Babynamen der Woche 41/2008

Christoph * Henna * Bjarne Mikka * Fiona Marie * Jorge Hakon * Bent Hugo * Zóe-Colleen * Theo Peter * Katharina * Aimo * Lorent * Aurelia * Freya Emely * Naima-Rosalie Fumnaya Hope * Arjen * Lina Lotte * Reena Janne * Sabrina * Julius Caspar * Tymon * Felix Erich Walter * August * Martha Paulina * Cedric Donavan * Laurin Ronald * Vivien Emilia * Rahel * Amelie Elisabeth * Yana Leana * Joshua Dennis

Zwillingspaar der Woche:

Kira + Leonie

Autor:

14 Kommentare zu "Babynamen der Woche 41/2008"

  1. Melli sagt:

    *kopfschüttelt….ich finde die Namen die Woche einfach nur schrechlich. Dazu fehlen mir einfach nur die Worte :-(!!!

  2. Sheps sagt:

    Ich guck mir die Namen bestimmt schon seit über einem Jahr jede Woche an und rege mich bei fast jedem, den ich kenne über diese Namen auf!
    „Naima-Rosalie Fumnaya Hope“
    Da wollte sich offensichtlich jemand austoben.
    „Felix Erich Walter“
    Nun müssen wir nurnoch den Nachnamen kennen, dann wissen wir, wer seine Großväter sind.

  3. Heiko und Antje sagt:

    Wir finden viele der namen sehr einfalszeich ,da haben sich viele wirklich mühe gegeben ihren Kindern seltene Namen zu geben,
    das ist doch klasse. Sonst würden doch alle Paul oder Amellie heißen!!!!

  4. Eva und Jasmin sagt:

    Die Namen sind echt fürchterlich.

    Unter außergewöhnlich verstehe ich etwas anderes.
    Stellt euch mal einen erwachsenen „Aimo“ (der ja eigentlich eine Hundename ist) vor.

    „Yana Leana“ wird wahrscheinlich (schon im Kindergarten) zu Lana Lioner!

    „Laurin Ronald“ wird zu Ronald McDonald!

    Dann lieber Paul und Amelie!

  5. Sheps sagt:

    Ehrlich gesagt finde ich nichtmal Paul und Amelie besonders toll. Amelie ist auszuhalten, Paul ist für mich ein total verstaubter Name, der erst in den letzten Jahren wieder unterm Sofa hervorgeholt wurde.

    Das erste mal, dass ich „Paul“ so als ernstgemeinten Namen hörte, war das Oliver Geißen oder so, der einen Werbespot mit seinem HUND Paul gemacht hat.
    Danach kam „Du Darfst“ mit der „Wer ist eigentlich Paul?“-Sache.

    Namen, die jeder hat sind nicht besonders toll, aber Namen, bei denen man zum Teil nicht weiß ob Männlein oder Weiblein sind komplett durchgefallen. Auch wenn man nie weiß, wie es geschrieben wird, ist es doch extrem nervig für das Kind, es immer wieder Buchstabieren zu müssen…

    Und einige Namen sind einfach nur lächerlich!
    Gerade dann, wenn die Eltern der Auffassung sind(ich glaub mal einfach vorallem die Mütter), sich auf einmal kreativ hervortun zu müssen!
    Als gäb´s dafür einen Preis ?!

  6. Heike sagt:

    Hallo
    ich finde auch das einige Namen für die Kinder nur eine Strafe sind, zumal egal wo man hingeht man muss jedesmal den Namen buchstabieren, das habe ich schon bei meinem Kind, sie heißt Leah und jedesmal muss ich auf das h hinten hinweisen….je ausgefallener die Namen werden um so schwerer ist das fürs Kind, ich denke einfach das wir genug zugelassene Vornamen haben, sodass für jeden was dabei ist, aber für manche ist es eben eine Herausforderung nach Namen zu suchen die noch keiner hat.
    Gestern kam von meinem Cousin die Kleine zur Welt und ratet mal wie sie heißt

    Jesselyn

    für diesen Namen hat man nicht einmal eine Erläuterung wo er her kommt oder ähnlichen und der wurde doch echt in Berlin genehmigt….oh man wo soll das noch hinführen, irgendwann kann keiner mehr die Namen lesen geschweige dann aussprechen….
    LG

  7. Melli sagt:

    Guten Abend…also den Namen „Jesselyn“ finde ich niedlich aber viel zu schwer zu aussprechen.

    Ich finde es immer schrecklich wenn die Kinder die Namen von den Großeltern bekommen. uuuuuuu :-(.

    Trotzdem finde ich, sollten die Ämter strenger sein, wenn es um einen Namen geht. Denn schließlich trägt das Kind, den Namen lebenslang und nicht nur mal so 14 Tage oder so….

  8. Juleke sagt:

    Wie immer der Wahnsinn, obwohl bei vielen Namen diesesmal die Kombination eine Besonderheit im Klang darstellt! Leider wissen wir alle nie, welchen Hintergrund diese Namensgebungen haben. Kommt der Vater/die Mutter aus einem anderen Land, ist die gesamte Familie immigriert und wollen sich so ein Stückchen Heimat bewahren oder ist es wirklich die Mutwilligkeit der Erzeuger, dass Kinder mit unaussprechlichen Namen und nullachtfünfzehn Nachnamen kombiniert werden. „Jesselyn“ wird wahrscheinlich selten eine richtig addressierten Brief bekommen, weil diese Namensgebung diverse Schreib- und Sprechvarianten bietet!
    Meine ehemalige Arbeitskollegin hat ihr zweites Marc Anthony genannt… Promi-Namen sind ein absolutes No-Go… Peinlich auch für die Kinder sie jetzt schon Britney oder Justin heißen…
    ich bin gespannt auf die neuen Namen morgen!

  9. Julia sagt:

    Also ich finde, das man sich darüber garnicht aufregen sollte, ich arbeite im Kindergarten und habe auch einige Kinder die seltene Namen haben, da müsste ich mich ja jedes jahr aufs neue aufregen wenn neue dazu kommen..Ich denke es ist die entscheidung der eltern auch wenn wir diese teilweise nicht nachvollziehen können..Wir haben die chance es bei unseren eigenen Kindern „besser“ zu machen ( was auch immer das sein mag)..liebe grüße

  10. Michi sagt:

    AUGUST!
    Der arme…

  11. Marie sagt:

    Naima-Rosalie Fumnaja Hope…
    Naima ist wirklich toll, Rosalie ist auch schön.
    Hope…
    Ist für mich kein Name und das Fumnaja hätten sie auch weglassen können.

  12. sabrina sagt:

    Henna * Bjarne Mikka *Jorge Hakon * Bent Hugo * Zóe-Colleen * Theo Peter * Aimo * Lorent * Freya Emely * Naima-Rosalie Fumnaya Hope * Arjen * Lina Lotte * Reena Janne * ulius Caspar * Tymon * Felix Erich Walter * August * Martha Paulina * Cedric Donavan * Laurin Ronald * Rahel * Amelie Elisabeth * Yana Leana * Joshua Dennis

    ohmann mir fehlen die worte
    die namen hier sind nicht wirklich gut

  13. Janine sagt:

    also so ein paar Namen gefallen mir ohne Zweitnamen
    Zoe, Emely, Cedric und Fiona
    aber die meisten Namen gehen ja mal gar nicht klar

  14. Sabrina sagt:

    Vergebbar finde ich:

    Christoph
    Katharina
    Felix
    Emely

    Mir gefallen:

    Sabrina <3 Ich liebe meinen Namen und könnte mir keinen anderen/besseren vorstellen <3

    Amelie
    Paulina
    Emilia
    Joshua
    Laurin
    Rosalie
    Zóe
    Elisabeth

Kommentieren