts zusammen. Im ersten Fall total modern aussehend neben traditionell und im zweiten Fall total modern neben Fantasyname. O_o
    *Kadidia: Erinnert mich irgendwie an ne Kaugummiesorte…O_o
    *Kasimir: Muss an das Schlossgespenst aus Bibi Blocksberg denken. *lol*
    *Thadeus Joachim: Schlimm, schlimm, schlimm! Noch nicht mal einen schönen Zweitnamen zum Ausweichen hat das Kind…
    *August Maximilian: Erstname überhaupt nicht mein Geschmack (auch wenn mein eigener Opa so hieß), Zweitname zwar nicht mein persönlicher Fall, aber besser als August…

    Liebe Grüße an euch alle, diese Seite hier ist klasse und das Kommentieren macht totalen Spaß. =)

  6. Moni sagt:

    Sara Benita: okay, aber nicht mein Geschmack
    Lene Frieda: Lene ist für mich eine Abkürzung, kein eigenständiger Name
    Kaya-Luna: Kleinmädchenname, und auch noch mit Bindestrich…
    Bennet-Ley: Wie wird Ley denn wohl ausgesprochen? „Läi“, „Lai“ oder „Lee“?
    Annakathrin: Alles in einem Wort ist einfach zu lang.
    Jette Jonna: Braucht einen nordischen Nachnamen. J-J ist grenzwertig.
    Arn Peter: Fehlt da ein -dt? Arndt Peter fänd‘ ich gut.
    Viktoria: mag ich
    Maria Antonella: bißchen hochgestochen. (Ich gehe mal davon aus, dass der Gedankenstrich zwischen Viktoria und Maria ein Sternchen sein sollte.)
    Mikael: Muß der Arme doch ewig buchstabieren. Und klingt auch nicht wirklich besser als Michael, oder?
    Wanja Jochen: Beide Namen sind hübsch, aber die Kombination passt nicht. Joachim hätte mir besser gefallen. Klingt runder.
    Valentin Heinz: Ewigen Dank an Onkel Heinz! Gut, daß es zur der Zweitname ist.
    Mick: Auch hier wäre ein Michael sowohl seriöser als auch universeller gewesen.
    Sina Iduna: Sponsored by Signal Iduna?! Vielleicht haben die ja die künstliche Befruchtung bezahlt oder so… Auf jeden Fall schrecklich die Kombination. Sina alleine ist hübsch.
    Bjarne: Braucht einen nordischen Nachnamen.
    Miko Joel: Da merkt man, dass die Eltern Namens-Fashion Victims sind…
    Keno Johann: Passt gar nicht zusammen. Und Keno ist doch diese Lotto-Variante, oder?
    Chayen Arwen: AUA!!! Ich kann ja nachvollziehen, wenn Herr-der-Ringe-Fans ihr Kind Arwen nennen, ist ja auch ein schöner Name. Aber warum um alles in Mittelerde in Kombination mit Cheyenne??! Und dann auch noch in so einer Schreibweise???!!! Das tut körperlich weh! 🙁
    Oke Fidelio: Armes Kind!
    Fero: Dieser eine Fernseh-Moderator heißt so… Absolut nicht mein Fall.
    Pauline Eva Lotta: Noch so’n Kleinkindername…
    Josy-Sophy: Och mönsch, warum denn nicht mit -ie? So ändert sich nicht nur gefühlt die Betonung von Sophie, es sieht auch nach Comicfigur aus.
    Justina Jesse: Äh, Jesse ist ein Jungenname??! Jessie ist weiblich.
    Max Lean: „Lien“ oder „Le-an“? „Le-an“ klingt gut, aber die Schreibweise ist zu uneindeutig.
    Florentine: Nicht mein Fall
    Frank: Mein Freund heißt so, und auch ohne das mag ich den Namen. 🙂
    Christopher Ferdinand: Bißchen lang und nicht mein Geschmack, aber auch nicht wirklich schlimm.
    Kadidia: Ist das nicht ein Scheidenpilz oder sowas?
    Kasimir: Danke, nein.
    Sebastian: Yup, gerne.
    Alina Luise: Noch ein Fashion Victim
    Pele: Pelle der Eroberer oder der Fußballer? Nicht schön!
    Thadeus Joachim: Andersrum von mir aus. Thadeus mag ich nicht.
    August Maximilian: Mir zu altbacken.
    Gregor Paul Marten: Nicht schlimm, aber haut mich auch nicht vom Hocker.

    Au weia, ich sehe einen Trend, Kinder nach Firmen oder Produkten zu benennen. Gut, umgekehrt gab’s das ja auch schon (Melitta, Ariel,…), aber wenn demnächst Opel, Allianz und Rama die Kindergärten bevölkern, geht das eindeutig zu weit.

  7. anna sagt:

    Sara Benita: ok, „a“-lastig
    Lene Frieda: frida ist schön, lene in ordnung
    Kaya-Luna: die kombination ist misslungen
    Bennet-Ley: same here, aber auch die einzelnamen etwas kurios
    Annakathrin: besser Anna Katharina
    Jette Jonna: kombi? alliteration :/
    Arn Peter: besser Arndt
    Viktoria – Maria Antonella: überkandidelt
    Mikael: warum nicht michael?
    Wanja Jochen: komische kombination
    Valentin Heinz: valentin ist schön, aber heinz?
    Mick: unvollständig, warum nicht michael?
    Sina Iduna: die geborene versicherungskauffrau
    Bjarne: mag ich nicht
    Miko Joel: kombi ok, einzelnamen mag ich nicht
    Keno Johann: ok
    Chayen Arwen: cheyenne? seltsam
    Oke Fidelio: hä?
    Fero: mag ich nicht
    Pauline Eva Lotta: klingt ganz gut, finde nur 3 namen zu viel
    Josy-Sophy: oje. warum nicht Josephine Sophia?
    Justina Jesse: klingt nicht gut. warum immer diese alliterationen?
    Max Lean: ok
    Florentine: schön
    Frank: ist für mich jemand zwischen 40 und 50
    Christopher Ferdinand: christopher ok, ferdinand schlimm
    Kadidia: klingt mykotisch
    Kasimir: nein.
    Sebastian: ok. langweilig.
    Alina Luise: ok, ganz schön
    Pele: wie der fußballer?
    Thadeus Joachim: beide namen schlimm
    August Maximilian: sehr traditionell
    Gregor Paul Marten: für viele namen, aber ok

    • anna sagt:

      meine favoriten (vom klang her):

      Pauline Eva Lotta
      Max Lean
      Florentine
      Gregor Paul Marten

      diese wochen gabs nicht wirklich gute namen, selbst diese nenn ich nicht überzeugt meine favoriten. 3 namen sind zu viel.

  8. kristina sagt:

    diese woche gefallen mir nur sebastian und kaya-luna aber kaya luna geschrieben, denn ich mag keine bindestriche bei namen

  9. Juleke sagt:

    Mal wieder interessante Fundstücke dabei!
    Mein TOP 5 an diesem letzten Septembersonntag des Jahres:

    Sebastian
    Lene Frieda
    Viktoria (den restlichen Nameszusatz lass ich an dieser Stelle unkommentiert)
    Kasimir (ich würd da aber noch einen zweiten Namen zusetzen, da es sonst zu niedlich klingt)
    Johann (ohne Keno)

  10. desiree sagt:

    Suche seltenen ausgefallenen Namen, der aber nicht peinlich sein soll

    • elbowin sagt:

      Sag etwas mehr, es gibt so viele ausgefallene Namen!

      Generell finde ich es einfacher, ausgefallene Namen für Mädchen zu finden als für Jungen.

      Ich denke bei Mädchen etwa an Jonat(h)a, einen mittelalterlichen Vornamen, siehe hier:

      http://www.beliebte-vornamen.de/1701-1495-w.htm

      oder auch an Aili (sehr schöner finischer und samischer Vorname, auch chinesisch)

      oder an einen Namen aus Mittelerde wie Arwen, Elanor, Indis oder Lalaith

      oder …

      Für Jungs: Mittelalterlich T(h)oman, siehe

      http://www.beliebte-vornamen.de/1705-1495-m.htm

      oder Raban

      oder aus Mittelerde: Aragorn, Beren, Legolas …

      Andere Themen werfen andere ungewöhnliche Namen ab.

  11. iyansa sagt:

    @ desiree: mädchen oder junge?

    also irgendwie werden die namen immer komischer.. :-/ entweder steinalt wie die namen von uromma (frieda, heinz, pauline..) oder namen wie von „hallo spencer“ oder „spongebob“ (kasimir, thadeus – die aaaarmen kinder!!!) oder so pseudomodern, dass man schon gar nicht mehr weiß wie man es aussprechen soll (Chayen Arwen, Kadidia… wtf??)
    auch diese woche freue ich mich daher tatsächlich am meisten über die all-time-favourite-namen wie max oder sebastian..

  12. elbowin sagt:

    Heute ist ja ja wirklich Gruselkabinett angesagt!

    Kadidia und Oke sind afrikanische Namen und als solche OK. Fidelio soll wohl an europäische Hochkultur anknüpfen (Friedrichisten hätten hier Amadeus oder Ludwig als Zweitnamen gewählt).

    Kaya-Luna: Diese Kombination hatten wir vor kurzem schon einmal. Warum ist sie auf einmal populär?

    Schön ist nur Florentine (auch wenn ich dabei stets an Weltuntergänge denken muss :-)).

    Sonst wird eine schöner Name (wie Arwen oder Eva Lotta (aus Kalle Blomquvist?)) durch den Erst- oder Zweitnamen treffsicher versenkt.

    P.S. Der Name des Pilzes ist tatsächlich ein Vorname 😮 – in der männlichen Form trägt der glücklose CDU-Politiker Rainer Candidus Barzel ihn.

  13. iyansa sagt:

    @elbowin:

    mittelerde ist aber auch nicht immer eine glückliche lösung. ich habe einen kumpel der tatsächlich „gandalf“ mir vornamen heißt und der hasst es. zumal er entweder ausgelacht wird oder seinen ausweis vorzeigen muss, weil es ihm keiner glaubt…

    • elbowin sagt:

      Yep. Gandalf kann ich mir nur als weißhaarigen alten Berggeist vorstellen, so ein Name passt nur sehr schwer zu einem Kind oder einem jungen Erwachsenen. Und die „natürliche“ Abkürzung klingt dann nach Gandhi, was auch nicht unbedingt eine gewollte Assoziation ist.

      Mit der Suche nach außergewöhnlichen Namen hat man es nicht leicht.

  14. Kati sagt:

    Also meine Favoriten diese Woche sind:

    Alina Louise
    Sebastian
    Kasimir
    Gregor Paul Marten
    Pauline Eva Lotte und
    Mick
    Bei den anderen stört mich meistens entweder der Erst,- oder der Zweitname.

    Ganz schlimm sind : Chayen Arwen und Oke Fidelio

  15. biber mama sagt:

    hallo!

    also meine tochter heißt LENA FRIEDA was ich schöner finde. klingt besser finde ich! ihr rufname ist aber frieda, nach der uroma, und er passt so sehr zu meiner hübschen, frechen , aufgeweckten maus! der name ist sooo besonders und schön!
    aber ich muss sagen LEAN ist auch toll, wär ich nie drauf gekommen!
    die ausgedachten namen sind ganz furchtbar 🙁 arme kinder!

  16. Charlott sagt:

    Sara Benita: geht für mich gar nicht
    Lene Frieda: passt irgendwie nicht zusammen
    Kaya-Luna: aaaaaaa, klingt wie ein künstlername
    Bennet-Ley: hm, bennet ist schön, aber ley???
    Annakathrin: ein bisschen 90er, aber ok.
    Jette Jonna: passt nicht
    Arn Peter: spricht sich schlecht.
    Viktoria – Maria Antonella: Antonella ist schön, aber alles zusammen zu viel
    Mikael: geht so
    Wanja Jochen: wanja? och nö.
    Valentin Heinz: valentin ist schön, aber bitte doch nicht heinz…
    Mick: kurz
    Sina Iduna: das ist doch ein witz oder? „Gut zu wissen, dass es signal iduna gibt!“
    Bjarne: sehr schön
    Miko Joel: neee… miko mag ich nicht
    Keno Johann: joa.
    Chayen Arwen: zu viel herr der ringe gelesen???
    Oke Fidelio: ist das ein Name?
    Fero: geht so… gewöhnt man sich dran.
    Pauline Eva Lotta: ein bisschen lang aber sehr schöne namen.
    Josy-Sophy: immer diese amerikanischen namen.
    Justina Jesse: ne.
    Max Lean: okay
    Florentine: hübsch.
    Frank: für ein baby lieber nicht.
    Christopher Ferdinand: klingt streng, oder?
    Kadidia: was soll das denn sein?
    Kasimir: ähm, nein!
    Sebastian: joa, das ist doch relativ normal.
    Alina Luise: luise finde ich toll, alina nicht.
    Pele: dann doch lieber Pelle
    Thadeus Joachim: der wird mal geschichtsprofessor
    August Maximilian: hmmm… august?
    Gregor Paul Marten: obwohl so lang finde ich das sich das gut anhört.

    Sehr ausgefallene Namen dabei… ich würde ja gerne mal wieder ein paar schöne, einfache namen lesen.

  17. Rina sagt:

    Ist ja diese Woche mal wieder der absolute Hammer… OMG

    Sara Benita – geht, sofern mindestens ein Elternteil spanischer Abstammung ist

    Lene Frieda – find ich niedlich!

    Kaya-Luna – stimmt, das war vor 2 oder 3 Wochen schon mal dabei… immernoch genauso fürchterlich

    Bennet-Ley – und sowas ähnliches hatten wir doch kürzlich auch schonmal. Haben sich die Eltern diese Woche alle auf dieser Seite die Babynamen ausgesucht? Bennet allein wäre schöner.

    Annakathrin – Ungewohnt, man neigt dazu, das a gar nicht mitzulesen und die übliche „Annkathrin“ daraus zu machen. Ansonsten in Ordnung.

    Jette Jonna – das Doppel-J find ich peinlich comicfigurenhaft. Außerdem gefallen mir die Namen beide nicht.

    Arn Peter – klingt wie etwa 80.

    Viktoria-Maria Antonella – ganz schön übertrieben, und mir gefällt davon nichts besonders gut.

    Mikael – ist in Ordnung. Besser als Michael jedenfalls.

    Wanja Jochen – Also im Gegensatz zu einigen meiner Vorredner kenne ich Wanja tatsächlich nur als Männername, allerdings gefällt er mir nicht wirklich. Und Jochen… no comment

    Valentin Heinz – Valentin mag ich auch nicht. Heinz ist als Zweitname nach einem Großvater, Onkel oder so in Ordnung.

    Mick – Die Eltern sind sicher Stones-Fans^^

    Sina Iduna – Find beide Namen doof. Die Kombi erinnert total an die Versicherungsgesellschaft Signal Iduna!

    Bjarne – Sehr schön. Mag ich.

    Miko Joel – 2mal 4 Buchstaben… beide Namen sind in Ordnung, aber nicht unbedingt mein Geschmack

    Keno Johann – So wie das Glücksspiel Keno? oje… Johann ist als Zweitname okay.

    Chayen Arwen – Doofe Mischung. Spricht man Chayen wie Chayenne aus oder mit langem a?

    Oke Fidelio – Passt nicht so wirklich zusammen, oder?

    Fero – Das ist ein Name?

    Pauline Eva Lotta – Zwei hätten gereicht! Pauline mag ich nicht, Eva und Lotta sind ganz hübsch

    Josy-Sophy – Aaaaah! Zweimal o in der Mitte und y am Ende, und dann auch noch mit Bindestrich!!! AUTSCH!

    Justina Jesse – Doppel-J und ich mag beide nicht.

    Max Lean – Lean kenn ich nur als Mädchenname mit accent auf dem e… Aber wenn es das auch für Jungen gibt, ist der Name okay.

    Florentine – Niedlich.

    Frank – Ich hätte einen zweiten, moderneren Namen hinzugefügt. Frank allein erinnert mich lediglich an meinen 50-jährigen Onkel^^

    Christopher Ferdinand – seeehr altbacken. Naja, wenigstens kann er sich Chris nennen.

    Kadidia – bei entsprechender Herkunft der Eltern verständlich und in Ordnung.

    Kasimir – urps. NEIN!

    Sebastian – stino und ziemlich langweilig. Gefällt mir auch klanglich nicht.

    Alina Luise – süß.

    Pele – So wie der brasilianische Fußballstar? Naja… Man hätte vielleicht einen Zweitnamen geben sollen, falls Pele später gar nicht auf Fußball steht.

    Thadeus Joachim – einfach nur grausam!

    August Maximilian – ist wohl 500 Jahre zu spät geboren.

    Gregor Paul Marten – dito.

  18. Jenny sagt:

    Oh wie schön!
    Kasimir, der Name, den mein Junge bekommen wird. Hätte nicht gedacht, dass er mal hier auftaucht.
    Thadeus und Fidelio sind aber auch sehe schön.
    Und Florentine.

    Wanja ist wirklich ein Jungenname. Die Abkürzung des russischen Namens Iwan.
    Mein Schwager heißt so. In Deutschland braucht man dazu einen Zweitnamen, weil hier alle auf „a“ endende Namen Mädchennamen sind.
    In slawischen Sprachen ist die a-Endung männlich.

    Bei Sina Iduna dachte ich:
    *sing* „Gut zu wissen, dass es Signal Iduna gibt!“
    Iduna ist sehr außergewöhnlich, finde ich. Der ist zwar o.k., aber dann doch nicht davor einen Namen stellen, der mit „Si“ anfängt und auch noch „na“ als Silbe enthält, was in der Reihenfolge genau gleich ist mit Signal von Signal Iduna. (Oder hieß die Versicherung nicht so?)
    ABSOLUTES NO GO!!!!!!!!!!!

  19. Raik sagt:

    Warum muss eigentlich immer jeder einzelne Vorname von irgendwem kommentiert und mit irgendwelchen Stories bedacht werden? Wer liest denn den ganzen Quatsch???

  20. desiree sagt:

    Für beides
    Wie findet ihr
    Blondie-Josephine( 2 name englisch)
    Silvian oder Felissa
    ich liebe Doppelnamen weiß jemand noch welche ausgefallene Doppelnamen wie Julias-Haiko oder Molly-Jenna ?. Ober Verbesserung

  21. Petra sagt:

    Wie wärs mit Sally und Mike sind ausgefallen und nicht so schlimm. oder Sally-Josephine und Richie-Mike

  22. desiree sagt:

    Ja finde aber Blondie so süß. Du wohl nicht?
    naja oder wenn dan als Zweitname

  23. Petra sagt:

    Naja denke mehr an Hänselein
    nenne sie doch Sally Josphine die Freunde werden den Zweitnamen eh nie erfahren. Mein Kinder heißen

    Marie(4), Annabell(9), Stevan(14) und die andere Janna(19)

  24. Karen sagt:

    Sara Benita * Sara ohne H seeehr schön Benita nicht mein Fall
    Lene Frieda * Lene ok..Frieda ohjeee
    Kaya-Luna * Seeehr schön
    Bennet-Ley * okay
    Annakathrin * zusammengeschrieben???
    Jette Jonna * beide Namen zusammen nicht schön
    Arn Peter * naja
    Viktoria – Maria Antonella * soo lange Namen
    Mikael * okay
    Wanja Jochen * Junge oder Mädchen?
    Valentin Heinz * zu altmodisch
    Mick * nicht schön
    Sina Iduna * Naja
    Bjarne * nicht schön
    Miko Joel * naja noch akzeptabel
    Keno Johann * hört sich nicht schlecht an
    Chayen Arwen * nicht schön
    Oke Fidelio * ganz schlimm
    Fero * schön
    Pauline Eva Lotta * schön
    Josy-Sophy * ungewöhnlich
    Justina Jesse * sehr schön
    Max Lean * okay
    Florentine * nicht schön
    Frank * altmodisch
    Christopher Ferdinand * altmodisch
    Kadidia * ungewöhnlich
    Kasimir * nicht schön
    Sebastian * zu gewöhnlich
    Alina Luise * naja
    Pele * oh neeein
    Thadeus Joachim * zu viel Spongebob gekuckt
    August Maximilian * altmodisch
    Gregor Paul Marten * alt und neu gemischt?!

  25. Kathi sagt:

    sehr schön finde ich:Pauline Eva Lotta
    Alina Luise und Sebastian geht okay,Bjarne für Norddeutschland auch alles andere finde ich diesmal ziemlich geschmacklos oder einfach schlecht kombiniert.

Kommentieren