Hilfe, ich heiße Wickie

Hilfe, ich bekomme einen VornamenDas war doch dieser kleine Zeichentrick-Kugscheißer aus den 70er-Jahren, der grundsätzlich alles besser konnte als sein etwas unterbelichteter Vater und der sich vor Freude fast die Nasenwand zerrieb, wenn er mal wieder eine unglaublich tolle Idee hatte, wie man Vater vor Mutter der Lächerlichkeit preisgeben konnte. Wenn also Ihre Frau mit dieser Namensidee kommt, tun Sie nicht so, als hätten wir Sie nicht gewarnt! „Hmm, meinst du wirklich, Wickie? Na gut, probieren wirs mal aus, Männer!“

Dieser gut gemeinte Rat stammt aus dem 2003 erschienenen Buch „Hilfe, ich bekomme einen Vornamen“ von Christian Matzerath und Mark Land, das leider nicht mehr erhältlich ist.


Umfrage

Autor:

Christian Matzerath aus Düsseldorf ist Schriftsteller und TV-Autor.

1 Kommentar zu "Hilfe, ich heiße Wickie"

Kommentieren