Promibabys Martin Tiago und Matteo St. Clair

Deutsche Promis sind oft zurückhaltend, was ihren Nachwuchs angeht und vermeiden es, die Babynamen groß in den Medien zu präsentieren. Karen Webb als Moderatorin eines Klatschmagazins kann sich kaum an diese Regel halten, wenn sie ihre berufliche Glaubwürdigkeit behalten will. Ihr am 2. Mai 2009 zur Welt gekommener Sohn hat die Vornamen Matteo St. Clair bekommen. Der Name St. Clair soll von ihrem Vater stammen, der britische und indische Wurzeln hat.

Martin Tiago ist der Name des Sohnes des argentinischen Fußballers Martin Demichelis, bekannt als Spieler des FC Bayern München.

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und Betreiber der Website beliebte-Vornamen.de .

Kommentieren